Hallo an Alle,

wie sieht es aus in eurer Schule?
benutzt ihr noch/nur Microsoft Office oder auch/nur Libre/Open -Office? statt, Photoshop, Gimp usw. ?

falls es Systemadministratoren hier gibt, wie sieht es mit Verwaltungsprogramme, Servern usw. ? werden hierfür fertige Lösungen gekauft oder von Grund auf, alles selbst konfiguriert/installiert/programmiert ...-(Backup/Imaging, WebProxy...Benutzerverwaltung etc.) -OpenSource -Systeme?

falls es auch Systemadministratoren hier gibt, die auch eigene Programme (zb.) "Lehrer<->Schüler" -Programme entwickeln, wie kommt das an bzw. wird das gerne von Lehren angenommen, oder fehlt es ihnen schwer, sich von MasterEye/Vision/AdminDidakt usw. zu trennen? ...und wie schafft man selbst das ganze zeitlich, wenn es um etwas größeren Projekt geht ? 8 Std. sind doch zu wenig, wenn man bedenkt das man immer dabei bleiben muss, gereade dann wenn man mehr als über 1000 Zeilen geschrieben hat... das heißt, man ist immer Aktiv beim Coden/Scripten, bis das Ding fertig wird...! also, wie übersteht ihr das ganze...? und was wird von eurer/deiner Seite getan, um Geld zu sparen?

Frieden