BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 12 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 117

Welche Sprache sprecht ihr zu Hause? [Umfrage, 30 Sekunden Aufwand]

Erstellt von Elppa, 21.03.2016, 10:54 Uhr · 116 Antworten · 8.565 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.459
    Zitat Zitat von Arminius Beitrag anzeigen
    Aus den tiefen Tälern der Ukraine.
    omg

  2. #32
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.088
    Ein Jeder spricht griechisch....die 30 sekunden kann man sich sparen.

  3. #33
    Avatar von Johnny Cash

    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    10.667
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Ja. Da ritten die Bosnier noch auf Dinos.
    Die einzigen die noch mit den Dinos gelebt haben waren die Ur-Illyrer..




  4. #34
    Avatar von Johnny Cash

    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    10.667
    Was allerdings hier nicht angesprochen wurde, was mMn. interessanter ist..

    Ein Kollege meinte letztens auf die Frage von seinem Chef ob er mit seiner Tochter zuhause Deutsch spricht, bei ihm zu Hause nur Jugo gesprochen wird.. was seinen Chef allerdings verwundet haben soll da er meinte dass das ja nicht so gut für die Integration ist..

    Wie steht ihr zu sowas ??

  5. #35

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    Zitat Zitat von InsiderNP Beitrag anzeigen
    Was allerdings hier nicht angesprochen wurde, was mMn. interessanter ist..

    Ein Kollege meinte letztens auf die Frage von seinem Chef ob er mit seiner Tochter zuhause Deutsch spricht, bei ihm zu Hause nur Jugo gesprochen wird.. was seinen Chef allerdings verwundet haben soll da er meinte dass das ja nicht so gut für die Integration ist..

    Wie steht ihr zu sowas ??
    Finde es nicht so schlimm, sonst würde ich auch dieses schlechte deutsch sprechen und die Muttersprache meiner Eltern gar nicht. Solange man in der Schule alles lernt finde ich es nicht schlimm

  6. #36
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.286
    Zitat Zitat von InsiderNP Beitrag anzeigen
    Was allerdings hier nicht angesprochen wurde, was mMn. interessanter ist..

    Ein Kollege meinte letztens auf die Frage von seinem Chef ob er mit seiner Tochter zuhause Deutsch spricht, bei ihm zu Hause nur Jugo gesprochen wird.. was seinen Chef allerdings verwundet haben soll da er meinte dass das ja nicht so gut für die Integration ist..

    Wie steht ihr zu sowas ??
    Die Wissenschaft und auch der klare Menschenverstand sagen folgendes:

    Leute, die selber nicht gut Deutsch sprechen, sollten auf keinen Fall mit ihren Kindern Deutsch sprechen, da es zu Fossililierungen von Fehlern kommt und die Kinder es um einiges schwerer haben, diese Fehler später wieder rauszukriegen.

    Des Weiteren sollten die Eltern die Sprache ihres Herzens und Verstandes sprechen, denn so bekommen Kinder das richtige SPrachgefühl mit. Das können sie nicht, wenn die Eltern in einer aufgesetzten Sprache sprechen, die wie eine Fremdsprache für sie ist.

  7. #37
    Avatar von duke

    Registriert seit
    01.06.2010
    Beiträge
    2.981
    Zitat Zitat von InsiderNP Beitrag anzeigen
    Was allerdings hier nicht angesprochen wurde, was mMn. interessanter ist..

    Ein Kollege meinte letztens auf die Frage von seinem Chef ob er mit seiner Tochter zuhause Deutsch spricht, bei ihm zu Hause nur Jugo gesprochen wird.. was seinen Chef allerdings verwundet haben soll da er meinte dass das ja nicht so gut für die Integration ist..

    Wie steht ihr zu sowas ??

    wir durften daheim nur jugoslawisch sprechen. vielleicht war ich damals darüber nicht erfreut, allerdings bin ich heute dankbar dafür. so spreche und schreibe ich heute noch ein ordentliches jugoslawisch. meine eltern waren der meinung das wir genug deutsch in der schule, draussen im alltag und bei den freizeitaktivitäten sprechen würden. als kleinkind ist es ja kein ding zweisprachig erzogen zu werden.

  8. #38
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.088
    Zitat Zitat von InsiderNP Beitrag anzeigen
    Was allerdings hier nicht angesprochen wurde, was mMn. interessanter ist..

    Ein Kollege meinte letztens auf die Frage von seinem Chef ob er mit seiner Tochter zuhause Deutsch spricht, bei ihm zu Hause nur Jugo gesprochen wird.. was seinen Chef allerdings verwundet haben soll da er meinte dass das ja nicht so gut für die Integration ist..

    Wie steht ihr zu sowas ??

    Bei mir wurde auch nur griechisch gesprochen...ich sehe da nichts negatives zur integration....gut, als die Eltern merkten, dass sie bei den Hausaufgaben nicht mehr helfen können, haben sie mich unterstützt. Das mussten sie sehr früh. Also Nachhilfe oder Internat meine ich.

  9. #39
    Avatar von Johnny Cash

    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    10.667
    Wie ich sehe sind wir d'accord was das angeht..

    Man spricht in der Regel zuhause die Muttersprache und in der Schule oder im Freundeskreis deutsch..

    Wie aber gewisse, nennen wir sie Inländer, auf die Idee kommen dass es gut ist wenn eine Migrantenfamilie zuhause deutsch sprechen muss um sich besser zu integrieren kann ich beim besten Willen nicht verstehen..

    Ich bemerke dass kein Schüler deswegen defizite in Schule hat od. im allgemeinen Sprachgebrauch.. und wenn dann hat das was mit dem Freundeskreis zu tun.. od. schlicht und ergreifend desinteresse..

  10. #40
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.286
    Zitat Zitat von InsiderNP Beitrag anzeigen
    Wie ich sehe sind wir d'accord was das angeht..

    Man spricht in der Regel zuhause die Muttersprache und in der Schule oder im Freundeskreis deutsch..

    Wie aber gewisse, nennen wir sie Inländer, auf die Idee kommen dass es gut ist wenn eine Migrantenfamilie zuhause deutsch sprechen muss um sich besser zu integrieren kann ich beim besten Willen nicht verstehen..

    Ich bemerke dass kein Schüler deswegen defizite in Schule hat od. im allgemeinen Sprachgebrauch.. und wenn dann hat das was mit dem Freundeskreis zu tun.. od. schlicht und ergreifend desinteresse..
    Wenn Defizite entstehen, hat das nichts damit zu tun, dass zu Hause in der Erstsprache gesprochen wird.

    Es hat damit zu tun, ob die Kinder genug Zeit mit Deutsch verbringen.

    Wenn die Eltern keinen Kontakt mit Einheimischen fördern, kann es zu Defiziten kommen. Den Kindern ist aber nicht damit geholfen, dass die ELtern in ihrem Hinkeldeutsch mit ihnen sprechen.

    Sie müssen in den Kindergarten und in Sportvereine, dann kann eigentlich nichts schief gehen beim Spracherwerb.

    Denn ein deutsches Kind hat bis zum Schuleintritt 20.000 Stunden Deutsch gehört und gesprochen, ein Kind mit Migrationshintergrund im Gegensatz dazu häufig nur ca. 4000-5000 Stunden.

Seite 4 von 12 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welches Auto plant ihr zu kaufen?
    Von Dragan Mance im Forum Autos, Motorräder und sonstiges mit Motor
    Antworten: 741
    Letzter Beitrag: 07.09.2017, 23:47
  2. Antworten: 314
    Letzter Beitrag: 12.03.2013, 18:40
  3. Wann sprecht ihr welche Sprachen?
    Von škafiškafnjak im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 26.06.2012, 14:43
  4. Welche Sprache sprecht ihr im Schlaf ?
    Von Beograd im Forum Esoterik und Spiritualität
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 25.01.2011, 12:44
  5. Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 20.05.2008, 13:34