BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 31 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 308

Assad ist ein Diktator und Massenmörder

Erstellt von Der Bosnier, 10.02.2013, 16:02 Uhr · 307 Antworten · 24.276 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    09.02.2013
    Beiträge
    245

    Assad ist ein Diktator und Massenmörder

    Hallo,

    ich bin der Bosnier und neu im Forum, da ich einigen Blödsinn hier gelesen habe,vorallem über den Syrien-Krieg von Leuten die überhaupt keine Ahnung haben, war es ein muss für mich sich hier zu registrieren und euch Unwissende eines besseren zu unterrichten.

    Wo soll ich anfangen ? Ich beginne mal mit den Fakten.. .

    Die syrische Revolution hat ungefär am 15.3.2011 begonnen und kam mit dem arabischen Frühling. Aus einer Revolution oder Demonstration hat sich ein Krieg entwickelt. Ich sehe hier einen Diktator Baschar al-Assad der mit seiner Familie, seiner Schabiha (Mafia) und seiner bis an die Zähne bewaffneten Armee gegen sein eigenes Volk rücksichtslos und blutrünstig kämpft. Bis jetzt sind ca. 60.000 Menschen ums Leben gekommen und die Zahl steigt. Infolge der andauernden Krise in Syrien nimmt die Zahl der syrischen Flüchtlinge weiter rapide zu. Baschar al-Assad hat die Politik in Syrien übernommen, nachdem sein Vater Hafiz al-Assad gestorben war. Sein Vater war kein Cent besser als er. 1982 wurde der Aufstand der Syrier beim Massaker von Hama blutig niedergeschlagen und alle haben weggesehen, genauso wie in Bosnienkrieg. Nachdem Israelkrieg hat er die Golanhöhen verloren und unnötig viele junge Menschen in den Tod geschickt.

    Heute zieht Baschar al-Assad sein Sohn (auch die Giraffe genannt, weil er so einen langen Hals hat) die gleiche Nummer ab. Die syrische Regierung ist eine Diktatur und ein ganzes Volk muss daran glauben, weil ein Mann nicht abdanken will. Er wird von den Iranern beschützt und die Russen bzw. die alten Sowjetfreunde stehen im noch immer zur Seite.

    Die Freie Syrische Armee (FSA) besteht primär aus übergelaufenem Personal der Streitkräfte Syriens, die seit dem Syrischen Bürgerkrieg aktiv sind. Hinzu kommt eine Vielzahl an Zivilisten, die gegen das Assad kämpfen, um ihre jeweiligen Heimatorte verteidigen. Als dritte Gruppe gibt es auch ausländische Kämpfer, insbesondere aus dem Libanon und Libyen, aber auch aus anderen arabischen Ländern, die sich der FSA aus unterschiedlichen Motiven angeschlossen haben.

    Nun versucht Assad die FSA als Terroristen darzustellen, als angebliche Jihadisten die von den USA und Israel gesteuert werden. In der FSA kämpfen auch Christen, Aleviten, Kurden, aber hauptsächlich sunnitische Moslems. Klar in jedem Krieg gibt es radikale Strömmungen, aber was würdet ihr tun, wenn euch zb. Kampfjets die Familie abschlachten oder wenn ihr bei einer Demonstration einfach so erschossen werdet ? Wäre da nicht jeder von uns "radikal" ? Die Grausamkeit an den verschiedenen Fronten in Syrien nimmt mit jedem Monat zu. Die UNO hatmassive Vorwürfe sowohl gegen die Regierung als auch gegen die Rebellen erhoben.

    Am Anfang konnte die syrische Opposition oder die FSA nichts gegen Assad ausrichten. Viele Syrier sind getötet worden oder für immer verschwunden, aber ihr kämpferische Wille hat heute mehr Gewicht als früher, immerhin konnte die FSA einige Städte und Dörfer unter ihrer Kontrolle bringen. Momentan ist Assad nur in der Luft stärker, aber am Boden können seine Truppen nicht mehr so leicht Zivilisten töten wie früher. Im ganzen Land wird gekämpft, sogar in der syrischen Hauptstadt Damaskus gibt es schwere Gefechte, das zeigt das Assad diesen Krieg nicht gewinnen kann.

    Und was macht der moderne Westen ? Er schaut zu, genauso wie sie im Balkankrieg zugeschaut haben. Ein schnelles eingreifen der Natotruppen kann den Krieg in einem Monat beenden. Vorallem als syrische Granatentürkische Zivilisten getötet hatten. Im Irak, Lybien oder Mali war es auch kein Problem, warum zögert man hier ? Was will man erreichen ?

    Es ist Terror mit System, reihenweise werden Häuser zerstört, die Bewohner gefoltert und getötet - ganz egal, ob sie die FSA-Rebellen unterstützen oder nicht. Jeder der klar denken kann, wird sehen das Assad ein mieses Schwein ist und zur Rechenschaft gezogen werden muss!



    Deutsche Dokus über den Syrien Krieg:

    In den Fängen des Assad-Clans



    Alles oder nichts - Revolution in Syrien


  2. #2
    Avatar von Krosovar

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    9.103
    ich kann auch videos von den verbrechen der rebellen posten,
    aber wo ist der sinn ??

    ahja


  3. #3

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    18.841
    *omg du hast grade noch gefehlt hier

  4. #4
    Avatar von Semberac

    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    4.061
    Das Beste sind solche die herkommen, sagen dass hier keiner Ahnung hat und dann "belehren" wollen...

    Thread kann geschlossen werden, weil Eröffner Knecht ist

  5. #5

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Lächerliches Gelabber

  6. #6

    Registriert seit
    09.02.2013
    Beiträge
    245
    Mir ist schon klar, das die Rebellen keine heiligen sind, aber immerhin besser als Assad. Wie sonst ist es zu erklären, dass es den Rebellen offensichtlich mit Erfolg gelingt Assads Truppen in Schach zu halten und ihnen sogar schwere Verluste zuzufügen? Anscheinend steht die Bevölkerung, oder ein großer Teil davon hinter den Rebellen.

    Und euch zwingt ja keiner in diesen Thread mitzuschreiben oder zu lesen, da ihr sowieso nur Müll verbreitet.

  7. #7
    Avatar von Krosovar

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    9.103
    Zitat Zitat von Der Bosnier Beitrag anzeigen
    Mir ist schon klar, das die Rebellen keine heiligen sind, aber immerhin besser als Assad. Wie sonst ist es zu erklären, dass es den Rebellen offensichtlich mit Erfolg gelingt Assads Truppen in Schach zu halten und ihnen sogar schwere Verluste zuzufügen? Anscheinend steht die Bevölkerung, oder ein großer Teil davon hinter den Rebellen.

    Und euch zwingt ja keiner in diesen Thread mitzuschreiben oder zu lesen, da ihr sowieso nur Müll verbreitet.
    Weil immer neue Rebellen ausm Ausland kommen ?

    Such in Youtube Pro Assad Demo, dann siehst du hinter wem das Volk steht

  8. #8

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Zitat Zitat von Der Bosnier Beitrag anzeigen
    Mir ist schon klar, das die Rebellen keine heiligen sind, aber immerhin besser als Assad. Wie sonst ist es zu erklären, dass es den Rebellen offensichtlich mit Erfolg gelingt Assads Truppen in Schach zu halten und ihnen sogar schwere Verluste zuzufügen? Anscheinend steht die Bevölkerung, oder ein großer Teil davon hinter den Rebellen.

    Und euch zwingt ja keiner in diesen Thread mitzuschreiben oder zu lesen, da ihr sowieso nur Müll verbreitet.
    Neuen zuwachs aus dem Ausland und dicke Kohle vom Westen

  9. #9

    Registriert seit
    09.02.2013
    Beiträge
    245
    Assad hat bestimmt Anhänger, das ist mir schon klar, aber eine Diktatur ist eine Diktatur. Außerdem hat Assad genug Kämpfer von der Hisbollah aus dem Iran und Libanon bekommen. Warum sollten die Rebellen aus dem Ausland keine Hilfe bekommen ? Vorallem wenn die Nato oder UNO nur zuschaut.. .

  10. #10
    Avatar von _KRG_

    Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    1.919
    Zitat Zitat von Der Bosnier Beitrag anzeigen
    Mir ist schon klar, das die Rebellen keine heiligen sind, aber immerhin besser als Assad. Wie sonst ist es zu erklären, dass es den Rebellen offensichtlich mit Erfolg gelingt Assads Truppen in Schach zu halten und ihnen sogar schwere Verluste zuzufügen? Anscheinend steht die Bevölkerung, oder ein großer Teil davon hinter den Rebellen.

    Und euch zwingt ja keiner in diesen Thread mitzuschreiben oder zu lesen, da ihr sowieso nur Müll verbreitet.
    Schwere verluste ?? warum ist Assad nach 2 jahren noch an der macht ?

    der grösste Teil der bevölkerung steht noch hinter ihm, nicht weil sie ihn lieben, sondern weil sie die Islamistischen rebellen nicht haben möchten.

    3/4 der Rebellen sind aus dem Ausland, das hörst du schon an den Videos(akzent) und die Ärzte bestätigen das.

    Der Westen kämpft nicht mehr direkt gegen Islamisten Sondern man gibt ihnen geld und Waffen damit sie sich selber abschlachten.

Seite 1 von 31 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kopfgeld auf Assad
    Von Usta im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 22.09.2012, 08:56
  2. Türken für Assad
    Von Ciciripi im Forum Politik
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 04.09.2012, 06:02
  3. Basil al Assad?
    Von ökörtilos im Forum Rakija
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 19.06.2011, 10:23
  4. Die Massenmörder der Welt
    Von beli leptir im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.11.2009, 23:44
  5. „Massenmörder darf man töten“
    Von Emir im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.11.2009, 18:44