BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 52 von 56 ErsteErste ... 242484950515253545556 LetzteLetzte
Ergebnis 511 bis 520 von 554

Gaddafi bei Festnahme getötet

Erstellt von Grillinger, 20.10.2011, 13:30 Uhr · 553 Antworten · 30.245 Aufrufe

  1. #511
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.379
    Zitat Zitat von Vanni Beitrag anzeigen
    Eine Leiche ist nicht zum Puppentheater da.

    Wer sowas macht, ist gestört und das ist nicht zu rechtfertigen, egal ob im Krieg oder nicht. Sowas macht man als Mensch mit Verstand nicht. Auch wenn es im Krieg war und diese Leute viel durchgemacht haben, kann ich sowas nicht tolerieren.
    Hm, du hast mich da missverstanden, es geht gar nicht darum ob es zu rechtfertigen ist oder nicht (selbstverständlich ist es tragisch wenn man so mit Gaddhafi umgeht und später seine Leiche so verunstaltet, auch wenn es der grösste Feind ist), ABER im Krieg ist der Verstand nunmal nicht an erster Stelle. Stell dir vor, ein Mann verliert seine ganze Familie (dutzende), und wie das Schicksal will, geräht der General der seine Familie auf dem Gewissen hat nach x-Jahren in seinen Händen - Hand auf's Herz, wird der Mann der seine ganze Familie verloren hat noch richtig bei Verstand sein (hut ab vor Aussnahmen) ? Wird er sich an die Genfer Konvention halten oder will er einfach den Mörder seiner Familie möglichst lange Leiden sehen, bzw. eigenhändig töten? Kann man von Menschen überhaupt die sozusagen alles verloren haben einen "gesunden Verstand" verlangen? Verstehst du jetzt was ich meine, es ist eine Sache wenn man die ganzen Geschehnisse aus dem TV verfolgt aber eine andere wenn man selbst involviert ist oder tragischerweise alles verliert (Familie, Land, Haus etc.) was man vorher im Leben hatte.

  2. #512
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Zitat Zitat von Dinarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Hm, du hast mich da missverstanden, es geht gar nicht darum ob es zu rechtfertigen ist oder nicht (selbstverständlich ist es tragisch wenn man so mit Gaddhafi umgeht und später seine Leiche so verunstaltet, auch wenn es der grösste Feind ist), ABER im Krieg ist der Verstand nunmal nicht an erster Stelle. Stell dir vor, ein Mann verliert seine ganze Familie (dutzende), und wie das Schicksal will, geräht der General der seine Familie auf dem Gewissen hat nach x-Jahren in seinen Händen - Hand auf's Herz, wird der Mann der seine ganze Familie verloren hat noch richtig bei Verstand sein (hut ab vor Aussnahmen) ? Wird er sich an die Genfer Konvention halten oder will er einfach den Mörder seiner Familie möglichst lange Leiden sehen, bzw. eigenhändig töten? Kann man von Menschen überhaupt die sozusagen alles verloren haben einen "gesunden Verstand" verlangen? Verstehst du jetzt was ich meine, es ist eine Sache wenn man die ganzen Geschehnisse aus dem TV verfolgt aber eine andere wenn man selbst involviert ist oder tragischerweise alles verliert (Familie, Land, Haus etc.) was man vorher im Leben hatte.
    in gewissen Sinne hat sie Recht, es ist "gestört" sowas zu machen, aber was sie nicht begreift ist, dass solche Dinge nicht aus normalen sonder "gestörten Situationen" heraus entstehen. Der Mann der ihn erschossen hat war vorher möglicherweise Bäcker und hat noch nie jemanden was getan, es waren keine erporbten Killer und Leichenschänder sondern ganz normale Leute beteiligt, die in verrückten Situationen eben irrationale Dinge tun

  3. #513
    Gast829627

  4. #514
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Am Abend vor seinem Tod soll Muammar el Gaddafi mit Verbündeten im Süden Libyens telefoniert haben. Per Satellitentelefon forderte er 12 000 Kämpfer für den Befreiungskampf an, schreibt die „Bild“-Zeitung. Doch dieser Hilferuf war offenbar Gaddafis entscheidender – und tödlicher – Fehler: Geheimdienste hörten mit, die Koordinaten wurden an die Rebellen weiter gegeben.
    Jagd auf den Tyrannen: Hilferuf wurde für Gaddafi zum Verhängnis - Libyen - FOCUS Online - Nachrichten

  5. #515
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Ich hab dir gesagt, wenn du mir nochmal was unterstellt oder Nationalist nennst, melde ich dich du Pisser, mehr gibt's da nicht zu sagen.
    der in deiner sig sieht aus wie ein mafiosi....

  6. #516
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Oberst Gaddafi...
    Ruhe in Frieden, mit dir starb auch Libyen.

    Das Volk wird ihm noch nachtrauern, man hat ja gesehen was für eine Bande ungebildeter Vollidioten das Rebellenpack ist, eher friert die Hölle zu als dass solche islamistischen Proleten eine Demokratie aufbauen.

    Schade um Libyen, schade um das einfache libysche Volk.

  7. #517

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Yo

  8. #518

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Tripolis –
    Es sind Bilder, die aufwühlen, schockieren: Blutend, Entsetzen und Fassungslosigkeit in den Augen, wird Muammar al-Gaddafi von Rebellen-Kämpfern hin- und hergezerrt.

    Verwackelte Aufnahmen zeigen offenbar die letzten Momente im Leben des grausamen Diktators. Er stolpert, wird zu Boden gerissen, Schüsse peitschen – dann plötzlich wird sein lebloser Körper durch den Wüstensand geschleift.

    Wütende Kämpfer schlagen auf die Leiche ein. Ein elendes Ende. Das inzwischen der Welt Rätsel aufgibt. Die Frage, die sogar bei den UN für Aufregung sorgt: Starb Gaddafi im Kreuzfeuer zwischen seinen Soldaten und Rebellen? Oder wurde er von Letzteren schlicht gelyncht?

    „Wir wissen nicht, wie er gestorben ist. Dazu muss es eine Untersuchung geben“, fordert UN-Menschenrechtskommissar Rupert Colville. Aber: Libyens Übergangsrat verweigert eine Obduktion der Leiche. Und immer wildere Spekulationen sorgen für Wirbel.

    Zitat: Szenario eins: „Als er gefunden wurde, war er bei guter Gesundheit und hatte eine Waffe“, sagt Mahmoud Dschibril, Chef des Übergangsrates. Gaddafi sei zu einem Jeep gebracht worden. Als das Fahrzeug losfuhr, sei es dann zu einer Schießerei zwischen Rebellen und Gaddafi-Anhängern gekommen.

    Dschibril: „Dabei hat er einen Kopfschuss erlitten.“ Bis zu seinem Eintreffen im Krankenhaus in der Stadt Misrata sei er aber am Leben gewesen. Szenario zwei: Gaddafi habe versucht, aus dem Jeep zu fliehen, und sich in einem Abwasserkanal versteckt, so Mohammed Leith, Kommandeur der Truppen des Übergangsrates.

    Zitat: Mit einer Kalaschnikow und einer Pistole bewaffnet sei er dann wieder aus dem Rohr gekrochen und habe sich umgeschaut, wurde von Rebellen angegriffen und in Bein und Schulter getroffen. Leith: „Danach starb er.“ Andere Zeugen berichten, Gaddafis eigene Leibwächter hätten ihn vor dem Rohr erschossen.

    Szenario drei: Verschiedene Videoaufnahmen zeigen Gaddafi nach seiner Festnahme, verwundet, aber lebend inmitten von Kämpfern des Übergangsrates. Er hat Blut im Gesicht und an den Schultern. Ein Kämpfer scheint ihm eine Pistole an den Kopf zu halten, ob er abdrückt, ist nicht zu erkennen.

    Dann ist zu sehen, wie der leblose Körper Gaddafis auf einen Jeep gezogen wird. Der Arzt, der Gaddafis Leiche im Krankenhaus von Misrata untersuchte: „Er starb durch Schüsse aus nächster Nähe in Kopf und Bauch.“ Das stützt die Version vom Lynchmord.

    UN-Kommissar Colville betont: „Wir wollen eine Untersuchungskommission, alle Seiten müssen in Libyen die Menschenrechte einhalten – auch das Verbot von Hinrichtungen.“
    Da könnt ihr mal sehen, was für Dreck in diesen Ländern lebt.
    Lest euch mal die Ausschnitte durch und überlegt euch, was für Menschen in diesen Ländern leben, und wie sie leben. Da wird einem Ja kotz übel!
    Woher kommt so eine Wut? So ein Hass? Ich frag immer wieder.
    Das sind die schlechtesten abscheulichsten Eigenschaften von Menschen.

    Diese Leute haben irgendeine Krankheit.

    .

  9. #519
    Avatar von VardarSkopje

    Registriert seit
    23.01.2011
    Beiträge
    5.064
    Seht euch diese Affen an Fotoshooting

  10. #520
    Avatar von Ramnicu

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    6.509
    Zitat Zitat von VardarSkopje Beitrag anzeigen
    Seht euch diese Affen an Fotoshooting
    Die sollten sich mal alle in Gadaffis lage begehen ,ich glaube dann wären sie nicht mehr so respektlos ,den jeder tote hat sich seine letzde ruhe verdient

Ähnliche Themen

  1. Muamar Gaddafi von seinen eigenen Leibwächtern getötet
    Von Balkanstyle im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.10.2011, 02:44
  2. Westerwelle fordert Festnahme von Mladic
    Von Emir im Forum Politik
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 12.07.2010, 21:36
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.02.2010, 21:56
  4. Polanski Festnahme
    Von Ilan im Forum Film
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.11.2009, 17:54
  5. «Ich habe nie jemanden getötet, der nicht getötet werden musste»
    Von skenderbegi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.11.2009, 17:45