BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 50 von 51 ErsteErste ... 40464748495051 LetzteLetzte
Ergebnis 491 bis 500 von 504

Wie rassistisch sind Schweizer ?

Erstellt von Albokings24, 27.06.2017, 12:46 Uhr · 503 Antworten · 9.629 Aufrufe

  1. #491
    Avatar von Zakkum

    Registriert seit
    11.01.2014
    Beiträge
    1.004
    Zitat Zitat von Vujadin Beitrag anzeigen
    Gibt es eigentlich gegenseitigen Chauvinismus unter den Schweizern aus den deutsch-, französisch- und italienisch-sprachigen Gebieten? Mich fasziniert dass diese drei Ethnien es schaffen so lange zusammenzuleben (macht der Reichtum möglich, ist schon klar).
    Ja teilweise, vorallem zwischen suisse romandie und deutschschweizer. Die französisch-sprechenden schweizer regen sich wegen dem schweizer dialekt auf.

  2. #492
    Avatar von Hyperion

    Registriert seit
    19.02.2016
    Beiträge
    1.759
    Und das beziehst du woraus? Die Romandie Schweizer sind die tolerantesten in der ganzen Schweiz niergendswo werden Ausländer so akzeptiert wie in der Romandie und gerade diese sollen sich über unseren Dialekt aufregen

    Die Romandie ist auch erst gute 200 Jahre in die Schweiz integriert worden, ansonsten hätten sie gerne Kriege mit ihren Nachbarn führen dürfen, wollten sie aber nicht, also richtige Schweizer und siehe da auch noch tolerant, wer hätte das gedacht.

  3. #493
    Avatar von Vujadin

    Registriert seit
    06.07.2017
    Beiträge
    184
    Zitat Zitat von Maniker Beitrag anzeigen
    Nein, es gibt keinen solchen «Chauvinismus». Es gibt nur regionalen bzw. kantonalen Patriotismus und gegenseitigen (menschlichen) Neid. So beneiden alle Schweizer die Tessiner wegen ihres sonnigeren und wärmeren Wetters. Aber mehr Chauvinismus ist da auch nicht.

    Ausserdem sind das keine Ethnien. Was für ein Quatsch. Ethnie ist in der Schweiz Gott sei Dank seit 1291 ein Fremdwort. Wir sind also mehrere Jahrhunderte weiter hier als der Balkan.
    Die albanische Flagge und dann "wir"? Das sieht man auch nicht oft. Normalerweise beschweren die Albaner hier sich über Diskriminierung. ^^

  4. #494
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    5.772
    Zitat Zitat von Vujadin Beitrag anzeigen
    Gibt es eigentlich gegenseitigen Chauvinismus unter den Schweizern aus den deutsch-, französisch- und italienisch-sprachigen Gebieten? Mich fasziniert dass diese drei Ethnien es schaffen so lange zusammenzuleben (macht der Reichtum möglich, ist schon klar).
    Bei den Wahlen gibt es einen Tiefen Graben namens "Rüstigraben" zwischen der Französischen Schweiz und der Deutschen Schweiz.

  5. #495
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    17.297
    Zitat Zitat von Vujadin Beitrag anzeigen
    Die albanische Flagge und dann "wir"? Das sieht man auch nicht oft. Normalerweise beschweren die Albaner hier sich über Diskriminierung. ^^
    Ich bin Albaner und Verfassungs-Schweizer und stehe dazu.

    Wen das stört, kann mich an meinen illyrischen Eiern kraulen.



    Aber du hast natürlich Recht, Albaner und allgemein Ausländer beschweren sich hier gerne über die Diskriminierung. Es gibt sie ja auch stellenweise, auch im System, z. Bsp. im Bildungssystem. Aber wer in der Schweiz schon so laut heult wie Zakkum, der soll zurück in den Balkan oder nach Anatolien gehen. Dort wird man wegen der Diskriminierung nicht nur heulen, sondern anfangen sich zu ritzen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Bei den Wahlen gibt es einen Tiefen Graben namens "Rüstigraben" zwischen der Französischen Schweiz und der Deutschen Schweiz.
    Genau. Der Röstigraben markiert bei Wahlen und Abstimmungen die etwaige Grenze zwischen linker Westschweiz und eher bürgerlicher bis konservativer Deutschschweiz. Beispielsweise regieren in der Stadt Le Locle im Kanton Neuchâtel in der Westschweiz Kommunisten. Das ist zwar die einzige Schweizer Gemeinde mit kommunistischer Parlamentsmehrheit, aber trotzdem. So etwas kann man sich in der Deutschschweiz nie und nimmer vorstellen.

  6. #496
    Avatar von Vujadin

    Registriert seit
    06.07.2017
    Beiträge
    184
    Ist es hier so wie sonst überall; dass in der wirtschaftlich starken Region eher die Bürgerlichen/Konservativen regieren, während in der wirtschaftlich zurückgebliebenen die Kommunisten?

  7. #497
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    17.297
    Zitat Zitat von Vujadin Beitrag anzeigen
    Ist es in der Deutsch-Schweiz so wie eigentlich überall; dass die Deutschen die wirtschaftlich stärkste Region stellen?
    Du solltest nie, wirklich nie, die deutschsprachigen Schweizer Deutsche nennen. Das ist eine pure Beleidigung. Ausserdem ist es falsch sie so zu bezeichnen.

    Hier das BIP der einzelnen Kantone:


    Zürich und Bern sind logischerweise ganz weit vorne, aber die französischsprachige Waadt (VD) und das französischsprachige Genf folgen sehr schnell. Sogar das italienischsprachige Tessin ist auf dem 8. Platz von insgesamt 26 Kantonen. Auf den letzten Plätzen rangieren andere deutschsprachige Kantone.

    Also nein, ist sehr unterschiedlich, wenn nicht das Gegenteil.

  8. #498
    Avatar von Vujadin

    Registriert seit
    06.07.2017
    Beiträge
    184
    Zitat Zitat von Maniker Beitrag anzeigen
    Du solltest nie, wirklich nie, die deutschsprachigen Schweizer Deutsche nennen. Das ist eine pure Beleidigung. Ausserdem ist es falsch sie so zu bezeichnen.
    Deutsch reden sie wohl nur aus Zufall.. Wie die Ösis.

  9. #499
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    17.297
    Zitat Zitat von Vujadin Beitrag anzeigen
    Deutsch reden sie wohl nur aus Zufall.. Wie die Ösis.
    Sie reden eigentlich Schweizerdeutsch.

  10. #500
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    22.909
    Zitat Zitat von Vujadin Beitrag anzeigen
    Ist es hier so wie sonst überall; dass in der wirtschaftlich starken Region eher die Bürgerlichen/Konservativen regieren, während in der wirtschaftlich zurückgebliebenen die Kommunisten?

    In Kroatien ist es genau umgekehrt.

Ähnliche Themen

  1. Wie gefährlich sind motoradclubs?
    Von BalkanPrinceOne im Forum Autos, Motorräder und sonstiges mit Motor
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 29.03.2015, 18:58
  2. Wie slawisch sind die Athener?
    Von Aleksandar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 04.10.2008, 12:38
  3. Wie gefährlich sind motoradclubs?
    Von BalkanPrinceOne im Forum Rakija
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.12.2007, 10:16
  4. Sind Schweizer Männer nicht gut genug?
    Von Kusho06 im Forum Rakija
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 29.10.2006, 01:45
  5. Wie kriminell sind die Balken ?
    Von Grunkreuz im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.12.2004, 19:31