BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 42 von 57 ErsteErste ... 3238394041424344454652 ... LetzteLetzte
Ergebnis 411 bis 420 von 566

Scanderbeg - The Manga

Erstellt von Rockabilly, 30.03.2012, 19:18 Uhr · 565 Antworten · 28.774 Aufrufe

  1. #411
    Pejan
    Zitat Zitat von Muhaxher Beitrag anzeigen
    Schwachsinn die meisten Albaner waren Othtodoxe , wie Drenica
    Lebendiger Beweis dafür sind heute die Arbreshen in Italien , und die Albaner in Ukraine die Orthodox sind . Deine katholische Propaganda kannst die sonst wo hin stecken .
    Du machst doch selber deine Vorfahren runter in dem du behauptest das sie ihre Religion aus Angst gewächselt haben . Obwohl wir wissen wann Drenica muslimisch geworden ist . So wie Rugova !!
    So ein Müll. Schau die Albaner in Bulgarien z. B. waren auch katholisch. Meine Vorfahren waren sicher nicht orthodox.

    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    weißt du wozu die kullas überhaupt gedacht waren bevor die osmanen kamen?
    Oh Gott. Wieso wurden sie in dem Fall auch noch während der osmanischen Besatzung gebaut, hmmmmm?????????????

  2. #412
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Axha Paqarriz Beitrag anzeigen
    Blutrache? für die Serben?
    in erster linie wegen der blutrache...aber bestimmt nicht wegen den osmanen

  3. #413
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    Zitat Zitat von Muhaxher Beitrag anzeigen
    Schwachsinn die meisten Albaner waren Othtodoxe , wie Drenica
    Lebendiger Beweis dafür sind heute die Arbreshen in Italien , und die Albaner in Ukraine die Orthodox sind . Deine katholische Propaganda kannst die sonst wo hin stecken .
    Du machst doch selber deine Vorfahren runter in dem du behauptest das sie ihre Religion aus Angst gewächselt haben . Obwohl wir wissen wann Drenica muslimisch geworden ist . So wie Rugova !!


    Das Problem ist nur ,dass viele albanischen Katholiken sich früh in die italienische Gesellschaft integrierten und assimiliert worden sind - aufgrund der gleichen Religion,siehst ja in Griechenland die orthodoxen Arvaniten und in der Türkei die muslimischen Albaner

    Allesamt assimiliert und gut integriert

    Außerdem war da die Grenze zwischen Katholizismus und Orthodoxie noch nicht so ausgeprägt wie heute

    Es kann sein ,dass die Drenicaken orthodox waren ,aber die überwiegende Mehrheit der Albaner wahrscheinlich nicht ,deswegen gibt es ja in Albanien auch mehr katholische Kirchen als orthodoxe und in MKD ist der Katholizismus sowieso stärker , Albaner Montenegros sowieso


    Gibt/gab ja z.Bsp die albanisch-katholische Kathedrale ne Tivar

  4. #414
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Pejan Beitrag anzeigen
    Oh Gott. Wieso wurden sie in dem Fall auch noch während der osmanischen Besatzung gebaut, hmmmmm?????????????
    aus dem gleichen grund, warum sie in manchen gegenden auch nach den osmanen noch gebaut wurden

  5. #415
    Avatar von Ciciripi

    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    5.085
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    autonomie hin oder her, man stand unter osmanischer herrschaft, wenn das osmanische reich wirklich hart gegen den christlichen glauben vorgegangen wäre, wäre der großteil des balkans islamisch und nicht christlich. 500 jahre sind nicht wenig, in diesem zeitraum ist es kein problem eine religion zum großteil zu verdrängen wenn man das wirklich will.
    Ach , es gab doch sogar christliche Pashas im Osmanischen Reich , wie Pashko Vasa und Bibe Doda . Ja sogar Juden hatten einen hoehn Rang im Osmanischen Reich .

  6. #416
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Muhaxher Beitrag anzeigen
    Ach , es gab doch sogar christliche Pashas im Osmanischen Reich , wie Pashko Vasa und Bibe Doda . Ja sogar Juden hatten einen hoehn Rang im Osmanischen Reich .
    nein, die osmanen haben alles abgeschlachtet was nicht muslimisch war^^

  7. #417
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    Zitat Zitat von Muhaxher Beitrag anzeigen
    Ach , es gab doch sogar christliche Pashas im Osmanischen Reich , wie Pashko Vasa und Bibe Doda . Ja sogar Juden hatten einen hoehn Rang im Osmanischen Reich .
    Was heißt hier "sogar"? Die wurden hochgeschätzt und zwar aufgrund ihrer Kompetenz und ihres Wissens wegen

    Es gab ja auch ranghohe Orthodoxe (Gleiche Gründe wie bei den Juden )

  8. #418
    Pejan
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    aus dem gleichen grund, warum sie in manchen gegenden auch nach den osmanen noch gebaut wurden
    Danach habe ich nicht gefragt und dafür zeige ich auch kein Interesse. Ich möchte wissen, wieso die Albaner weiterhin Kullas gebaut haben. Die Kullas sind seither bekannt, die Albaner vor Feinden zu schützen. Möglich, dass sie anfänglich zum Schutz vor Blutrache gebaut wurden, aber schlussendlich fungierten sie anders.

  9. #419
    Avatar von Ciciripi

    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    5.085
    Zitat Zitat von Pjeter Arbnori Beitrag anzeigen
    Das Problem ist nur ,dass viele albanischen Katholiken sich früh in die italienische Gesellschaft integrierten und assimiliert worden sind - aufgrund der gleichen Religion,siehst ja in Griechenland die orthodoxen Arvaniten und in der Türkei die muslimischen Albaner

    Allesamt assimiliert und gut integriert

    Außerdem war da die Grenze zwischen Katholizismus und Orthodoxie noch nicht so ausgeprägt wie heute

    Es kann sein ,dass die Drenicaken orthodox waren ,aber die überwiegende Mehrheit der Albaner wahrscheinlich nicht ,deswegen gibt es ja in Albanien auch mehr katholische Kirchen als orthodoxe und in MKD ist der Katholizismus sowieso stärker ,in die Albaner Montenegros sowieso


    Gibt/gab ja z.Bsp die albanisch-katholische Kathedrale ne Tivar

    Weil nachdem die Albaner Muslime geworden sind , nicht mehr auf ihre Orthodoxe Kirchen geschaut haben . Somit haben sie dann die Serben übernommen . Lies das Buch von Jusuf Buxhovi " Historia e Kosoves "
    Da wird mit Fakten gesprochen , und nicht mit katholischen Fanatismus der Priestern .

  10. #420
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    nein, die osmanen haben alles abgeschlachtet was nicht muslimisch war^^
    Naja das die Osmanen Aufstände Blutig niedergeschlagen haben ist schon wahr.

Ähnliche Themen

  1. Scanderbeg: General of the Eagles
    Von Robert im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 13.05.2013, 00:38
  2. Scanderbeg Der Film
    Von Syndikata im Forum Balkan im TV
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 30.11.2008, 17:09
  3. THE AGE OF SCANDERBEG -> the Movie
    Von im Forum Balkan im TV
    Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 30.09.2006, 16:55
  4. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.11.2005, 20:57
  5. Original Nachkommen von Kastrioti Scanderbeg
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.01.2005, 20:12