BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 57

Grausam entstellt: Syrischer Bub (13) zu Tode gequält

Erstellt von Adriatiku, 04.06.2011, 12:03 Uhr · 56 Antworten · 5.268 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von mann2011 Beitrag anzeigen
    sie kommen aber aus dem Volk, das Volk hat keine Waffen, Gaddafis Bande hat Waffen und terrorisiert das Volk. das Volk wollte nur protestieren der Psychopat kam mit Waffen.


    Lybien ist nur fuer bestimmte Leute keine Bananenrepulik.
    Solch einen Stuss denn du da verzapfst, weisst du überhaupt wo Libyen liegt? :

    Die Problematik mit Benghazi kennst du auch nicht, ist ja auch nicht umsonst eine Rebellenhochburg.

  2. #22
    Yangkunnimle
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Solch einen Stuss denn du da verzapfst, weisst du überhaupt wo Libyen liegt? :

    Die Problematik mit Benghazi kennst du auch nicht, ist ja auch nicht umsonst eine Rebellenhochburg.
    Manche wollen halt zu jedem Thema Ihren Senf abgeben,auch wenn sie absolut keine ahnung davon haben

  3. #23

    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    512
    Das Volk ist grundlos auf die Strassen gegangen.

  4. #24
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Adriatiku Beitrag anzeigen
    Das Volk ist grundlos auf die Strassen gegangen.
    Ein paar Demonstranten in Benghazi sind DAS VOLK?.
    Alle anderen gehören nicht zum Volk?

  5. #25
    Yunan
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Die selbsternannte Weltpolizei hat schon öfters versuch Gaddafi wegzubomben, ohne Erfolg.

    Viele hier haben einfach keinen blassen Schimmer über Libyen und fressen den Scheiss der ihnen die BILD und co. auftischen ohne mit der Wimper zu zucken. Libyen wird zu einer Bananenrepublik wenn die Rebellen die Macht übernehmen, bessern wird sich nur was für den Westen :jew:

    Man hat ja in Ägypten gesehen, was passiert wenn Islamisten mehr Wind in den Flügeln bekommen.

    Syrien ist wieder eine ganz spezielle Sache für sich, so auch Jemen und Bahrain.
    Den Satz mit Ägypten verstehe ich jetzt nicht wirklich...

    Willst du damit sagen, dass die Revolution von Islamisten initiiert und durchgeführt wurde?

  6. #26
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Den Satz mit Ägypten verstehe ich jetzt nicht wirklich...

    Willst du damit sagen, dass die Revolution von Islamisten initiiert und durchgeführt wurde?
    Nein, aber die Islamisten haben enormen Aufwind erhalten seit Mubarak gestürzt ist.

  7. #27
    Yunan
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Seit wann sind die Rebellen das Volk?
    Richtig krass wurde man in Libyen unterdrückt ja, muss schon sagen Gleichberechtigung in einer islamisch-sozialistischen Volksrepublik, mit dem höhsten Lebensstandart in Nordafrika, da lebt es sich bestimmt besser in Ländern wie Algerien oder Ägypten.

    Trotz des anhaltenden Beschuss des Westens hat Gaddafi Anhänger, obwohl viele sich aus Angst von ihm abgewendet haben.
    Guster, weißt du eigentlich, was du da redest? Hast du eine Ahnung, was Gaddhafi alles angerichtet hat? Ich denke nicht, denn wenn du es wüsstest, würdest du nicht so einen Schwachsinn reden.

    Im berüchtigten Abu Salim-Gefängnis in Tripolis fand am 29. Juni 1996 ein Massaker statt, bei dem etwa 1.200 Gefangene getötet wurden. Dieses Massaker ist eines der zentralen Ereignisse in der jüngeren Geschichte Libyens und hat Auswirkungen bis zur Gegenwart.

  8. #28
    Yunan
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Nein, aber die Islamisten haben enormen Aufwind erhalten seit Mubarak gestürzt ist.
    Liegt vielleicht daran, dass sie seit 50 Jahren unterdrückt wurden und es vorher keine offiziellen Statistiken über sie gab. In den ersten Monaten ist der "Hype" groß. Jedenfalls sind Muslimbrüder in Ägypten etwas ganz anderes als beispielsweise jordanische oder palästinensische Muslimbrüder, bei weitem nicht so radikal wie immer dargestellt.

  9. #29
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Guster, weißt du eigentlich, was du da redest? Hast du eine Ahnung, was Gaddhafi alles angerichtet hat? Ich denke nicht, denn wenn du es wüsstest, würdest du nicht so einen Schwachsinn reden.



    Und?
    Die Imperialisten in Washington haben 100x mehr Leute auf dem Gewissen, sogar Zivillisten, aber danach kräht kein Hahn. Der Aufstand im Gefängnis wurde von den Inhaftierten gestartet, Aktion -> Reaktion.

    Versteh mich nicht falsch, ich heisse dass auf keinem Fall gut, aber selbst Jugoslawiens Tito hat mehr Leute auf dem Gewissen als Ghaddafi.

  10. #30
    Yunan
    Was ist das denn für eine Logik? Weil die das machen, dürfen wir das auch?

    Mir ist schon klar, dass die USA beispielsweise bei weitem mehr Menschenleben auf dem Gewissen haben als Gaddhafi o.ä. Das sollte nicht als Existenzrechtfertigung für weiterhin menschenverachtende Diktaturen als Argument dienen.

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.05.2012, 02:13
  2. Russland um Rückkehr syrischer Kaukasier in ihre historische Heimat bemüht
    Von Friedrich der Große im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 20.02.2012, 14:30
  3. Gaddafi schrecklich gequält
    Von hamza m3 g-power im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 345
    Letzter Beitrag: 15.11.2011, 22:56
  4. Dieb von Polizei an Penis gefesselt und gequält!
    Von Cobra im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.08.2010, 14:29
  5. Gequält,Gefoltert und Getötet
    Von ArchitektSinan im Forum Rakija
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 10.03.2007, 17:42