BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 66

Athen dementiert Waffenlieferungen an Gaddafi

Erstellt von El Greco, 15.03.2011, 23:34 Uhr · 65 Antworten · 7.016 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Ich weiss wo Serbien wohnt!



    Hippokrates

  2. #52
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.888
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Bist du ernsthaft der Auffassung, dass Geld, welches Griechenland in Libyen investiert hat, beim Volk angekommen ist? So naiv kann man nicht sein, glaubst du etwa wenn die EU sagt, dass das Geld für Griechenland bei den Leuten angekommen ist? Ich habe noch keinen einzigen Cent gesehen. Alle Investitionen in Libyen haben der Bereicherung Ghazafis gedient und haben es mit ermöglicht, dass er sich 42 Jahre lang an der Macht halten konnte.

    Terrorbombardierung Belgrads? Wir hätten lieber Truppen in den Kosovo schicken sollen, die die Albaner vor diesem Wahnsinnigen Milosevic beschützt hätten oder ihnen zumindest Waffen geliefert, damit sie sich diesen Parasiten vom Hals halten können. Aber nein, stattdessen liefern wir Öl an einen Verbrecher, der zigtausende Menschenleben auf dem Gewissen hat, sowohl in Bosnien als auch in Kroatien und Kosovo.
    Wir hätten als Regionalmacht auf dem Balkan einfach selbst Belgrad bombardieren müssen, so wäre der Konflikt auf dem Balkan geblieben und kein Ami, Russe oder Türke hätte sich eingemischt. Ob die Bombardierung Belgrads nach internationalem Recht rechtmäßig war oder nicht ist mir dabei relativ egal. Ein Kerl wie Milosevic hätte sich von nichts aufhalten lassen und er wusste ganz genau, dass die NATO auf drastische Mittel zurückgreifen würde. Das waren perfekte Voraussetzungen um die Kapitulieren und einen Opfermythos zu schaffen. Damit hat der liebe Milo das Leid seiner eigenen Landsleute zu seinem Vorteil missbraucht.


    Kien plan ich dachte du meinst mit Hundesohn den Milo.
    Ich sagte nur das wir zum groessten teil der Bevoelkerung geholfen haben.
    Wir haben naemlich auch Lebenmittel und Medizin geschickt.

    Und Kinder in Gastfamilien untergebracht,damit sie den Krieg net live mitansehen.

    Ich finde das ok

  3. #53
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Kien plan ich dachte du meinst mit Hundesohn den Milo.
    Ich sagte nur das wir zum groessten teil der Bevoelkerung geholfen haben.
    Wir haben naemlich auch Lebenmittel und Medizin geschickt.

    Und Kinder in Gastfamilien untergebracht,damit sie den Krieg net live mitansehen.

    Ich finde das ok
    das finde ich auch sehr menschlich kindern sollten man immer helfen egal welcher nation sie gehören
    die griechischen kämpfer hätten sich aber nicht mit serbischen soldaten zusammentun dürfen die zivilisten ermordet haben
    echt traurig wenn man überlegt wie lange albaner und griechen nebeneinander leben und die beziehungen untereinander so schlecht sind dass manche für serben in den krieg ziehen

  4. #54
    Yunan
    Nene, ich meinte Ghazafi.
    Mit Öl-Lieferungen haben wir Milos Panzer zum fahren gebracht, mit Medizin hat er seine Soldaten wieder Fit gemacht und die Kampf gegen Albaner geschickt.
    Natürlich ist es gut, Kinder aufzunehmen und so zu ermöglichen, dass sie ein Leben weit weg von Krieg haben. Aber sag mir, wieso haben wir dann nicht auch albanische Flüchtlinge aufgenommen? Wieso haben wir keine Medizin in den Kosovo geschickt damit Albaner sich verarzten können? Wieso haben wir jemanden unterstützt von dem wir genau wussten, dass er in Den Haag landen wird?

    Es ist wirklich eine Schande und unserer Vorfahren nicht würdig.

  5. #55
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.888
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Nene, ich meinte Ghazafi.
    Mit Öl-Lieferungen haben wir Milos Panzer zum fahren gebracht, mit Medizin hat er seine Soldaten wieder Fit gemacht und die Kampf gegen Albaner geschickt.
    Natürlich ist es gut, Kinder aufzunehmen und so zu ermöglichen, dass sie ein Leben weit weg von Krieg haben. Aber sag mir, wieso haben wir dann nicht auch albanische Flüchtlinge aufgenommen? Wieso haben wir keine Medizin in den Kosovo geschickt damit Albaner sich verarzten können? Wieso haben wir jemanden unterstützt von dem wir genau wussten, dass er in Den Haag landen wird?

    Es ist wirklich eine Schande und unserer Vorfahren nicht würdig.


    Das meiste was ich geschrieben hab war waerend dem Bosnienkrieg!!!!
    Waerend dem Kosovo-Krieg gab es auch unterstuezung,aber nich in den Umfang wie in Bosnien.

  6. #56
    Yunan
    Zitat Zitat von Pjetër Malota Beitrag anzeigen
    das finde ich auch sehr menschlich kindern sollten man immer helfen egal welcher nation sie gehören
    die griechischen kämpfer hätten sich aber nicht mit serbischen soldaten zusammentun dürfen die zivilisten ermordet haben
    echt traurig wenn man überlegt wie lange albaner und griechen nebeneinander leben und die beziehungen untereinander so schlecht sind dass manche für serben in den krieg ziehen
    Zu den Soldaten muss ich sagen, dass es wirklich nur Einzelfälle waren, es gab keine großen Verbände und dennoch: Solche Leute hätten strafrechtlich verfolgt und den Kosovaren ausgeliefert werden sollen. Das einzige was von staatlicher Seite kam, waren die andauernden Lieferungen von Öl etc. an Serbien und auch das war zu viel.

    Du hast recht und es traurig, dass Griechen und Albaner, zumindest in den '90, kein gutes Verhältnis hatten. Das lag zum einen auch an Hoxha, zum anderen aber auch der Hochnäsigkeit unter den Griechen. Im Grunde sind wir uns so ähnlich, dass wir den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen.



    Ich kann zwar nicht für alle Griechen reden, aber ich für mich sage an Albaner "Entschuldigung" dafür, dass wir jemand unterstützt haben, der gegen euch und somit auch gegen uns gearbeitet hat.

  7. #57

    Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    3.047
    Den griechen glaubt man sowieso nicht mehr

  8. #58

    Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    3.047
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Ich weiss wo Serbien wohnt!



    Hippokrates



  9. #59
    economicos
    Zitat Zitat von MaKeDoNiJa e VeCnA Beitrag anzeigen
    Den griechen glaubt man sowieso nicht mehr
    Die Skojper werden erst gar nicht gefragt

  10. #60

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    1.174
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    Die Skojper werden erst gar nicht gefragt
    wer nimmt die schon ernst? hahahahaha

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 28.06.2011, 15:42
  2. Athen dementiert Waffenlieferungen an Gaddafi
    Von El Greco im Forum Politik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 16.03.2011, 15:02
  3. Gaddafi tot???!!!!
    Von Zurich.Youngster im Forum Politik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 23:57
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.06.2009, 20:30
  5. Serbien dementiert Kosovo-Anerkennung
    Von skenderbegi im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.08.2008, 21:10