BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 20 von 35 ErsteErste ... 1016171819202122232430 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 346

Gaddafi schrecklich gequält

Erstellt von hamza m3 g-power, 22.10.2011, 17:18 Uhr · 345 Antworten · 29.171 Aufrufe

  1. #191
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von GOJIM Beitrag anzeigen
    blödsinn, ich würd höchstens nur für geld in den kampf ziehen und nur bei guter überlebenschance.
    vielleicht sagen sie dir ja nicht wenn sich dich mit nem rucksack lossschicken dass da drinn c4 sprengstoff ist

  2. #192

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Malivis Beitrag anzeigen
    Hätte ich in meinem Thread einbringen können (Stars am Boden).^^



    Dannach...




    Bild hat diesmal einen guten Titel gewählt: "Tyrannen sterben nicht im Schlaf" so erging es den meisten und wird es noch so einen ergehen.

  3. #193

    Registriert seit
    13.06.2011
    Beiträge
    501
    Zitat Zitat von Malivis Beitrag anzeigen
    Bild halt.

  4. #194
    Avatar von Tarmi Rićmi

    Registriert seit
    22.03.2010
    Beiträge
    4.255

    mal anders

  5. #195
    Shan De Lin
    was sollen eigentlich die ganzen komischen gadaffi-sigs :

  6. #196
    Baader
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    und die Welt hofft, dass dich beim nächsten Urlaub eine Horde Schimpansen verfolgt und tüchtig durchnimmt
    Du und Allissa habt eindeutig zu wenig Sex.

  7. #197
    Avatar von pr!mus

    Registriert seit
    04.04.2010
    Beiträge
    632
    Tja, mission accomplished würde man jetzt wohl sagen. Der Diktator ist tot, der Weg nun frei für eine "Demokratie", ganz im Sinne der westlichen Politkaste.

    Der Westen hat mal wieder die Freiheit und den Frieden ins Land gebracht und lässt sich jetzt umjubeln vom stolzen lybischen Volk. Denn viele Erfolge kann man ja derzeit ohnehin nicht verzeichnen in Zeiten klammer Staatskassen und den ganzen Finanzkrisen, die es da so gibt. Ein schönes Ablenkungsmanöver also.

    Und solange noch keine Wahlen stattgefunden haben, kann man sich ja schon mal mit dem Gedanken auseinandersetzen, was man denn als Gegenleistung für die militärische Schützenhilfe einfordert, denn jede friedensbringende Maßnahme hat bekanntlich seinen Preis. Da verwundert es auch nicht, dass die Franzosen und die Briten sich bereits einen großen Teil der lybischen Ölexporte unter den Nagel gerissen haben. Eine Hand wäscht bekanntlich die andere. Schauen wir also einfach mal, was da noch tolles herausspringt.

    Letztenendes entschied man sich für einen Strategiewechsel: Weg vom unliebsamen Regime zu einer politischen Marionette ("Übergangsrat"), den man beim Aufbau der "demokratischer" Strukturen unterstützen kann - so wie im Irak.

    Und wer gedacht hat, dass die Rebellen (wobei man ohnehin nicht weiß, wer diese Typen eigentlich sind) für einen positiven Wechsel im Land sorgen würden, der ist durch solche Szenen eines besseren belehrt worden. Menschenrechte gelten auch für Tyrannen.

  8. #198
    Bendzavid
    Vorallem wenn ich im Fernseher höre wo irgendwelche Bauern-Libyer rumheulen: "Wir haben 40 Jahre lang gelitten...". Ich Frage mich einfach wo die gelitten haben? Warum beschweren sich diese Pisser erst jetzt? Wo waren die Früher? Der Westen hätte denen auch mit Sicherheit nach dem Flugzeugabsturz über Schottland geholfen, es sei denn man hätte damals noch nicht so das Interesse gehabt und man hatte bereits andere Länder zum ausbeuten. Diese ganze Arschleckerei die manche hier gegenüber dem Westen betrieben ist auch zum kotzen. Und das tolle ist sobald man sich gegen die Politik des Westen ausspricht kann man ja " dahin gehen wo es die Sharia gibt". Diese elenden Arschlecker hier gehen einen auch ziemlich auf die Eier, das sind am Ende die, welche die Bild wie eine Lektüre lesen und alles und jeden Scheiß glauben den man ihnen auftischt. Alles was gegen den Westen ist, ist natürlich auch erstunken und erlogen, alle anderen haben keine Ahnung weil die nicht auf Marietta Slomka hören oder Katja Burdkhard wo die sagen : "Wir sind toll alle anderen sind scheiße". Leckt mich.

  9. #199
    Yunan
    Zitat Zitat von Tetraethyllead Beitrag anzeigen
    Ich schätze die Taliban wird die Macht übernehmen in Libyen und spätestens in paar Jahren gibt es einen erneuten NATO Einsatz. Diesmal mit Bodentruppen.
    Ich glaube nicht, dass die Taliban die logistischen Mittel und vor allen Dingen die Akzeptanz unter Arabern haben, aus Afghanistan nach Libyen zu kommen.

    Lassen wir das einfach mal als schlechten Witz deinerseits stehen.

  10. #200

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Sandzaklija Beitrag anzeigen
    Kurac.
    Vielen Dank für das Kompliment.
    Wenn soweit ist, werde ich Dich auf den Namen Tarzan taufen lassen.

Ähnliche Themen

  1. Grausam entstellt: Syrischer Bub (13) zu Tode gequält
    Von Adriatiku im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 06.06.2011, 21:48
  2. Dieb von Polizei an Penis gefesselt und gequält!
    Von Cobra im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.08.2010, 14:29
  3. Oh mein Gott. Wie schrecklich.
    Von Grasdackel im Forum Essen und Trinken
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 10.09.2007, 18:52
  4. Gequält,Gefoltert und Getötet
    Von ArchitektSinan im Forum Rakija
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 10.03.2007, 17:42