BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 42 von 44 ErsteErste ... 3238394041424344 LetzteLetzte
Ergebnis 411 bis 420 von 439

Ägypten droht Bürgerkrieg

Erstellt von Sonny, 05.07.2013, 18:44 Uhr · 438 Antworten · 29.994 Aufrufe

  1. #411
    Amarok
    Zitat Zitat von Bacerll Beitrag anzeigen
    Doch.

    Natürlich dich als Türken stört es.
    Es stört sehr viele sogar nicht Türken. Ich weiß ihr nuckelt an seinen Warzen und befürchtet gott, weiß was von uns und bildet eine bekloppte Allianz mit Völkern die uns nur durch den Seeweg gefährlich werden können

    Aber gerade dann mit Ägypten die ja nicht mal ihre Bürger aufhalten können außer auf sie zu schießen. Ich wünsche viel spaß aber Ägypten ist und da wiederhole ich mich mit Sisi nicht ernst zu nehmen. Der nächste Gaddafi mehr aber auch nicht.

  2. #412
    Avatar von Bacerll

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    4.514
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Es stört sehr viele sogar nicht Türken. Ich weiß ihr nuckelt an seinen Warzen und befürchtet gott, weiß was von uns und bildet eine bekloppte Allianz mit Völkern die uns nur durch den Seeweg gefährlich werden können

    Aber gerade dann mit Ägypten die ja nicht mal ihre Bürger aufhalten können außer auf sie zu schießen. Ich wünsche viel spaß aber Ägypten ist und da wiederhole ich mich mit Sisi nicht ernst zu nehmen. Der nächste Gaddafi mehr aber auch nicht.


    Jeder sucht verbündete und unterstützt sie. Andere unterstützen die IS, die Hamas usw ...andere Sisi.

  3. #413
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    7.960


  4. #414
    Avatar von IbishKajtazi

    Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    3.398
    Früher hatte ich abgrudtiefen Hass für Mubarak, Gadhafi und Bashar al Assad, weil ich dachte das wären einfach nur abartige Diktatoren. Jetzt wei ß ich, dass ich falsch gelegen habe; Lieber solche Diktatoren an der Macht als kulturlose Penner ala Morsi und Erdogan. Araber brauchen eine starke Führung, weil sie für andere Modelle der Staatsführung unreif sind. Ich hoffe stark, dass Sisi Ägypten stabilisiert und Assad die Islamisten ins Meer treibt. Inshallah!

  5. #415
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    7.960



    ÄGYPTEN


    Ägypten erstickt seine Zivilgesellschaft

    Präsident Abdel Fattah Al Sisi hat in den vergangenen Monaten zahlreiche Gesetze erlassen, um die ägyptische Zivilgesellschaft zu schwächen. Darunter leiden einheimische NGOs. Aber auch deutsche Stiftungen trifft es.

    Ein Anruf genügte, um alle Aktivitäten der Friedrich-Naumann-Stiftung zu stoppen. "Uns wurde vom ägyptischen Außenministerium mitgeteilt, dass unsere momentane Rechtsgrundlage nicht ausreichend ist und wir uns neu registrieren müssen", sagt René Klaff, Leiter des Kairoer Büros der FDP-nahen Stiftung. In der Praxis heißt das, dass jegliche Veranstaltung innerhalb Ägyptens verboten ist, bis eine Registrierung auf Grundlage des NGO-Gesetzes erfolgt ist.
    Der Naumann-Stiftung geht es damit wie allen zivilgesellschaftlichen Organisationen in Ägypten. Das Ministerium für soziale Angelegenheiten hatte eine Frist gesetzt: Bis zum 10. November sollten sich alle Nichtregierungsorganisationen neu registrieren - ansonsten drohe die Schließung. "Wir sind aber keine NGO", zeigt sich Klaff überrascht. "Wir sind eine deutsche politische Stiftung. Und wir sind bisher davon ausgegangen, dass die NGO-Gesetzgebung für ägyptische NGOs gilt, nicht für uns."

    Die Registrierungspflicht ist Teil einer Kampagne gegen die ägyptische Zivilgesellschaft. In den vergangenen Monaten hat Präsident Abdel Fattah Al Sisi eine Art Gesetzesflut erlassen, um die Zivilgesellschaft unter Druck zu setzen. Unter anderem wurde das Strafrecht verschärft. Demnach kann es in Zukunft für Organisationen strafbar sein, Geld aus dem Ausland zu erhalten, wenn damit die Interessen des ägyptischen Staates verletzt werden.Ägypten erstickt seine Zivilgesellschaft | Welt | DW.DE | 22.12.2014

    __________
    "Unziemliche Akte in der Öffentlichkeit"



    • In Kairo stehen 26 Männer vor Gericht, denen "sexuelle Ausschweifungen" homosexueller Art vorgeworfen werden.
    • Zwei Wochen zuvor waren sie bei einer Razzia in einem Hamam festgenommen worden. Eine Fernsehkamera hatte die Männer bei ihrer Verhaftung gefilmt.
    • Seit dem Sturz des islamistischen Präsidenten Mohamed Mursi im August 2013 hat die Verfolgung Homosexueller in Ägypten drastisch zugenommen.

    Homophobie in Ägypten - "Unziemliche Akte in der Öffentlichkeit" - Politik - Süddeutsche.de

  6. #416
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    7.960
    Ägypten drohte Amal Clooney mit Haft

    Weil sie einen kritischen Bericht über das ägyptische Justizsystem veröffentlichen wollte, hätten Behörden ihr mit Haft gedroht, sagte Menschenrechtsanwältin Amal Clooney dem „Guardian“. Die Drohung zeigte Wirkung.

    Amal Clooney, Frau von Hollywood-Star George Clooney: „Sie sagten, also gut, dann riskiert ihr Haft.“
    Quelle: dpa/picture-alliance

    LondonÄgypten hat der britischen Menschenrechtsanwältin Amal Clooney nach deren Worten wegen eines Berichts über das ägyptische Justizsystem mit Festnahme gedroht. „Sie sagten, kritisiert der Bericht die Armee, das Rechtswesen oder die Regierung? Wir sagten, nun ja. Sie sagten, also gut, dann riskiert ihr Haft“, sagte die Frau des Hollywood-Stars George Clooney dem „Guardian“.

    So hätten die Behörden verhindert, dass der Bericht in Kairo veröffentlicht werde. Die 36-Jährige hatte die Informationen für eine internationale Juristenorganisation zusammengestellt.
    Clooney vertritt einen von drei in Ägypten inhaftierten Journalisten des Senders Al-Dschasira, denen vorgeworfen wird, die islamistische Muslimbruderschaft unterstützt zu haben. Sie hofft, dass ihr Klient Mohammed Fahmy in seine Heimat Kanada ausgeliefert wird. „Solange beide Seiten wirklich wollen, sehe ich keinen Grund, warum die Überführung nicht ziemlich schnell geschehen kann“, sagte sie.
    In die beschlossene Neuauflage des Prozesses gegen die drei Reporter setzt Clooney dagegen wenig Hoffnung: „Leider müssen wir zu dem Schluss kommen, dass wir uns nicht darauf verlassen können, dass diese ägyptischen Gerichtsprozesse ein gerechtes oder zügiges Ergebnis bringen.“Wegen kritischem Bericht: Ägypten drohte Amal Clooney mit Haft - Aus aller Welt - Panorama - Handelsblatt


  7. #417
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    7.960

  8. #418
    NIK
    Avatar von NIK

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    14.545

  9. #419
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    59.113
    Meine Güte ... das ist tragisch :-( der elende Hund hat bestimmt mit Absicht draufgehalten

  10. #420
    NIK
    Avatar von NIK

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    14.545
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Meine Güte ... das ist tragisch :-( der elende Hund hat bestimmt mit Absicht draufgehalten
    Ich finde es tragischer, dass die Medien (hier: 20 Minuten) solche Bilder veröffentlichen. Ich finde das mehr als respektlos.

    Hat jemand damals in Paris Bilder aus der Redaktion von CH oder aus dem jüdischen Laden gezeigt?...

Ähnliche Themen

  1. Droht Bürgerkrieg in Griechenland?
    Von Leo im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 31.12.2010, 11:57
  2. In Kirgisien droht ein neuer Bürgerkrieg
    Von Serbian Eagle im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.04.2010, 21:27
  3. Der Bürgerkrieg in Tadschikistan
    Von ökörtilos im Forum Politik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.08.2009, 22:15
  4. Bürgerkrieg in MK !!
    Von absolut-relativ im Forum Politik
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 31.10.2006, 10:16