BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 63

Rassismus im deutschen Bildungssystem

Erstellt von superyahud, 20.04.2015, 16:56 Uhr · 62 Antworten · 4.643 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.602
    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Deine Intention ist klar, du Fotze. Mit kleinen verkappten Faschisten diskutiere ich nicht, ausserdem habe ich nie behauptet, dass das deutsche Bildungssystem rassistisch ist.
    Na na jetzt komm mal wieder runter.

  2. #22
    Avatar von Hannibal

    Registriert seit
    09.08.2014
    Beiträge
    3.948
    Ich finds relativ lustig
    Die Lehrer sagen zu mir immer "mein griechischer Freund" :
    Ich empfinde keinen Rassismus an meiner Schule (keinen ernst gemeinten).
    Liegt vielleicht auch daran, dass ich auf dem besten Gymnasium in meiner Stadt bin .

  3. #23

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12.663
    Zitat Zitat von Dr. Gonzo Beitrag anzeigen
    Na na jetzt komm mal wieder runter.

    Verpiss dich, Heuchler.

  4. #24

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von AutoKaputt Beitrag anzeigen
    Aber sich über Rassismus beschweren...

    Bringt eh nichts. Die Deutschlehrerin hat mich immer ermahnt "wir sind hier nicht auf dem Balkan" oder "in Deutschland ist so ein Verhalten nicht erwünscht". Die Alte hatte einen Nazivater und ist in Russland verreckt... Die Türken in meiner Klasse haben mich, wie untereinander, auch Kanake genannt. Als ich das gemacht habe, saß ich beim Direx und die Kollegen haben auf mich gewartet und sich bepisst vor lachen
    Versuchst du jetzt hier auch wieder Freunde zu finden und denkst es sei cool und dann bist du anerkannt wenn du bei jeder Gelegenheit gegen Christen, den Westen oder Deutsche versuchst zu hetzen?

  5. #25
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.665
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Versuchst du jetzt hier auch wieder Freunde zu finden und denkst es sei cool und dann bist du anerkannt wenn du bei jeder Gelegenheit gegen Christen, den Westen oder Deutsche versuchst zu hetzen?
    Bin u.a. Deutscher, Katholik und was habe ich gegen den Westen? Ach ja, ich teile nicht deine Ansicht, dass der Westen das heilige Land der Protestanten und Gottes Gnade ist. Wenn du nicht mein Freund sein willst, mache ich alles richtig.

    PS: Evangelikale und sonstige Pseudogläubige taugen nichts.

  6. #26

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von AutoKaputt Beitrag anzeigen
    Bin u.a. Deutscher, Katholik und was habe ich gegen den Westen? Ach ja, ich teile nicht deine Ansicht, dass der Westen das heilige Land der Protestanten und Gottes Gnade ist. Wenn du nicht mein Freund sein willst, mache ich alles richtig.

    PS: Evangelikale und sonstige Pseudogläubige taugen nichts.
    Das ist ja dann noch peinlicher, ich halte persönlich auch nicht viel davon Deutscher zu sein, da mir meine Religion wichtiger ist als meine Nationalität, aber Vorurteile oder Hass gegen Deutsche finde ich auch zum kotzen, denn davon bin nun einmal dann selbst betroffen, weil ich nun einmal die Staatsbürgerschaft noch habe.

  7. #27
    Avatar von Bacerll

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    4.514
    Zitat Zitat von Hannibal Beitrag anzeigen
    Ich finds relativ lustig
    Die Lehrer sagen zu mir immer "mein griechischer Freund" :
    Ich empfinde keinen Rassismus an meiner Schule (keinen ernst gemeinten).
    Liegt vielleicht auch daran, dass ich auf dem besten Gymnasium in meiner Stadt bin .
    Μπράβο! Die Griechen in Deutschland zählen ja auch zur den Ausländergruppen mit der besten Bildung.

  8. #28
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.665
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Das ist ja dann noch peinlicher, ich halte persönlich auch nicht viel davon Deutscher zu sein, da mir meine Religion wichtiger ist als meine Nationalität, aber Vorurteile oder Hass gegen Deutsche finde ich auch zum kotzen, denn davon bin nun einmal dann selbst betroffen, weil ich nun einmal die Staatsbürgerschaft noch habe.
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    ich halte persönlich auch nicht viel davon Deutscher zu sein,
    OK!

    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    aber Vorurteile oder Hass gegen Deutsche finde ich auch zum kotzen
    Hä?

    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    bin nun einmal dann selbst betroffen, weil ich nun einmal die Staatsbürgerschaft noch habe.
    Häääää?

    Nach deiner perfekten Schilderung der Tatsachen, verstehe ich warum du, meine Erlebnisse als Vorurteile deutest.

    Es gibt Leute, die zwei Pässe haben.

  9. #29

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von AutoKaputt Beitrag anzeigen
    OK!

    Hä?

    Häääää?

    Nach deiner perfekten Schilderung der Tatsachen, verstehe ich warum du, meine Erlebnisse als Vorurteile deutest.

    Es gibt Leute, die zwei Pässe haben.
    Achso du schämst dich also den deutschen Pass zu haben und hast sozusagen eine Identitätskrise und hättest lieber nur den Pass von dem anderen Land oder wie soll ich das sonst deuten?

    Ich erkläre dir mal am einem praktischen Beispiel, warum ich auch von Hass und Abneigungen und Vorurteilen als Deutscher auch davon betroffen bin.

    Bestes Beispiel ist dieses Forum, bei jeder Gelegenheit werde ich als der Deutsche wahrgenommen und entsprechend wird alles negative und schlechte was in Deutschland passiert mir sozusagen angelastet.

    So war es auch zu meiner Schulzeit, in meiner Klasse waren wir nur 5 fünf Biodeutsche, wenn es einen Konflikt oder ein Problem gab und daran waren Biodeutsche und Nichtbiodeutsche (zu der Zeit gab es allerdings diese Doppelpass mit Option ab 21 Jahre sich zu entscheiden nicht, daher hatten die Nichtbiodeutschen auch die deutsche Staatsbürgerschaft nicht) beteiligt und an dem ich noch nicht einmal beteiligt gewesen bin, dann war ich plötzlich der Deutsche.

    Und meine angeblichen Freunde haben mich genauso verachtet oder gehasst als wäre ich an diesem Konflikt oder in dieser Situation irgendwie beteiligt gewesen.

    Das habe ich mir gemerkt und entsprechend misstrauisch bin ich Menschen gegenüber denn selbst als ich auf dem Gymnasium gewesen bin und bis auf drei oder vier Schüler alles Deutsche ohne Migrationshintergrund der letzten 30 oder 40 Jahre gewesen sind in meiner Klasse, da wurde ich dann aufgrund meiner sozialen Herkunft oder weil ich nicht so ein arroganter Spießer gewesen bin entsprechend diskriminiert.

  10. #30
    Amarok
    Zitat Zitat von Bacerll Beitrag anzeigen
    Μπράβο! Die Griechen in Deutschland zählen ja auch zur den Ausländergruppen mit der besten Bildung.
    Griechen oder eher Pass-Deutsche? Die meisten Griechen geben ihren Pass ab.

Ähnliche Themen

  1. Griechisches im deutschen TV
    Von Macedonian im Forum Balkan im TV
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 15.12.2012, 00:25
  2. Antworten: 211
    Letzter Beitrag: 28.06.2011, 13:24
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.08.2010, 15:35
  4. Rassismus im Fussball
    Von Hajduk Mijat Tomic im Forum Sport
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.09.2008, 20:07
  5. balkan im deutschen fernsehen
    Von Franz_Hose im Forum Balkan im TV
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.06.2007, 16:30