BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 9 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 81

Bengasi - Krieg hinter der Front

Erstellt von Boschwa, 23.03.2011, 02:50 Uhr · 80 Antworten · 5.201 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    o.k hast recht
    für geld sagen die das, was man hören möchte.

  2. #22
    McChevap
    Was für eine abgefuckte Heuchelei des Westens, einfach unglaublich. Die ganzen Diktatoren sind seit JAHRZEHNTEN an der Macht, und trotzdem hat man mit all diesen angeblichen "Mördern und Tyrannen" Geschäfte gemacht.

    Aber jetzt wo sich das Volk mal gegen sie auflehnt und die Chance besteht, dass das Volk selbst Kontrolle über ihr Land erhält und lernen ihre Freiheit zu schätzen, kommt der Westen, "befreit das Land" und installiert einen aus Amerika stammenden Landsmann als Präsidenten.

    Und solche Bauernkinder wie Yunan bejubeln den Westen auch noch.

  3. #23
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von McChevap Beitrag anzeigen
    Aber jetzt wo sich das Volk mal gegen sie auflehnt und die Chance besteht, dass das Volk selbst Kontrolle über ihr Land erhält und lernen ihre Freiheit zu schätzen, kommt der Westen, "befreit das Land" und installiert einen aus Amerika stammenden Landsmann als Präsidenten.
    Omg du hast ja gar nix kapiert.

    Lies dir mal durch wer diese Rebellen sind Da sind nicht nur aufrichtige Bürger dabei die Freiheit wollen :P
    Und Gadaffi stand auch schon vor Bengasi.

    Die Intervention seitens des Westens ist imho falsch, aber der erste Satz ist mindestens genauso dumm.

  4. #24
    McChevap
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Omg du hast ja gar nix kapiert.

    Lies dir mal durch wer diese Rebellen sind Da sind nicht nur aufrichtige Bürger dabei die Freiheit wollen :P
    Und Gadaffi stand auch schon vor Bengasi.

    Die Intervention seitens des Westens ist imho falsch, aber der erste Satz ist mindestens genauso dumm.
    Witzbold, das war auch eher auf Tunesien und Ägypten bezogen, besonders El-Baradei damit gemeint.

    Ich bin gegen diese Rebellen, ich würd sie wohl kaum als Freiheitskämpfer bezeichnen. :

  5. #25
    McChevap
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen

    Die Intervention seitens des Westens ist imho falsch, aber der erste Satz ist mindestens genauso dumm.
    Wie gesagt war nicht auf Libyen bezogen.

    Dann wär ja alles geklärt brauchen wa nicht wieder stundenlang zu diskutieren.

  6. #26
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Ich meinte eigentlich auch den zweiten satz, nicht den ersten, sry

    Der erste stimmt eh

  7. #27
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    warum liesst sich keiner die Texte über den amerik. Imperialismus durch? Sind ja genügend vorhanden. Ich sag es euch. Denn dann wird eure "heile" Welt, wo der Ami nen Heiligenschein besitzt, wo John Rambo eine Armee alleine besiegt, wo der Ami im Alleingang die Aliens ausrottet, wie ein Kartenhaus zusammenfallen. Aber ey, that´s life. Die Realität ist nunmal kein Zuckerschlecken und J.Rambo nur ein Schauspieler.

  8. #28
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    warum liesst sich keiner die Texte über den amerik. Imperialismus durch? Sind ja genügend vorhanden. Ich sag es euch. Denn dann wird eure "heile" Welt, wo der Ami nen Heiligenschein besitzt, wo John Rambo eine Armee alleine besiegt, wo der Ami im Alleingang die Aliens ausrottet, wie ein Kartenhaus zusammenfallen. Aber ey, that´s life. Die Realität ist nunmal kein Zuckerschlecken und J.Rambo nur ein Schauspieler.
    Man darf halt nicht alles schwarz und weiß sehen. Die Amis spielen hier sowieso nicht die Hauptrolle, sie übernehmen nur zwangsweise die Koordination der Angriffe, aber nicht mal das ist ihnen wirklich angenehm.
    Europa hat wohl den Imperialismus wiederentdeckt. (?).

    Anders als in Tunesien und Ägypten ist es in Libyen überhaupt nicht gesichert wer oder was die Rebellen sind. Die ganze Intervention ist äußerst fraglich, man weiß ja nicht mal wen man da unterstützt.

    Auch eigenartig ist, dass man in der Presse kaum ein Wort darüber verliert das Spanien schon lange vor (!) der UN Resolution Waffen an die Rebellen lieferte und Frankreich in lybischen Luftraum eindrang.


  9. #29
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Man darf halt nicht alles schwarz und weiß sehen. Die Amis spielen hier sowieso nicht die Hauptrolle, sie übernehmen nur zwangsweise die Koordination der Angriffe, aber nicht mal das ist ihnen wirklich angenehmen.
    Europa hat wohl den Imperialismus wiederentdeckt.

    Anders als in Tunesien und Ägypten ist es in Libyen überhaupt nicht gesichert wer oder was die Rebellen sind. Die ganze Intervention ist äußerst fraglich, man weiß ja nicht mal wen man da unterstützt.

    Auch eigenartig ist, dass man in der Presse kaum ein Wort darüber verliert das Spanien schon lange vor (!) der UN Resolution Waffen an die Rebellen lieferte und Frankreich in lybischen Luftraum eindrang.

    Klappt doch mit dir. Du hast also schnell von mir gelernt

    PS: Blaues Licht

    PSPS: Auf dem Balkan haben sich die Amis auch zu erst zurückgehalten und dann alles in die Hand genommen.

  10. #30
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    Klappt doch mit dir. Du hast also schnell von mir gelernt


    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    PSPS: Auf dem Balkan haben sich die Amis auch zu erst zurückgehalten und dann alles in die Hand genommen.
    Naja, aktuell ist es ja eher andersrum. FR,GB ist derzeit anscheinendnicht in der Lage die Angriffe zu managen -(warum auch immer) - sodass die Nato mobilisiert wurde.

    Erdogan, der zuerst zwar strikt dagegen war hat nun anscheinend öffentlich das Equivalänt der Bild Leser in der Türkei beruhigt und lässt die Nato nun übernehmen und hat auch bereits Unterstützung zugesagt.

    Ich weiß nicht, das ist total untypisch für die Amis.

    Auch sehr interressant:
    Lehrstück Propaganda bei Wikipedia:

    In der Nacht vom 18. Februar auf den 19. Februar kam es in den Rebellengebieten zur Ermordung einer noch unbekannten Anzahl Schwarzafrikaner, die am Morgen unbekleidet auf der Straße aufgefunden worden sind.

    Das Medienzentrum der Rebellen veröffentlichte Videos der Auffindung unter der Überschrift "Weitere Söldner Gaddafis aufgefunden". Seitdem geistert die Geschichte eines von Gaddafi organisierten Völkermords durch schwarzafrikanische Söldner durch die Medien, wo niemand davor zurückschreckt, die unbestätigten Behauptungen eines Medienzentrums der Rebellen kritiklos zu übernehmen. Die Ermordung von Schwarzafrikanern durch die Rebellen wird unkritisiert zur Kenntnis genommen und gerät so zum angeblichen Beleg ihres Gegenteils.

    Auf der Wikipedia-Seite zu Khamis al-Gaddafi wird eine Meldung der International Business Times als Beleg angeführt, die behauptet, daß Gaddafis Sohn Khamis Söldner einfliegen liess, um Morde an den Demonstranten in Bengasi verüben zu lassen. Wikipedia täuscht damit vor, der Bericht in der IBT sei am 11. Februar und damit vor den Aufständen entstanden. Tatsächlich aber handelt es sich um eine der vielen Übernahmen aus dem Medienzentrum der Rebellen. Der Bericht stammt vom 21. Februar und wurde erst nach den Ermordungen schwarzafrikanschen Libyer durch die Rebellen anhand deren eigener Darstellung abgefasst.

    Khamis Gaddafi Recruits Mercenaries to Shoot Protestors - International Business Times
    Hier noch ein Artikel, der wohl etwas untergegangen ist:
    Balkan-Lektionen für Libyen - Christoph Prantner - derStandard.at

Seite 3 von 9 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Albanisch-Jüdische Front
    Von Chicco im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 15:49
  2. Bilder -- Serben in Balkan-Krieg, und in dem erste Welt Krieg
    Von Drobnjak im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 166
    Letzter Beitrag: 28.08.2009, 20:21
  3. Weihnachten 1914 an der Front!
    Von UJKO im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.12.2004, 20:04