BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 35 ErsteErste ... 78910111213141521 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 350

Serbokroatisch gab es nie.

Erstellt von Grdelin, 11.01.2015, 12:02 Uhr · 349 Antworten · 15.147 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.007
    Zitat Zitat von Sakib Sejdovic Beitrag anzeigen
    dafür sollten wir uns aber beim kaiser und nicht beim sultan bedanken.
    Der war ok der Kaiser.

  2. #102
    Avatar von Dolls

    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    4.903
    Zitat Zitat von Inat Beitrag anzeigen
    Hier hast du den Ursprung des serbischen Wappens:
    ???????? ? ??????????

    Ich glaube die Nemanjiden sind etwas älter als dein Kollege Kastriota

    Ja, meine Kastriota

  3. #103
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Sag mal hört doch endlich auf,das beste an euch sind die Bosnier.
    Die meisten von euch kommen nicht einmal aus dem Land das sie so loben,sondern sind entweder bosnische Kroaten oder Serben,ohh Jebiga`s...

  4. #104
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.379
    Zitat Zitat von Dolls Beitrag anzeigen
    Wer sagt das? Zu beachten ist, dass Bosnien nur an Länder grenzt die auch ähnliche Sprachen sprechen, somit haben sie sehr wenig von anderen Sprachen aufnehmen können, jetzt mal abgesehen von Deutsch oder Türkisch. Siehe auch was Krleza über die Sprache in Bosnien sagt.
    Dobar primjer. Svi mi znamo, da su nasi jezici dosta slicni i posebno ako ih se gleda "izvana", posto je za strance sve to isto, ali to je druga tema. Siguran sam da preko 90 % Bosanaca (Bosnjaka, bosanskih Srba i bosanskih Hrvata) nije u stanju citati Krlezu (ne zbog pismenosti, nego zbog rijecnika koji je njima nepoznat) posebno neka njegova dijela (recimo Balade "Petrice Kerempuha"). Isto tako recimo Hrvati iz Hrvatske ne uspijevaju citati Andrica ili Selimovica bez koristenja rijecnika ili neprestanog zapitkivanja ljudi koji su odrasli u Bosanskoj varijanti.

  5. #105

    Registriert seit
    28.11.2014
    Beiträge
    873
    Zitat Zitat von Dinarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Zasto im osporavas to pravo? Jezici imaju mnogo prozimanja, ali kada se normiraju svi ti jezici, nikada leksika nije kriterij normiranja, jer ona je najpokretljiviji dio jezika. Medjutim, jezici su uvezani i slicni, ali to opet ne dovodi u pitanje postojanje jezika, u tom slucaju bosanskog. Ako se bosanski jezik ne razlikuje mnogo od srpskog ili hrvatskog jezika, onda se kaze da to nije jezik. Ali pri cemu srpski i hrvatski jezik nisu toliko daleki, ali isto niko ne dovodi u pitanje postojanje tog jezika. Bosanski jezik ima svoje dugotrajno i istorijsko utemeljenje, a jedno od tih utemeljenja se cuje bas kroz taj autenticni bosanski govor.
    Man sollte vorsichtiger sein mit Eingeständnissen. Vor allem wenn es die Sprache betrifft, denn die ist wiederum sehr eng mit der Geschichte verknüpft. Das sind Dialekte nicht mehr nicht weniger. Schau dir doch das Theater in Serbien an. Jeder will Schulen in der "eigenen" Sprache. Bosnisch, Montenegrinisch. Jeder nimmt sich ein Stück der serbischen Linguistik. Da fängt es doch an. Danach kommt die Einverleibung der Geschichte. Njegos Montenegriner blabla

    - - - Aktualisiert - - -

    http://www.novosti.rs/vesti/naslovna...sudbinu-naroda ein sehr interessanter Artikel
    Ab:Tvrdite da je političkim inženjeringom od jednog jezika nastalo više njih. Kojim jezikom se danas govori u Crnoj Gori, Hrvatskoj, BiH.. wird's vor allem interessant

  6. #106
    Avatar von Dolls

    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    4.903
    Zitat Zitat von Dinarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Dobar primjer. Svi mi znamo, da su nasi jezici dosta slicni i posebno ako ih se gleda "izvana", posto je za strance sve to isto, ali to je druga tema. Siguran sam da preko 90 % Bosanaca (Bosnjaka, bosanskih Srba i bosanskih Hrvata) nije u stanju citati Krlezu (ne zbog pismenosti, nego zbog rijecnika koji je njima nepoznat) posebno neka njegova dijela (recimo Balade "Petrice Kerempuha"). Isto tako recimo Hrvati iz Hrvatske ne uspijevaju citati Andrica ili Selimovica bez koristenja rijecnika ili neprestanog zapitkivanja ljudi koji su odrasli u Bosanskoj varijanti.

    Sicher sind sie nicht in der Lage wenn sie es nie in der Schule oder sonst wo durchgemacht haben, aso bei uns war Krleza Pflicht genau so wie Stankovic, Drzic, Mazuranic, Obradovic, Kovacic, Gavran, Antic, Corovic etc. natürlich nebst Kikic, Selimovic, Samokovlija, Mulabdic, Humo, Copic usw.

    Es ist mehr eine Tragödie sich von vielen Werken zu distanzieren weil die Schriftsteller aus anderen ex-yu Ländern stammen.

  7. #107
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.379
    Zitat Zitat von Inat Beitrag anzeigen
    Man sollte vorsichtiger sein mit Eingeständnissen. Vor allem wenn es die Sprache betrifft, denn die ist wiederum sehr eng mit der Geschichte verknüpft. Das sind Dialekte nicht mehr nicht weniger. Schau dir doch das Theater in Serbien an. Jeder will Schulen in der "eigenen" Sprache. Bosnisch, Montenegrinisch. Jeder nimmt sich ein Stück der serbischen Linguistik. Da fängt es doch an. Danach kommt die Einverleibung der Geschichte. Njegos Montenegriner blabla
    Je li opravdavas recimo, kada neki Hrvati osporavaju postojanje srpskog naroda u Hrvatskoj, nazivajuci ih iskljucljivo pravoslavnim Hrvatima, a ne Srbima? Onda zamisli kako je drugoj strani, kada mi njima osporavamo pravo, da postoje kao narod i da imaju svoj jezik.

    Bosnjaci su oduvijek svoj maternji jezik imenovali najcesce bosanskim. I ne samo oni sami, nego i njihove komsije cesto su ga imenovali tako, kako u samoj Bosni tako i izvanj nje. A najvise svjedoce brojna djela, dokumenti i putnici kroz Bosnu i druge krajeve.

    Naziv "bosanski" nije uobicajen samo kod onih koji su stvarali na orijentalnim jezicima, nego i kod Bosnjaka koji su pisali knjizevnost. Ne zaboravi, u tom vrijemenu turski bio sluzbeni jezik administracije, perzijski je dominirao najvise u pjesnistvu, a arapski je pogotovo bio jezik vjere i nauke. Oni koji su se htjeli ucvrstiti bilo u politici, vojsci, umjetnosti ili nauci - morali su da poznaju te jezike. Medjutim ti jezici nisu nikada usli u sire mase i nisu uticali na njegovanje svog maternjeg bosanskog jezika.

    Pa i onaj poznati filozof Konstantin iz 15. vijeka je u svom poznatom spisu spominjao bosanski jezik uz bugarski, srpski, slovenski, ceski i hrvatski.

  8. #108

    Registriert seit
    30.01.2014
    Beiträge
    2.383
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Mit Sicherheit? Quelle?

    Kann man nichts machen, eines der ältesten slawischen Wörterbücher, ich weiss es tut weh aber einfach mal hinnehmen.
    Wann sind die Bosniaken nach BIH eingewandert?

  9. #109
    Avatar von Lynes

    Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    1.536
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    au da fällt mir was ein ... als meine Tante so Anfang des Krieges Vojvodina verlassen hat Richtung Bjelovar war sie dort bei einem Besuch Tudjmans, samt Familie und Enkel auf den Armen. Wie sie so da längere Zeit auf Francek warten fragt der Kleine genervt: "baba kad će više doć Šešelj"
    Ich habe mal gelesen dass Tudjman wollte dass die Vojvodina-Kroaten kollektiv nach Kroatien ziehen (er hat aber eine Abfuhr vom dortigen Kroaten-Vertreter bekommen), "razmjena stanovnistva", Bevölkerungsaustausch. Da Seselj das auch wollte, waren sie da in gewisser Weise gleich Gesinnte..

  10. #110
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.827
    Zitat Zitat von Monte-B Beitrag anzeigen
    Wann sind die Bosniaken nach BIH eingewandert?
    der kroatische König tvrtko hat sie einreisen lassen.

Ähnliche Themen

  1. Das erste serbische Reich gab es schon seit dem 9 Jahrhunder
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 30.07.2006, 17:56
  2. gab es kein massaker in Vukovar?!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.09.2005, 17:56
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.08.2005, 20:07
  4. Gab es diesen Fussball spieler?
    Von Elinas im Forum Sport
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.07.2005, 21:52