BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Schülerbafög

Erstellt von Flakron, 07.08.2012, 14:39 Uhr · 19 Antworten · 1.603 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    17.12.2011
    Beiträge
    1.070

    Schülerbafög

    Guten Tag

    Ich besuche zurzeit ein Berufliches Gymnasium und hol das Abi nach. Ich muss täglich mit der Bahn zur schule fahren und das Monatsticket kostet unglaubliche 86€!! Für Mich ist es ein sehr hoher Preis und da ich noch Schüler bin, ist es schwer dies jeden Monat zu bezahlen. Jetzt will ich fragen, ob es ein Schülerbafög gibt? Falls ja welche Vorraussetzungen muss Ich erfüllen, damit ich es genehmigt bekomme? Und ich will noch wissen, wenn ich dieses Schülerbafög bekomme, hab ich dann noch ein Recht auf Bafög, falls ich studieren würde?


    mfg Flakron aka cornflakes

  2. #2
    Avatar von Dadi

    Registriert seit
    30.07.2012
    Beiträge
    6.412
    In meinem letzten Jahr in der Schule bekam ich 220 €. Hatte nur den Antrag eingereicht und fertig, wenn ich mich recht erinnere gab es keine besonderen Voraussetzungen. Es war ein sogenanntes "Berufskolleg" was ich besuchte.

  3. #3
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739
    Zitat Zitat von Flakron Beitrag anzeigen
    Guten Tag

    Ich besuche zurzeit ein Berufliches Gymnasium und hol das Abi nach. Ich muss täglich mit der Bahn zur schule fahren und das Monatsticket kostet unglaubliche 86€!! Für Mich ist es ein sehr hoher Preis und da ich noch Schüler bin, ist es schwer dies jeden Monat zu bezahlen. Jetzt will ich fragen, ob es ein Schülerbafög gibt? Falls ja welche Vorraussetzungen muss Ich erfüllen, damit ich es genehmigt bekomme? Und ich will noch wissen, wenn ich dieses Schülerbafög bekomme, hab ich dann noch ein Recht auf Bafög, falls ich studieren würde?


    mfg Flakron aka cornflakes
    Es gibt Schülerbafög.
    1. Die Höhe hängt davon ab, ob du über 25 bist oder nicht (also ob du noch familienversichert bist oder nicht) und es hängt natürlich auch davon ab, ob du eine eigene Wohnung hast oder noch bei den Eltern wohnst.
    Ab 25 + Eigene Wohnung sind es etwa 645 € die man bekommt + 400 Nebenjob (wenn du arbeiten möchtest) - Kannst also auf etwas über 1000 € Netto kommen.
    Unter 25 sind es etwas weniger Bafög, dafür aber mit Kindergeld.
    Wenn du noch bei den Eltern wohnst, dann ist es etwa jeweils die Hälfte (Kindergeldhöhe bleibt natürlich Konstant).
    Du darfst beim Beantragen von Schülerbafög maximal 30 Jahre alt sein.
    Bei Schülerbafög musst du nichts zurückzahlen.

    2. Ja, du hast danach noch Anspruch auf Studentenbafög, was du allerdings - grob gesagt - etwa zur Hälfte zurück bezahlen musst. Wenn du 10 000 € Unterstützung bekommst, dann zahlst du also 5 000 zurück. Ist aber auch von Studium zu Studium unterschiedlich, da teilweise auch viele Unternehmen (z.B Sparkasse) einen Teil davon übernehmen.

    Persönlicher Tipp: Mach dich bei deiner Bürgerberatung/Rathaus schlau
    Das sind meine Kenntnisse zum Thema zum Land NRW.
    Es gibt auch einen guten Bafögrechner auf der offiziellen Seite online, siehe Google.,
    Viel Erfolg!




    Macedonian

  4. #4
    Avatar von grabovceva

    Registriert seit
    22.10.2011
    Beiträge
    539
    Ein MONATSTICKET kostes € 86?????

    Ach du meine Güte. Das ist ja voll teuer bei euch. Wir bekommen ab diesem Schuljahr in Wien für € 60 eine JAHRESKARTE für alle öffentlichen Verkehrsmittel.

  5. #5

    Registriert seit
    17.12.2011
    Beiträge
    1.070
    ja ist echt teuer, im jahresabo würde ich 75€ pro monat bezahlen.
    Ich werde donnerstag mal zum Rathaus gehen

  6. #6

    Registriert seit
    17.12.2011
    Beiträge
    1.070
    leech, aber nebenbei ich wohne noch bei meinen eltern, bist du dir sicher, dass es funktionieren wird?

  7. #7
    Avatar von Tetovar

    Registriert seit
    19.06.2011
    Beiträge
    851
    Geh arbeiten nebenbei. Jeden Samstag 8 Stunden zu je 10 EUR, macht gute 320 EUR/Monat

    Auf das naheliegendste, arbeiten zu gehen, kommt keiner. Dann lieber Bafög kassieren (was man irgendwann zurück zahlen muss)

    Das Ticket ist ja noch billig.

    Ich habe früher um die 120 EUR/Monat bezahlt (nein, es war kein Netzticket). VVS ist halt teuer.

  8. #8

    Registriert seit
    17.12.2011
    Beiträge
    1.070
    tetovar, schülerbafög muss man nicht zurückzahlen, und ja ich bin auch fleißig auf der suche danach. Also hab jetzt schülerbafög beantragt und kriege 237€ pro monat

  9. #9
    Avatar von Dadi

    Registriert seit
    30.07.2012
    Beiträge
    6.412

  10. #10
    Avatar von Tetovar

    Registriert seit
    19.06.2011
    Beiträge
    851
    Zitat Zitat von Flakron Beitrag anzeigen
    tetovar, schülerbafög muss man nicht zurückzahlen, und ja ich bin auch fleißig auf der suche danach. Also hab jetzt schülerbafög beantragt und kriege 237€ pro monat
    Nicht persönlich nehmen, aber mir gehen manche Studis so richtig auf den Sack. Heulen rum, dass sie kein Geld, kriegen alles reduziert (Studenten-Tarife, Studenten-Fahrkarte, etc). Auf die glorreiche Idee nebenbei arbeiten zu gehen kommen die wenigsten.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte