BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Schülerbafög

Erstellt von Flakron, 07.08.2012, 14:39 Uhr · 19 Antworten · 1.604 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739
    Zitat Zitat von Tetovar Beitrag anzeigen
    Geh arbeiten nebenbei. Jeden Samstag 8 Stunden zu je 10 EUR, macht gute 320 EUR/Monat

    Auf das naheliegendste, arbeiten zu gehen, kommt keiner. Dann lieber Bafög kassieren (was man irgendwann zurück zahlen muss)

    Das Ticket ist ja noch billig.

    Ich habe früher um die 120 EUR/Monat bezahlt (nein, es war kein Netzticket). VVS ist halt teuer.
    Schülerbafög zahlt man nicht zurück. Vollzeit arbeiten ist zeitlich unmöglich, höchstens Minijob bis 400 €. Mit über 1000 € Netto im Monat kann man als Schüler ganz gut leben und sparen, trotz Warmmiete, Krankenversicherung und Lebensmittel. In der Regel decken 600-700 € die wichtigsten Kosten.
    Als Student sieht das natürlich anders aus. Da ist es ideal reiche Eltern zu haben, Stipendium oder wie du sagst arbeiten zu gehen.




    Macedonian

  2. #12
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739
    Zitat Zitat von Tetovar Beitrag anzeigen
    Nicht persönlich nehmen, aber mir gehen manche Studis so richtig auf den Sack. Heulen rum, dass sie kein Geld, kriegen alles reduziert (Studenten-Tarife, Studenten-Fahrkarte, etc). Auf die glorreiche Idee nebenbei arbeiten zu gehen kommen die wenigsten.
    Oft sind es Akademiker-Kinder oder Gastarbeiter-Kinder, die nicht arbeiten gehen brauchen. Die meisten Studenten die ich kenne, kommen aus finanziell abgesicherten Familien und jobben tun auch sehr viele, aber eben nicht ''richtige'' Arbeit.




    Macedonian

  3. #13
    Avatar von Tetovar

    Registriert seit
    19.06.2011
    Beiträge
    851
    Zitat Zitat von Macedonian Beitrag anzeigen
    Schülerbafög zahlt man nicht zurück. Vollzeit arbeiten ist zeitlich unmöglich, höchstens Minijob bis 400 €. Mit über 1000 € Netto im Monat kann man als Schüler ganz gut leben und sparen, trotz Warmmiete, Krankenversicherung und Lebensmittel. In der Regel decken 600-700 € die wichtigsten Kosten.
    Als Student sieht das natürlich anders aus. Da ist es ideal reiche Eltern zu haben, Stipendium oder wie du sagst arbeiten zu gehen.




    Macedonian
    Das mit Schülerbafög wusste ich nicht. Wie auch immer, solange einige was dafür tun, ist ok.

    Mich nerven halt einige, die dann rumheulen "ich bin armer Student, kann mir das nicht leisten bla bla bla". Dabei bekommen die von allen Seiten Zucker in den A... geblasen.

  4. #14
    Avatar von Bato

    Registriert seit
    07.03.2011
    Beiträge
    94
    Nur Schmarotzer kassiern Bafög. Geht mal arbeiten...

  5. #15

    Registriert seit
    12.08.2012
    Beiträge
    40
    Wozu sollte man nicht diese Gelder ausnutzen, wenn man schon in der luxuriösen Sitution ist es zu können?

  6. #16

    Registriert seit
    12.08.2012
    Beiträge
    40
    Wie sieht es mit Schülerbafög aus, wenn man sein Fachabitur auf einem Berufskolleg macht?

  7. #17

    Registriert seit
    17.12.2011
    Beiträge
    1.070
    Berufskolleg wird unterstützt

  8. #18

    Registriert seit
    12.08.2012
    Beiträge
    40
    Wirklich? Wie siehts aus wenn man mit den Eltern zusammen wohnt?

  9. #19
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.528
    Zitat Zitat von Schwarzkümmel Beitrag anzeigen
    Wirklich? Wie siehts aus wenn man mit den Eltern zusammen wohnt?
    Dann gibts Dienstag Erbsensuppe

  10. #20
    Avatar von Tetovar

    Registriert seit
    19.06.2011
    Beiträge
    851
    Zitat Zitat von Schwarzkümmel Beitrag anzeigen
    Wozu sollte man nicht diese Gelder ausnutzen, wenn man schon in der luxuriösen Sitution ist es zu können?
    Tja, Bafög abschaffen, Problem erledigt. Wenn ein junger Hüpfer meint, er könne nicht 8 - 12 Stunden am Wochenende arbeiten, der ist einfach nur faul. Mehr nicht.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12