BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 29 von 35 ErsteErste ... 19252627282930313233 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 290 von 346

Gaddafi schrecklich gequält

Erstellt von hamza m3 g-power, 22.10.2011, 17:18 Uhr · 345 Antworten · 29.130 Aufrufe

  1. #281
    Avatar von delije1984

    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von IbishKajtazi2.0 Beitrag anzeigen
    Lockerby und seine Unterstützung für die IRA - das reicht mir, um ihn einen Schwein zu nennen.
    #also das du die unterstützung für die ira nicht begrüßt irritiert mich!

  2. #282

    Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    6.061
    Zitat Zitat von Facaaaa Beitrag anzeigen
    Übergangsrat meldet: Gadafi ist unter der Erde

    Libyens Ex- Machthaber Muammar al- Gadafi ist nach Angaben des arabischen TV- Senders Al- Jazeera heute in den frühen Morgenstunden an einem unbekannten Ort beerdigt worden. Al- Jazeera berief sich in dem Bericht auf einen namentlich nicht genannten Vertreter der libyschen Übergangsregierung. Auch Gadafis Sohn Mutassim dürfte demnach mit seinem Vater beigesetzt worden sein.
    Noch unbekannten...glaube der ort wird bestimmt von jemanden verraten für eine handvoll $

  3. #283

    Registriert seit
    23.10.2011
    Beiträge
    76
    Was erlauben sich die Bastarde eigentlich???? Die USA geht mir immer mehr auf die Eier!

  4. #284
    ökörtilos
    Zitat Zitat von Baader Beitrag anzeigen
    Ich hoffe mit aller Kraft dass das schlimmste Regime dass die Welt jemals gesehen hat dort die Macht übernimmt und diese Rebellen samt ihren Familien verfolgt und ausmerzt.

    Zehntausendundein Danke für diesen Beitrag!

  5. #285
    Avatar von Carl Marks

    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    1.004
    @ökörtilos
    In deiner Signatur ist übrigens ein interessantes Bild zu sehen ^^

    Die Betonröhren gehören zu einem libyschen Großprojekt das von Gaddafi mit aller Macht und vorallem Geld unterstützt wurde. Es ging und geht darum antikes Wasser aus der Sahara anzuzapfen und somit gegen die Wasserknappheit in Nordafrika anzukämpfen.

    Es war eines der größten Infrastrukturprojekte der Welt gewesen und man hat mit dem antiken Wasser aus der Sahara ganze künstliche Flüsse zur Bewässerung von Feldern und Versorgung von Städten geschaffen.

    Mich hat das Projekt vor Jahren stark beeindruckt, vorallem das Nordafrikaner so etwas Beeindruckendes auf die Beine stellen fand ich sehr emanzipiert für das "Moderne Afrika". Zumindest in dieser Hinsicht hat sich Gaddafi verewigt, nur sind seine "Pyramiden" nicht so leicht zu entdecken.

  6. #286
    ökörtilos
    Zitat Zitat von Carl Marks Beitrag anzeigen
    @ökörtilos
    In deiner Signatur ist übrigens ein interessantes Bild zu sehen ^^

    Die Betonröhren gehören zu einem libyschen Großprojekt das von Gaddafi mit aller Macht und vorallem Geld unterstützt wurde. Es ging und geht darum antikes Wasser aus der Sahara anzuzapfen und somit gegen die Wasserknappheit in Nordafrika anzukämpfen.

    Es war eines der größten Infrastrukturprojekte der Welt gewesen und man hat mit dem antiken Wasser aus der Sahara ganze künstliche Flüsse zur Bewässerung von Feldern und Versorgung von Städten geschaffen.

    Mich hat das Projekt vor Jahren stark beeindruckt, vorallem das Nordafrikaner so etwas Beeindruckendes auf die Beine stellen fand ich sehr emanzipiert für das "Moderne Afrika". Zumindest in dieser Hinsicht hat sich Gaddafi verewigt, nur sind seine "Pyramiden" nicht so leicht zu entdecken.

    Ein ambitioniertes Projekt, welches es doch laut den Medien eigentlich garnicht hätte geben dürfen da Gaddafi ja "alles Geld in seine Taschen steckte"

    Great man made river

  7. #287
    Avatar von Krosovar

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    9.101
    Die Reaktion von Hillary Clinton auf den Tod Gaddafis:



    No Comment.

  8. #288

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Krosovar Beitrag anzeigen
    Die Reaktion von Hillary Clinton auf den Tod Gaddafis:



    No Comment.
    Warum darf die sich nicht freuen?
    Gaddaffi war doch ein feind der USA,er wollte ein feind sein.
    Der hat ja lang genug die fresse aufgerissen wie eine Tratschtante,hat den USA ja den Dschihad erklärt,also darf man sich freuen wenn man soeinen zur Hölle schickt.

    Und das sich andere über den Tod jeden Amerikaners freuen ob Soldat oder Zivilist,das entgeht euch wohl vollkommen.

    Sie darf sich freuen,wie ich es tue.

    Seid nicht traurig,ihr habt ja noch einpaar andere Diktatoren.
    Als Gaddaffi vor der UNO die USA beleidigt hat,da habt ihr noch mit den Eiern applaudiert,und jetzt? ^^

  9. #289
    Avatar von Krosovar

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    9.101
    Zitat Zitat von Robert Beitrag anzeigen
    Warum darf die sich nicht freuen?
    Gaddaffi war doch ein feind der USA,er wollte ein feind sein.
    Der hat ja lang genug die fresse aufgerissen wie eine Tratschtante,hat den USA ja den Dschihad erklärt,also darf man sich freuen wenn man soeinen zur Hölle schickt.

    Und das sich andere über den Tod jeden Amerikaners freuen ob Soldat oder Zivilist,das entgeht euch wohl vollkommen.

    Sie darf sich freuen,wie ich es tue.

    Seid nicht traurig,ihr habt ja noch einpaar andere Diktatoren.
    Als Gaddaffi vor der UNO die USA beleidigt hat,da habt ihr noch mit den Eiern applaudiert,und jetzt? ^^
    Warum sie sich nicht freuen darf? Weil sie Eine Politikerin der USA ist.
    Da muss man objektiv sein. Und sich überhaupt über tote zu freuen,
    ist ein Armutszeugnis.
    Wenn jeder Politiker emotional handeln würde,
    ja wo wären wir dann jetzt?
    Selbst der Papst wollte nicht das man sich über Bin Ladens tod freut.
    Du bist doch Katholik, dann solltest du das auch verstehen.




    Feind der USA?





    Er hat den USA ein Dschihad erklärt?
    Leider nicht, das war die Schweiz.




    Er hat in seiner Rede vor der UN die USA beledigt?
    Ja, beleg das mal. Meiner Info nach,
    richtete sich seine Rede gegen die UN,
    jedoch das einzige was man vielleicht als beledigend auffassen konnte,
    war das er die Resolutionen der UN als "Terrorakte" bezeichnet hat.




    Was haben jetzt tote US-Soldaten damit zu tun ?







    Im Ernst, wenn du keine Ahnung hast, dann schreib lieber garnichts.

  10. #290

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Krosovar Beitrag anzeigen
    Warum sie sich nicht freuen darf? Weil sie Eine Politikerin der USA ist.
    Da muss man objektiv sein. Und sich überhaupt über tote zu freuen,
    ist ein Armutszeugnis.
    Wenn jeder Politiker emotional handeln würde,
    ja wo wären wir dann jetzt?
    Selbst der Papst wollte nicht das man sich über Bin Ladens tod freut.
    Du bist doch Katholik, dann solltest du das auch verstehen.




    Feind der USA?





    Er hat den USA ein Dschihad erklärt?
    Leider nicht, das war die Schweiz.




    Er hat in seiner Rede vor der UN die USA beledigt?
    Ja, beleg das mal. Meiner Info nach,
    richtete sich seine Rede gegen die UN,
    jedoch das einzige was man vielleicht als beledigend auffassen konnte,
    war das er die Resolutionen der UN als "Terrorakte" bezeichnet hat.




    Was haben jetzt tote US-Soldaten damit zu tun ?







    Im Ernst, wenn du keine Ahnung hast, dann schreib lieber garnichts.
    Was willst du mit dem Foto beweisen?
    das die keine Feinde waren,wegen einem Handschlag auf einer versammlung? Das gehört dazu,auch wenn man sich nicht leiden kann,das weiß doch schon ein Kindergartenkind,aber anscheinend sind Kommunisten weit hinterher.

    Wie gesagt,sie hat das recht sich zu freuen wenn ein Feind weniger da ist,scheißegal ob es Kommunisten die die USA am liebsten in einem KZ´s sehen würden,passt oder nicht.
    Wenn es so wäre,dann dürfte man sich auch nicht über den tod Hitlers freuen.

    Du verlangst echt beweise das Gaddafi die USA beleidigt hat?
    Schau doch mal erstmal in deinem "Rip Gaddafi" Video wie die Armee über USA,Frankreich und GB Flaggen marschieren...

    Du kannst eben nicht klar denken bei diesem Thema da du die Rote brille auf hast.

Ähnliche Themen

  1. Grausam entstellt: Syrischer Bub (13) zu Tode gequält
    Von Adriatiku im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 06.06.2011, 21:48
  2. Dieb von Polizei an Penis gefesselt und gequält!
    Von Cobra im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.08.2010, 14:29
  3. Oh mein Gott. Wie schrecklich.
    Von Grasdackel im Forum Essen und Trinken
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 10.09.2007, 18:52
  4. Gequält,Gefoltert und Getötet
    Von ArchitektSinan im Forum Rakija
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 10.03.2007, 17:42