BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Sprachen lernen

Erstellt von Sarajlijero, 28.03.2012, 00:52 Uhr · 22 Antworten · 1.820 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Sarajlijero

    Registriert seit
    16.11.2011
    Beiträge
    740

    Sprachen lernen

    Da ich mich für Sprachen interessieren würde wollte ich euch fragen was ihr für sinnvoller erachten würdet bzw. ob ihr schon Erfahrung habt: Kurs oder mit einem Programm bequem vom PC aus?
    Die Frage ist jetzt was sinnvoller wäre, wo würde man mehr lernen? Eure Meinung ist gefragt!

    Danke schon mal im Vorraus!

  2. #2
    Sonny Black
    Ich finde es ist genau so genitiv wie das Vorherige halt.

  3. #3
    Shan De Lin
    ich hab mal so ein lernprogramm für spanisch im angebot gefunden und gekauft, naja bis jetzt hab ichs nicht groß ausprobiert nur son bisschen. ist nicht schlecht aber obs was taugt sehe ich wohl erst wenn ich das wirklich regelmäßig durchziehen würde, was sich aber zurzeit nicht wirklich ausgeht.

    also wenn du von zuhause lernst würd ich mir halt so filme mit untertiteln anschauen, das hilft und ansonsten einen kurs machen.

    oder du machst gleich eine sprachreise und ziehst fürn halbes jahr in das land wo die sprache gesprochen wird

  4. #4
    Avatar von Sarajlijero

    Registriert seit
    16.11.2011
    Beiträge
    740
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    ich hab mal so ein lernprogramm für spanisch im angebot gefunden und gekauft, naja bis jetzt hab ichs nicht groß ausprobiert nur son bisschen. ist nicht schlecht aber obs was taugt sehe ich wohl erst wenn ich das wirklich regelmäßig durchziehen würde, was sich aber zurzeit nicht wirklich ausgeht.

    also wenn du von zuhause lernst würd ich mir halt so filme mit untertiteln anschauen, das hilft und ansonsten einen kurs machen.

    oder du machst gleich eine sprachreise und ziehst fürn halbes jahr in das land wo die sprache gesprochen wird
    Ich hab gedacht ich probiers mal mit einer, es würden mich aber mehrere reizen!

  5. #5
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von Sarajlijero Beitrag anzeigen
    Ich hab gedacht ich probiers mal mit einer, es würden mich aber mehrere reizen!
    also nur so mit lernen kann ich dir gleich sagen dass du nicht weit kommst, es müsste halt schon so sein dass du regelmäßig kontakt mit der sprache hast, also sie zumindest immer hörst. also ich guck mir immer diese spanischen seifenopfern an wenn ich in kosovo bin, ich les da immer die albanischen untertitel und ich muss sagen das hilft wirklich

    oder schaff dir paar freunde an die das sprechen was willst du denn für welche lernen

  6. #6
    Avatar von Sarajlijero

    Registriert seit
    16.11.2011
    Beiträge
    740
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    also nur so mit lernen kann ich dir gleich sagen dass du nicht weit kommst, es müsste halt schon so sein dass du regelmäßig kontakt mit der sprache hast, also sie zumindest immer hörst. also ich guck mir immer diese spanischen seifenopfern an wenn ich in kosovo bin, ich les da immer die albanischen untertitel und ich muss sagen das hilft wirklich

    oder schaff dir paar freunde an die das sprechen was willst du denn für welche lernen
    Spanisch (aufgrund Lateinamerika), Französisch und Japanisch. Russisch und Chinesisch bei Bedarf. Natürlich wäre es aufgrund der Grammatik und Satzstellung nicht gerade einfach aber ich habe es ja nicht eilig, also eher Interessehalber

  7. #7
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von Sarajlijero Beitrag anzeigen
    Spanisch (aufgrund Lateinamerika), Französisch und Japanisch. Russisch und Chinesich bei Bedarf. Natürlich wäre es aufgrund der Grammatik un Satzstellung nicht gerade einfach aber ich habe es ja nicht eilig, also eher Interessehalber
    spanisch ist die grammatik leicht und simpel find ich, nur die aussprache wird schwer und bei russisch solltest ja jetzt nicht soooo große probleme haben weil bosnisch ist ja ne verwandte sprache. bei chinesisch und japanisch seh ich eher ein problem, weil das sind wirklich ganz andre sprachen als die europäischen.

  8. #8
    Avatar von donnie_yen

    Registriert seit
    23.01.2011
    Beiträge
    643
    Also das europäische Spanisch finde ich nicht so schön!! Hört sich so an als ob man spucken würde!

  9. #9

    Registriert seit
    19.10.2009
    Beiträge
    13.656

  10. #10

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    39.565
    Also meine Erfahrung ist, dass die Methode nachhaltiger wirkt, bei der mehr gesprochen wird, und das ist klar beim Kurs. Wenn man eine Sprache wirklich lernen will, kommt man um einen Aufenthalt in dem Land wohl nicht herum

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Im Schlaf Sprachen lernen
    Von cothren im Forum Bildung und Karriere
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.01.2012, 18:26
  2. Sprachen: Empfehlungen fuer faule Sprachen-Lerner
    Von cothren im Forum Bildung und Karriere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.10.2011, 18:55
  3. Sprachen trotz Faulheit lernen
    Von cothren im Forum Bildung und Karriere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.07.2011, 15:31
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.09.2010, 15:01
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.05.2010, 23:47