BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 24 von 35 ErsteErste ... 1420212223242526272834 ... LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 346

Gaddafi schrecklich gequält

Erstellt von hamza m3 g-power, 22.10.2011, 17:18 Uhr · 345 Antworten · 29.163 Aufrufe

  1. #231
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.954
    Genial wie sie das Schwein fertig gemacht haben ^^

  2. #232
    Posavljak
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Richtig, aber die Stämme die Gaddafi treu ergeben waren, sind immernoch auf seiner Seite und unterstürzen nun seinen Sohn beim Kampf.

    Vorallem Ungeziefer wie Hakim al Hasidi die für die Al Qaida in Afghanisten kämpften oder Islamisten wie Abd al Hakim Belhadsch werden der "Demokratie" einen grossen Dienst erweisen.
    Einige Länder aus dem Westen zeigten ihr wahres Gesicht. Sie schrecken nicht mal davor ab Islamisten zu unterstützen und freuen sich sogar wenn ein gutes Land aus dem Norden Afrikas jetzt alles verliert und kaputt geht. Das war alles geplant und wenn man bedenkt wie korrupt die meisten westlichen Politiker sind und merken sie können sich aus einer Sache einen grossen Vorteil holen dann begehen sie sogar Verbrechen. Sie haben einen Internationalen anerkannten Präsidenten auf so eine schreckliche Art gestürzt.

    Und dann soll nochmal jemand kommen und sagen die Nato und der Westen sind immer neutral und handeln immer gerecht, jemand der so etwas nicht sieht der will es einfach nicht wahr haben, warum auch immer.

  3. #233

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Gaddafi vorm Kriegsverbrechertribunal, der Traum der führenden Nato Politiker.
    Ein im Kampf getöter Gaddaffi macht weniger Schwierigkeiten.
    Dumm nur, das der mordlustigen Abschaum alles gefilmt hat.

  4. #234
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.503
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Gaddafi vorm Kriegsverbrechertribunal, der Traum der führenden Nato Politiker.
    Ein im Kampf getöter Gaddaffi macht weniger Schwierigkeiten.
    Dumm nur, das der mordlustigen Abschaum alles gefilmt hat.
    das juckt nur Internetfeldherren und Internetgroßmachtpolitiker, hinter den Kulissen wird bereits eine neue Regierung zusammengestellt. Wie auch immer es dort weitergeht, Gaddafis Tage waren längst gezählt, er war zu selbstverliebt und doof um es zu erkennen und abzuhauen.

  5. #235

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    das juckt nur Internetfeldherren und Internetgroßmachtpolitiker, hinter den Kulissen wird bereits eine neue Regierung zusammengestellt. Wie auch immer es dort weitergeht, Gaddafis Tage waren längst gezählt, er war zu selbstverliebt und doof um es zu erkennen und abzuhauen.
    Du bist ein kleiner Träumer.
    Hinter den Kulissen hat man die Ermodung Gaddafis organisiert um maximalen Zugriff auf die Rohstoffe zu bekommen.

    Gaddafis Tage waren gezählt als er sich anmasste Afrika gegen die Interessen von EU und den USA stark zu machen.

  6. #236
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    das juckt nur Internetfeldherren und Internetgroßmachtpolitiker, hinter den Kulissen wird bereits eine neue Regierung zusammengestellt. Wie auch immer es dort weitergeht, Gaddafis Tage waren längst gezählt, er war zu selbstverliebt und doof um es zu erkennen und abzuhauen.

  7. #237
    Posavljak
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    das juckt nur Internetfeldherren und Internetgroßmachtpolitiker, hinter den Kulissen wird bereits eine neue Regierung zusammengestellt. Wie auch immer es dort weitergeht, Gaddafis Tage waren längst gezählt, er war zu selbstverliebt und doof um es zu erkennen und abzuhauen.
    BlackJack, wieso sollte er denn aus seinem Land abhauen, wenn doch meist nur Islamisten gegen ihn waren und halt Leute von anderen Clans, die ja schon immer verfeindet waren? Natürlich gibt es darunter auch normale Libyer die einfach die Demokratie vorziehen. Meiner Meinung nach kann aber Demokratie in den arabischen Ländern nicht umgesetzt werden, wir werden es alle in den nächsten Jahren sehen.
    Und genau das ist der entscheidende Punkt, erstmal macht der Westen mit Gaddafi Geschäfte und sehen ihn als besten Freund und dann ganz auf einmal drehen sie sich um, ändern ihre Meinung und unterstützen kriminelle Leute, dass sie einen anerkannten Präsidenten stürzen. Ja wie immer, dass darf man wenn der Westen das erlaubt * ganz kla

    Man darf nochmals nicht vergessen das es in Libyen sehr kompliziert ist mit den ganzen Clans. Ich glaube eher weniger das es funktionieren wird. Die werden sich noch Jahrelang aus dem Hinterhalt bekriegen.

  8. #238
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von ReZ Beitrag anzeigen
    Einige Länder aus dem Westen zeigten ihr wahres Gesicht. Sie schrecken nicht mal davor ab Islamisten zu unterstützen und freuen sich sogar wenn ein gutes Land aus dem Norden Afrikas jetzt alles verliert und kaputt geht. Das war alles geplant und wenn man bedenkt wie korrupt die meisten westlichen Politiker sind und merken sie können sich aus einer Sache einen grossen Vorteil holen dann begehen sie sogar Verbrechen. Sie haben einen Internationalen anerkannten Präsidenten auf so eine schreckliche Art gestürzt.

    Und dann soll nochmal jemand kommen und sagen die Nato und der Westen sind immer neutral und handeln immer gerecht, jemand der so etwas nicht sieht der will es einfach nicht wahr haben, warum auch immer.
    Das Bild trift es ganz gut:



    Vom Freund zum Feind.

  9. #239
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.503
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Du bist ein kleiner Träumer.
    Hinter den Kulissen hat man die Ermodung Gaddafis organisiert um maximalen Zugriff auf die Rohstoffe zu bekommen.

    Gaddafis Tage waren gezählt als er sich anmasste Afrika gegen die Interessen von EU und den USA stark zu machen.
    was für ein Trottel, hajde gehe weiter Vergehen des Vatikans nachforschen, vlt haben die das auch gesteuert :

  10. #240

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    was für ein Trottel, hajde gehe weiter Vergehen des Vatikans nachforschen, vlt haben die das auch gesteuert :
    Wie gesagt du bist 'n Träumer.

Ähnliche Themen

  1. Grausam entstellt: Syrischer Bub (13) zu Tode gequält
    Von Adriatiku im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 06.06.2011, 21:48
  2. Dieb von Polizei an Penis gefesselt und gequält!
    Von Cobra im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.08.2010, 14:29
  3. Oh mein Gott. Wie schrecklich.
    Von Grasdackel im Forum Essen und Trinken
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 10.09.2007, 18:52
  4. Gequält,Gefoltert und Getötet
    Von ArchitektSinan im Forum Rakija
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 10.03.2007, 17:42