BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 55 von 56 ErsteErste ... 545515253545556 LetzteLetzte
Ergebnis 541 bis 550 von 554

Gaddafi bei Festnahme getötet

Erstellt von Grillinger, 20.10.2011, 13:30 Uhr · 553 Antworten · 30.266 Aufrufe

  1. #541
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von iLLmiLL Beitrag anzeigen
    Gaddafi wurde auch in den Kopf geschossen, bin Laden wurde auserdem unislamisch bestattet.

    wenn es islamisch ist, leute zu quaellen, und selbstjustiz zu machen. bin ich froh nicht dieser religion anzugehoeren.

    eine dicke fette rote karte mein freund.

  2. #542
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Ben1986 Beitrag anzeigen
    Gut dass dieser Bastard jetzt endgütig weg ist.
    Hat ja einiges an Mist gebaut wenn das alles stimmt was man so
    hört.
    Hoffentlich beruhigt sich die ganze Lage in Lybien nun wieder
    bin ganz ohr was hat er fuer mist gebaut?

  3. #543
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Ben1986 Beitrag anzeigen
    Gut dass dieser Bastard jetzt endgütig weg ist.
    Hat ja einiges an Mist gebaut wenn das alles stimmt was man so
    hört.
    Hoffentlich beruhigt sich die ganze Lage in Lybien nun wieder
    ich rate die, die Bild Zeitung nicht all zu ernst zu nehmen. Farbildchen von nackten Frauen sind ok. Mehr aber nicht
    Hier gibt es etliche Beiträge in dem steht was Gaddafie alles für sein Volk getan hat.
    Wenn du magst such ich dir die Links heraus. Damit du bescheid weisst.

  4. #544
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Oberst Gaddafi...
    Ruhe in Frieden, mit dir starb auch Libyen.

    Das Volk wird ihm noch nachtrauern, man hat ja gesehen was für eine Bande ungebildeter Vollidioten das Rebellenpack ist, eher friert die Hölle zu als dass solche islamistischen Proleten eine Demokratie aufbauen.

    Schade um Libyen, schade um das einfache libysche Volk.
    naja man kann es uebertreiben, er war 45 jahre an der macht, es ist hal die zeit gekommen wo er von sich aus wegtretten musste..als die ersten auf der strasse gegangen sind..er hat zwar vieles gemacht. doch wenn das volk nicht mehr will solte man ziehen..und nicht mit gewalt an der macht bleiben. siehe mubarak er war schlau.

  5. #545
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Habt ihr beiden hübschen was zum Thema zu sagen? Falls nicht wiedersehen
    ja habe ich! Im Gegensatz zu dir!

    Libyen auf dem »Weg zur Demokratie«



    Der Rebellion der Ehrlosen ist ein letztes ruhmloses Kapitel hinzugefügt worden. Oberst Muammar Al-Ghaddafi wurde aller Wahrscheinlichkeit nach weder bei dem NATO-Luftangriff auf einen Fahrzeugkonvoi noch bei einem anschließenden Feuergefecht getötet, sondern von seinen Feinden mit gezielten Kopfschüssen kaltblütig hingerichtet. Für diese Annahme spricht nicht zuletzt, daß eine vom Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag gewünschte Untersuchung der Leiche Ghaddafis vom libyschen Übergangsrat abgelehnt worden ist.

    Auch den finalen Akt ihrer Machtergreifung haben die libyschen Rebellen nicht aus eigener Kraft zustande gebracht. Es bedurfte eines NATO-Bombardements, um sich Ghaddafis zu bemächtigen. Daß die Aufständischen mit ihrem Gefangenen »kurzen Prozeß« machten, dürfte seinen Grund darin haben, daß sie sich dem Risiko eines ordentlichen Gerichtsverfahrens, in dem auch ihre Greueltaten und die ihrer massakererprobten ausländischen Helfer zur Sprache hätten kommen können, nicht aussetzen wollten.

    Die Ermordung Ghaddafis soll offenbar zum Gründungsmythos des neuen libyschen Staates werden. Nach den Worten des Chefs des Übergangsrates, Mahmud Dschibril, ist für Samstag die Verkündung »des Beginns der Übergangsphase auf dem Weg zu einem demokratischen Staat« vorgesehen. Aus dem »Staat der Volksmassen«, als der sich Ghaddafis Libyen verstand, soll eine Demokratie nach westlichen Vorgaben entstehen. Mit Volkssouveränität, wie sie die libysche Dschamarija zumindest dem Anspruch nach verkörperte, hat das sicher nichts zu tun. Sie wäre der Umverteilung des nationalen Ölreichtums zu den multinationalen Konzernen nur hinderlich.

    Der neue »Eigentumspluralismus« läßt auch im Inneren scharfe Verteilungskonflikte erwarten. Dazu kommen die unterschiedlichen ideologischen Orientierungen innerhalb einer Negativkoalition, die einzig über die Ablehnung des gestürzten Regimes definiert ist. Da gibt es die seit Jahrzehnten auf der CIA-Gehaltliste stehenden Exilpolitiker, ins westliche Lager übergelaufene frühere Ghaddafi-Getreue, »Afghanen« genannte Gotteskrieger und vielleicht auch ein paar aufrechte Demokraten und Patrioten, die sich der westlichen Bevormundung zu entledigen trachten. So steht zu befürchten, daß sich die Übergangsphase zur Demokratie entweder endlos hinzieht oder mittels eines Staatsstreiches ein schnelles Ende zugunsten der prowestlichen Oligarchie findet. Als wahrscheinlichste Variante erscheint freilich ein Bürgerkrieg der Bürgerkriegssieger.

    »Die NATO und unsere Partner haben das historische Mandat des UN-Sicherheitsrates zum Schutz der libyschen Bevölkerung erfolgreich umgesetzt«, verkündet derweil NATO-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen. Eine zynischere Vollzugmeldung eines zu einem barbarischen Luftkrieg gegen Zivilisten umgedeuteten UN-Mandates zum Schutz der Zivilbevölkerung hat man bisher noch nicht gehört.

    22.10.2011: Kurzer Prozeß (Tageszeitung junge Welt)

  6. #546
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.420
    Zitat Zitat von iLLmiLL Beitrag anzeigen
    Gaddafi wurde auch in den Kopf geschossen, bin Laden wurde auserdem unislamisch bestattet.
    interessiert keinen

  7. #547
    Avatar von HerrGeneral

    Registriert seit
    28.11.2006
    Beiträge
    14
    Na dann, viel spass mit Schulden, Pleiten, Armmut und Ausbeutung liebes libysche Volk.

    Anscheinend war das schon lange geplant. Ein Video aus den 80ern über Gaddafis tot im Jahr 2011. Na dann:
    1980s Sitcom Predicted Gaddafi's Death - YouTube

  8. #548
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Zitat Zitat von HerrGeneral Beitrag anzeigen
    Na dann, viel spass mit Schulden, Pleiten, Armmut und Ausbeutung liebes libysche Volk.

    Anscheinend war das schon lange geplant. Ein Video aus den 80ern über Gaddafis tot im Jahr 2011. Na dann:
    1980s Sitcom Predicted Gaddafi's Death - YouTube
    Der ist jetzt irgendwie danebengegangen... witziges Video aber was willst Du sagen? Dass "Sie" alles geplant hatten und es dann noch in eine sitcom in den 80ern reingetan haben? Ich hole mal meine Mütze aus Alufolie.

  9. #549
    Avatar von HerrGeneral

    Registriert seit
    28.11.2006
    Beiträge
    14
    Zitat Zitat von Veles Beitrag anzeigen
    Der ist jetzt irgendwie danebengegangen... witziges Video aber was willst Du sagen? Dass "Sie" alles geplant hatten und es dann noch in eine sitcom in den 80ern reingetan haben? Ich hole mal meine Mütze aus Alufolie.
    kanns du bezeugen das es nicht so ist klugscheisser?

  10. #550
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    wenn es islamisch ist, leute zu quaellen, und selbstjustiz zu machen. bin ich froh nicht dieser religion anzugehoeren.

    eine dicke fette rote karte mein freund.
    Als ob Christen keine Leute Quälen man bist du doof. Wir sind auch froh das du kein Moslem bist.

Ähnliche Themen

  1. Muamar Gaddafi von seinen eigenen Leibwächtern getötet
    Von Balkanstyle im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.10.2011, 02:44
  2. Westerwelle fordert Festnahme von Mladic
    Von Emir im Forum Politik
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 12.07.2010, 21:36
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.02.2010, 21:56
  4. Polanski Festnahme
    Von Ilan im Forum Film
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.11.2009, 17:54
  5. «Ich habe nie jemanden getötet, der nicht getötet werden musste»
    Von skenderbegi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.11.2009, 17:45