BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 57

Wie viele studieren Rechtswissenschaften und wo ?

Erstellt von FloKrass, 03.12.2011, 15:38 Uhr · 56 Antworten · 5.659 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Yggdrasil Beitrag anzeigen
    Wenn man nicht weiß was man studieren soll, dann studiert man BWL oder JUS.

    Unter den Juristen heißt es eher: wenn es für Jura nicht reicht, dann studiert man was anderes

  2. #12
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Unter den Juristen heißt es eher: wenn es für Jura nicht reicht, dann studiert man was anderes
    Reinster Zweckpragmatismus, um die eigene Wahl zu legitimieren

  3. #13
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Da unterliegst du völlig dem Klischee! Jura hat absolut nichts mit Auswendiglernen zu tun. Man braucht einfach eine starke logische Analytik. Ob ein starker Bedarf besteht, ist mir doch egal, ich mach das aus Spaß und Überzeugung. Ob Jura ein Müll ist, ist wohl deine persönliche Meinung

  4. #14
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Anwaelte:

    Wenn 2 sich streiten freut sich der 3. und der 4 ist nicht weit entfernt.

    mit wenigen worten, anwaelte sind nutzlos. man hat sie nuetzlich gemacht.

  5. #15
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Ich studiere Chemie, eine Naturwissenschaft. Liebe allgemein Naturwissenschaften, aber andere Wissenschaften interessieren mich eigentlich nicht gross.
    Keine Ahnung... was bringen sie der Menschheit?

    Braucht dieses Land wirklich noch mehr Anwälte? Noch mehr Ökonomen?

  6. #16
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Unter den Juristen heißt es eher: wenn es für Jura nicht reicht, dann studiert man was anderes

    naja nicht jeder der jura studiert hat auch das zeug ein guter anwalt zu werden, nur fachwissen nutzt nicht. man muss als typ dazu passen..darum sieht man unter anwaelte asoziale nichtsnutze die ihr buero in ihre wohnung haben um geld zu sparen (kennen so einen) und top verdiener die sich dumm verdienen.

  7. #17
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Reinster Zweckpragmatismus, um die eigene Wahl zu legitimieren
    Was wäre, wenn wir keine Philosophen hätten ??? Aber gut erkannt

    Im übrigen erkenne ich einen starken "Hass" gegenüber Juristen, obwohl der doch gegen die BWLer gerichtet sein sollte, wir haben ja bislang nichts verbockt

  8. #18
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    naja nicht jeder der jura studiert hat auch das zeug ein guter anwalt zu werden, nur fachwissen nutzt nicht. man muss als typ dazu passen..darum sieht man unter anwaelte asoziale nichtsnutze die ihr buero in ihre wohnung haben um geld zu sparen (kennen so einen) und top verdiener die sich dumm verdienen.

    Ich muss die recht geben, es hängt sehr viel davon ab, was man aus dem Fachwissen macht. Ist aber wohl auch in jedem anderen Beruf so

  9. #19
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Ich muss die recht geben, es hängt sehr viel davon ab, was man aus dem Fachwissen macht. Ist aber wohl auch in jedem anderen Beruf so

    nicht so wie beim anwalt..

  10. #20
    Avatar von Taudan

    Registriert seit
    17.06.2011
    Beiträge
    3.207
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Da unterliegst du völlig dem Klischee! Jura hat absolut nichts mit Auswendiglernen zu tun. Man braucht einfach eine starke logische Analytik. Ob ein starker Bedarf besteht, ist mir doch egal, ich mach das aus Spaß und Überzeugung. Ob Jura ein Müll ist, ist wohl deine persönliche Meinung
    Da gebe ich dir recht.Hör nicht auf sie,studiere was du willst,so ist es richtig.Kein Müll auf jeden Fall,mit Jura kann man viel machen nur wenn man natürlich auch ein wenig begabt ist,hihi.

Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Leben & Studieren in ZÜRICH
    Von Rrushja im Forum Bildung und Karriere
    Antworten: 233
    Letzter Beitrag: 18.01.2012, 23:52
  2. Was studiert ihr ? Was wollt ihr studieren ?
    Von Hercegovac im Forum Rakija
    Antworten: 207
    Letzter Beitrag: 04.01.2012, 21:47
  3. Studieren in einer Balkan-Stadt
    Von skittles im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.03.2009, 22:18
  4. Studieren
    Von CoolinBan im Forum Rakija
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 15.08.2008, 19:22
  5. Slawistik studieren?
    Von MardyBum im Forum Rakija
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.12.2005, 17:13