BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 35 ErsteErste ... 2891011121314151622 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 350

Serbokroatisch gab es nie.

Erstellt von Grdelin, 11.01.2015, 12:02 Uhr · 349 Antworten · 15.149 Aufrufe

  1. #111

    Registriert seit
    25.08.2013
    Beiträge
    2.989
    Zitat Zitat von Augustinus von Hippo Beitrag anzeigen
    "razmjena stanovnistva"
    so wie krajina <--> bosanska posavina?

  2. #112
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.007
    Zitat Zitat von Monte-B Beitrag anzeigen
    Wann sind die Bosniaken nach BIH eingewandert?
    Bei der grossen Wanderung.

  3. #113

    Registriert seit
    28.11.2014
    Beiträge
    873
    Für mich muss sich eine Sprache deutlich von einer anderen unterscheiden um eine eigenständige Sprache zu sein.
    ich stelle nicht in Frage, dass die Leute mittlerweile Bosniaken oder Montenegriner sind. Jedoch spreche ich ihnen das Recht ab sich an der serbischen Sprache zu bedienen, ein paar Wörter und Buchstaben zu ändern und dann von Bosnisch oder Montenegrinisch zu reden. Wie gesagt, das ist der erste Schritt. In einem zweiten Schritt werden dann die serbischen Schriftsteller in diesen Gebieten bosniakisiert und montenegrisiert.

  4. #114
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Zitat Zitat von Augustinus von Hippo Beitrag anzeigen
    Ich habe mal gelesen dass Tudjman wollte dass die Vojvodina-Kroaten kollektiv nach Kroatien ziehen (er hat aber eine Abfuhr vom dortigen Kroaten-Vertreter bekommen), "razmjena stanovnistva" halt. Da Seselj das auch wollte, waren sie da in gewisser Weise Verbündete..
    ui, es hat massive Tauschaktionen mit Serben aus HR gegeben, meine Eltern auch, in userem Städtchen sind von ehemals keine Ahnung, Hunderten oder Tausenden kaum noch Kroaten. Ob das nun mit Tudjmans Aufruf was zu tun hatte weiß ich nicht, zumindest in unserer Familie glaube ich eher nicht.

    Was aber totaler Scheiß ist, sie sind jetzt in ganz Kroatien verstreut (außer im Süden), früher konnten sie sich alle mit dem Fahrrad besuchen.

  5. #115

    Registriert seit
    25.08.2013
    Beiträge
    2.989
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Bei der grossen Wanderung.
    von wo sind die gekommen?

    white bosnia.jpg

  6. #116
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.007
    Zitat Zitat von Sakib Sejdovic Beitrag anzeigen
    von wo sind die gekommen?

    white bosnia.jpg
    Sie waren schon da.

    Ah übrigens..

    Des Weiteren siedelte Herakleios gezielt die Serben in Illyrien und die Kroaten in Dalmatien und Unterpannonien als Föderaten gegen die Awaren an (allerdings gibt es keine historischen Quellen, die die Namen "Serben" oder "Kroaten" zu diesem Zeitpunkt erwähnen).

    http://de.m.wikipedia.org/wiki/Landn...auf_dem_Balkan

    In seinen schriftlichen Aufzeichnungen (von Humanisten „De administrando imperio“ genannt) berichtet Konstantin VII. Porphyrogennetos, dass ein Volk der Kroaten im 7. Jahrhundert von dem byzantinischen Kaiser Herakleios aus seiner Heimat an der Weichsel (dem sogenannten Weißkroatien) als Schutz gegen die Awaren ins Land gerufen worden sei. Demnach soll ein Teil der Kroaten nach Dalmatien und Pannonien vorgedrungen sein und innerhalb von wenigen Jahren die Awaren besiegt und sie in die Gegend nordwestlich der Donau vertrieben haben. Von manchen Historikern wird diese Nachricht so interpretiert, dass die Kroaten vom byzantinischen Kaiser als Foederaten in Dalmatien angesiedelt worden seien.[7]

    Sowohl die Glaubwürdigkeit des Berichts des Konstantin Porphyrogennetos als auch die Frage, wer genau die von ihm erwähnten Kroaten gewesen sind und in welcher Beziehung sie zu den heutigen Kroaten stehen, sind in der Forschung umstritten.[8]

    http://de.m.wikipedia.org/wiki/Kroaten

    Was ihr könnt, können wir schon lange.

  7. #117
    Avatar von Lynes

    Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    1.536
    Zitat Zitat von Sakib Sejdovic Beitrag anzeigen
    so wie krajina <--> bosanska posavina?
    So war's wohl geplant, hat aber nicht ganz hingehauen.

    Die Vojvodina hingegen ist voll von Serben aus HR.

  8. #118
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Zitat Zitat von Sakib Sejdovic Beitrag anzeigen
    von wo sind die gekommen?

    white bosnia.jpg
    Die Serben sind polnischen Ursprungs und die Kroaten sind Russen,das erklärt so einiges :

  9. #119
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.007
    Zitat Zitat von Sakib Sejdovic Beitrag anzeigen
    von wo sind die gekommen?

    white bosnia.jpg
    ImageUploadedByTapatalk1420984427.754962.jpg

  10. #120
    Avatar von Lynes

    Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    1.536
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    ui, es hat massive Tauschaktionen mit Serben aus HR gegeben, meine Eltern auch, in userem Städtchen sind von ehemals keine Ahnung, Hunderten oder Tausenden kaum noch Kroaten. Ob das nun mit Tudjmans Aufruf was zu tun hatte weiß ich nicht, zumindest in unserer Familie glaube ich eher nicht.

    Was aber totaler Scheiß ist, sie sind jetzt in ganz Kroatien verstreut (außer im Süden), früher konnten sie sich alle mit dem Fahrrad besuchen.
    Bestand Druck auf deine Verwandten, fort zu ziehen?

Ähnliche Themen

  1. Das erste serbische Reich gab es schon seit dem 9 Jahrhunder
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 30.07.2006, 17:56
  2. gab es kein massaker in Vukovar?!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.09.2005, 17:56
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.08.2005, 20:07
  4. Gab es diesen Fussball spieler?
    Von Elinas im Forum Sport
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.07.2005, 21:52