BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 10 ErsteErste ... 45678910 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 94

Gaddafis Gräueltaten

Erstellt von Azrak, 24.10.2011, 16:54 Uhr · 93 Antworten · 7.503 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Viljuška

    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    5.284
    Zitat Zitat von Aurel Beitrag anzeigen
    Stimmt nicht ansatzweise.
    Das Volk ist verarmt und er hat sich alles in die Taschen gesteckt.
    Über 2/3 des Volkes wollte ihn stürtzen, aber warum soll man jemand stürtzen der angeblich das alles für sein Volk gemacht hat ?
    Weil es nicht stimmt und ihr doch garkein plan habt wie es den armen Leuten da unten gegangen ist.

    Verstehe da nicht wirklich warum dann alle flüchtlinge aus zentral afrika, über Lybien nach Europa geflüchtet sind und eine Lebensgefährliche reise auf sich genommen haben, wenn es der Bevölkerung anbelich besser geht als irgendeinem land in Europa ^^
    Ich glaube ihr wisst selbst nicht was für eine scheisse ihr labert.
    Quelle.

  2. #72
    ökörtilos
    Zitat Zitat von Aurel Beitrag anzeigen
    Stimmt nicht ansatzweise.
    Das Volk ist verarmt und er hat sich alles in die Taschen gesteckt.
    Im Interview mit ausländischen Journalisten:
    "I have no money, i live in a tent"
    Zitat Zitat von Aurel Beitrag anzeigen
    Über 2/3 des Volkes wollte ihn stürtzen, aber warum soll man jemand stürtzen der angeblich das alles für sein Volk gemacht hat ?
    Weil es nicht stimmt und ihr doch garkein plan habt wie es den armen Leuten da unten gegangen ist.
    Über eine million Menschen demonstrierten noch vor wenigen Monaten in Tripolis friedlich für Gaddafi.Soviel dazu.

    Zitat Zitat von Aurel Beitrag anzeigen
    Verstehe da nicht wirklich warum dann alle flüchtlinge aus zentral afrika, über Lybien etc. nach Europa geflüchtet sind und eine Lebensgefährliche reise auf sich genommen haben, wenn es der Bevölkerung angeblich besser geht als in irgendeinem land in Europa ^^
    Was haben Schwarzfrikaner welche über Libyen auf dem Weg nach Europa sind mit diesem Thema zutun?
    Abgesehen davon war Libyen voller Gastarbeiter aus allen Teilen der Welt welche die Drecksabeit für die Libyer verrichteten.Sie selbst mussten keinen Finger rühren.So schlecht kann es ihnen demnach nicht gegangen sein.Auch hatten es die Libyer nicht nötig sich im Ausland zu verdingen.Oder wieviele libysche Taxifahrer kennst du in Deutschland?

    Zitat Zitat von Aurel Beitrag anzeigen
    Ich glaube ihr wisst selbst nicht was für eine scheisse ihr labert.

    Dummkopf.

  3. #73
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.827
    was war eigentlich mit den streubomben, die er gegen seine eigene zivilbevölkerung eingesetzt hat?

    meine güte, bin ich vergesslich

  4. #74
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    Zitat Zitat von ökörtilos Beitrag anzeigen
    Im Interview mit ausländischen Journalisten:


    Über eine million Menschen demonstrierten noch vor wenigen Monaten in Tripolis friedlich für Gaddafi.Soviel dazu.



    Was haben Schwarzfrikaner welche über Libyen auf dem Weg nach Europa sind mit diesem Thema zutun?
    Abgesehen davon war Libyen voller Gastarbeiter aus allen Teilen der Welt welche die Drecksabeit für die Libyer verrichteten.Sie selbst mussten keinen Finger rühren.So schlecht kann es ihnen demnach nicht gegangen sein.Auch hatten es die Libyer nicht nötig sich im Ausland zu verdingen.Oder wieviele libysche Taxifahrer kennst du in Deutschland?




    Dummkopf.




    wer serbische mörder holt um seine landsleute zu killen hat nur den tod durchs gelyncht werden verdient.

  5. #75
    ökörtilos
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    was war eigentlich mit den streubomben, die er gegen seine eigene zivilbevölkerung eingesetzt hat?

    meine güte, bin ich vergesslich

    Du bist nicht vergesslich sondern einfach nur blind.


  6. #76
    Yunan
    Gaddhafis Gräueltaten kennen wir alle. Aber kennen wir die der Rebellen auch?

    Menschenrechtler habe in der Stadt Sirte einen grausigen Fund gemacht. Mehr als 50 Menschen, Anhänger des früheren Machthabers Gaddafi, wurden wahrscheinlich hingerichtet. Der Verdacht fällt auf die vermeintlichen Befreier Libyens.
    Libyen: Massaker an Gaddafi-Anhängern in Sirte - Politik | STERN.DE

  7. #77
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.827
    öko, viel weiter als 1996 darf ich nicht zurück gehen.
    da warst du evtl. noch nicht auf der welt.


    Libyen: Entdeckung von Massengrab in Tripolis - videos.arte.tv

  8. #78
    ökörtilos
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    öko, viel weiter als 1996 darf ich nicht zurück gehen.
    da warst du evtl. noch nicht auf der welt.


    Sei nicht so respektlos du Bengel.

  9. #79
    Avatar von Krosovar

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    9.101
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    öko, viel weiter als 1996 darf ich nicht zurück gehen.
    da warst du evtl. noch nicht auf der welt.


    Libyen: Entdeckung von Massengrab in Tripolis - videos.arte.tv
    es handelt sich, laut der neuen libyschen Führung, um die Opfer des Massakers im berüchtigten Gefängnis von Abu Salim im Jahr 1996.


    Bloss Tierknochen im Massengrab von Abu Salim? - News Ausland: Naher Osten & Afrika - berneroberlaender.ch


    Neue Untersuchungen eines Expertenteams lassen nun aber Zweifel an der Echtheit der menschlichen Leichen aufkommen. «Es könnte auch etwas anderes sein», sagte Jamal Ben Noor vom Ministerium für Justiz und Menschenrechte gegenüber CNN. Die Forschungen seien zurzeit noch im Gang, ein Endergebnis könne noch nicht präsentiert werden.
    Zu grosse Knochen
    Forscher stellten fest, dass gewisse Knochen zu gross sind, als dass sie von Menschen stammen könnten. Gemäss CNN seien gestern Tierknochen gefunden worden. Ben Noor möchte noch kein definitives Urteil abgeben, ob es sich bei der Entdeckung um eine Falschmeldung handle: Den Untersuchungen müsse noch mehr Zeit gegeben werden. Es würden gegenwärtig noch andere Gebiete untersucht, auf denen sich das Massengrab befinden könne.


    So, wo bleiben denn nun seine grauenhaften Taten,
    aber bitte nur so welche aufzeigen,
    dessen Beweise die Welt auch mal einsehen durfte,
    wo es sich nicht um "Massengräber" mit Tierknochen handelt
    und die nicht irgendein westlicher "Geheimdienst" sichergestellt hat,
    und dessen Veröffentlichung abgelehnt wurde,
    mit der Begründung sie würde die Nationale Sicherheit gefährden.

  10. #80
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.827
    jungs, nahezu alle haben hier am anfang geschrien, daß man eingreifen sollte, weil er seine bevölkerung abschlachtet.

    und jetzt das gegenteil?
    nö oder?

    in den 80 jahren ging es auch in deutschland heiss her.
    gab immer wieder lybische tote.

    hab aber keinen bock hier, weil er mir am arsch vorbei geht.
    da gehe ich doch lieber zu den veganern.

Seite 8 von 10 ErsteErste ... 45678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Gräueltaten Asaads !
    Von Ciciripi im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 20.06.2012, 22:53
  2. Die Gräueltaten der Gaddafi-Gegner
    Von Ego im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.09.2011, 15:37
  3. Die bosniakischen Gräueltaten
    Von Südslawe im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 144
    Letzter Beitrag: 26.03.2009, 23:49
  4. Vietnam: Mehr US-Gräueltaten als vermutet
    Von SchwarzeMamba im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2006, 18:45