BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Samojeden! wer sind diese Leute?

Erstellt von xinxin, 04.06.2012, 02:18 Uhr · 11 Antworten · 2.076 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von salko_dinamitaš Beitrag anzeigen
    Ich esse nur.

  2. #12

    Registriert seit
    23.05.2012
    Beiträge
    88
    Zitat Zitat von Albo-One Beitrag anzeigen
    Mischungen und Assimilierungen der gewanderten Stämme, Völkerwanderungen, Mischehen etc.
    Nachbarn sind sich genetisch immer am Nächsten, auch wenn die Sprache anders ist & dazu passend die Vorfahren, die Zeit regelt alles.
    Das erklärt das mit den Finnen, obwohl es auch dort noch einen kleinen Prozentsatz mit asiatischem Aussehen gibt.
    Auf Ungarn trifft das halt auch zu, aber die haben ihre anderen Nachbarn und Einflüsse. Bei ihnen wusste man eine Zeit lang nicht, ob man sie zu den Uralvölkern oder Turkvölkern zählen sollte, weil die Sprache vermehrt mit den Turksprachen verwandt ist (Apfel auf ungarisch: alma, auf türkisch: elma und chasarisch auch) usw. Vielleicht hatte sich dieser Sprachzweig direkt von der Sprachfamilie der Turkvölker getrennt als wie angenommen von der Altaischen Sprachfamilie direkt (darunter gehören japanisch, die Turksprachen usw.)
    Die Ungarn rechtfertigen das mit der Begründung, dass sie schon immer neben Turkvölkern lebten und sprachlich eben durch diese beeinflusst wurden, aber das ist der Job der Sprachhistoriker. Die Behauptung, dass sie Hunnen sein, ist ja letztendlich widerlegt, welches aber Jahrhunderte lang in den Köpfen kursierte und das "Hun" bei "Hungary" daher kommt.

    Bei den heutigen Türken z.B (ich nehme an du bist Türkin?) wird es sich eben ähnlich wie mit den Finnen verhalten, bloß dass es halt ganz andere Stämme und Wanderungen waren. Sicher gibt es auch vermehrt welche mit asiatischem Aussehen wie Özil, aber mit den heutigen Mongolen gleichzustellen wäre unüberlegt und wird auch meistens nur von Rassisten gebraucht, um Türken zu beleidigen.
    Zu den Ungar kann ich nur sagen, bzw ich hab irgendwo gelesen das die Hunnen und Magyer das selbe sind, und die Hunnen urspruenglich aus China vertrieben wurden und dann sind die nach Europa ausgewandert wo das heutige Ungarn ist. Und frueher hatten die, fast die gleiche Woerter bzw die gleiche Sprache wie die Tuerkvoelker benutzt und nach dem die in Europa waren und sogesagt von ihren Wurzeln getrennt haben, haben sie sich mit den Nachbarlaendern u. Voelker vermischt, und viel mehr mit den Germanischen und Slawischenvoelker zusammen gelebt. Die Oesterreicher hab die Ungar auch gedraengt das ihre Wurzeln zu den Germanen gehoeren und nicht zu den Altaischen bzw Uralischen, ich weiss nicht ob das stimmt ich habs nur auf englisch irgendwo gelesen.

    Bei den Seljuken und Osmanen gab es mehrere Mischehen, Assimilierung von anderen Voelkern und Mischungen, am meisten gab es die Mischehen mit Europaer und Perser. Meinst du Mesut Özil? der sieht garnicht asiatisch aus, eher Serdar Ortac oder Eldar Gasimov.
    und Danke ^^ du weisst richtig viel darueber

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Leute, die in der FPÖ tätig sind.
    Von Lance Strongo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.04.2012, 15:10
  2. Wer sind diese Vehabije?
    Von Kingovic im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 06.03.2012, 17:13
  3. schauts mal wie dumm diese medien sind
    Von ALB-EAGLE im Forum Politik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.10.2010, 18:09
  4. Was sind das für Leute?
    Von Perun im Forum Rakija
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.12.2009, 17:43
  5. Ich hasse diese Stadt und die Leute hier
    Von Stanislav im Forum Rakija
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.08.2009, 04:38