BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

„Das Universum hat mir befohlen, heute zu Hause zu bleiben“

Erstellt von gelina, 02.01.2016, 11:23 Uhr · 11 Antworten · 1.630 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    du findest ja auch, Islam sei Frieden
    aber natürlich, guckst Du:


  2. #12
    Avatar von GLOBAL-NETWORK

    Registriert seit
    07.08.2015
    Beiträge
    2.242

    Beitrag

    Mein Handwerker wollte am 2. Weihnachtsfeiertag etwas für mich erledigen, kam jedoch nicht.
    Er schickte mir eine SMS und versprach mir, dass er seine Arbeit nachholen würde. Er gab mir sein Ehrenwort. Vorgestern dann die Rückmeldung. Er würde jetzt doch nicht kommen weil sein Kind Krank wäre und andauernd Erbrechen müsse.

    Ich fuhr am gleichen Abend noch zu ihm hin um den kleinen jungen ein Geschenk zu machen und ein wenig Aufzumuntern.

    Der junge Mann hatte zu Weihnachten eine X Box bekommen und ich wollte ihm ein Spiel dazu schenken.

    Ich stand also Unangekündigt vor der Tür um mich über das Wohl bzw den Gesundheitszustand des jungen zu erkundigen.
    Die Tür ging auf und der kleine junge also der Sohn meines Handwerkers stand mit leuchtenden Augen vor mir. Ich erkundigte mich über dessen Gesundheitszustand und frug ihn, wie es ihm denn jetzt nach der "Erkältung" gehen würde. Er sah mich verblüfften blickes an und gab mir zu erkennen, dass es ihm an nichts fehlen würde. Also rief ich den Vater dazu und bat um eine Erklärung warum er denn den eigenen Sohn für seine Lügengeschichten instrumentalisieren würde und das dies nicht die "feine Englische Art" wäre. Er konnte mir nicht Antworten, überbot sich jedoch mit weiteren Lügen und Märchen.

    Zuhause angekommen schickte ich ihm dann eine Nachricht "er brauche nicht mehr zu kommen" da er Fristlos entlassen wäre. Ende der Story!

    Ihr fragt euch sicherlich warum ich das jetzt erzähle?

    Nun mein lieben Freunde, ein Ehrenmann steht zu seinem Wort.
    Ein Lügner jedoch versucht die eigene Unfähigkeit mit eigenst dafür Erfundenen Storys zu kaschieren.

    Dabei hätte der junge Mann hier im genannten Beispiel es doch gar nicht nötig gehabt zu Lügen und zu betrügen?
    Würde er bei der Wahrheit bleiben und mir sagen das er keine Lust auf die Arbeit hätte, so würde ich dies ja vielleicht verstehen und ihm das vielleicht sogar Hoch anrechnen? Doch was tat er? Er war dreist und Unverschämt genug, um das eigene Kind für seine Lügenmärchen zu instrumentalisieren.

    Vielleicht wäre es ja generell besser, wenn man offen und ehrlich miteinander umgehen würde?
    Weswegen zb das Universum zum Sündenbock machen wenn man einfach sagen könnte man hätte einen "Burnout" oder schlicht und ergreifend keine Lust zum Arbeiten?

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Das hat mir heute gefallen
    Von Kelebek im Forum Rakija
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 09.12.2010, 17:56
  2. Antworten: 236
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 00:27
  3. ist es legal spiele zu laden wenn man das original hat?
    Von yugo-town im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.08.2009, 15:37
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.04.2005, 00:29
  5. Sowas könne ich auch zu Hause machen!
    Von Albanesi im Forum Essen und Trinken
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.12.2004, 17:43