BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 21 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 201

Warum greifen eigentlich die türkischen Minderheiten in Syrien zur Waffe?

Erstellt von Fuat, 28.08.2012, 02:07 Uhr · 200 Antworten · 9.895 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Gibt es außer deiner Phantasie und Verschwörungstheorienseiten ohne Impressum auch mal Quellen für deine Behauptungen?
    Gleich kommt er mit irgendwelchen youtube videos an

  2. #22
    Yunan
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Gibt es außer deiner Phantasie und Verschwörungstheorienseiten ohne Impressum auch mal Quellen für deine Behauptungen?
    So ähnlich wie er es behauptet, ist es aber schon. In Syrien haben wir nicht das selbe Szenario wie in Libyen, wo ein Großteil der Leute gegen Gaddhafi war. Assad erfährt in Syrien größte Unterstützung, bisher noch von der Mehrheit der Bevölkerung. Mittlerweile gibt es genug Berichte über die Rebellen bzw. Teile von ihnen, nach denen viele von ihnen einfach nur Unruhestifter und kriegslüsterne Ausländer aus Libyen, dem Irak etc. sind. Selbstverständlich würde ich als Präsident der Mehrheit gegen solche Terroristen vorgehen und ich rede nicht von Demonstrationen, zu denen es nie direkte Schießbefehle von Assad gab. Sicherlich sind nicht alle Rebellen so, aber auch die "Normalen" unter ihnen dulden diese Chaoten in den eigenen Reihen.

    Und dass die Golfstaaten, Saudi-Arabien und die USA die Rebellen mit Logistik, Ausbildern, Spionen, Geld und Waffen unterstützen, ist kein Geheimnis. Nicht umsonst tauchen mittlerweile in fast jedem Video der Rebellen Waffen der US-Armee auf(M 16, kugelsichere Westen, Scharfschützengewehre, Nachtsichtgeräte, Funktechnik, Helme etc.), die von den Rebellen verwendet werden. Und eine Rebellen-Armee von 20.000 Mann kann man nicht einfach mit Waffen, Munition und Geld von Überläufern auf Laufen erhalten. Ohne die Unterstützung durch die Golfstaaten und den Westen wären die Rebellen schon längst von Assad vernichtet worden. Da stehen 20.000 Man ca. 200.000 Berufssoldaten gegenüber, die über beste Ausbildung und ausreichend militärische Mittel verfügen. Syrien ist nicht Irak oder Libyen, die Assads haben ihre Arbeit gemacht was das Militär angeht. Unter anderem deswegen haben die Türken noch nicht eingegriffen.


  3. #23
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.459
    weiße, weiße Mäuse

    edit
    Und zum Glück von Assad höchstpersönlich bestätigt

  4. #24
    Yunan
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    ja ja, immer schön anderen die Schuld für alles geben, wir sind ja alle sooo die bedauernswerten Opfer "des Westens"
    Naja, von alleine fallen die nicht alle um. Es ist ein klarer Unterschied zwischen eigenen Fehlern und eigenem Unvermögen und heimlichen oder offenen Einmischungen aus dem Ausland. Die Welt ist nun mal nicht schwarz und weiß, auf die Grautöne kommt es an.

  5. #25
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.459
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Naja, von alleine fallen die nicht alle um. Es ist ein klarer Unterschied zwischen eigenen Fehlern und eigenem Unvermögen und heimlichen oder offenen Einmischungen aus dem Ausland. Die Welt ist nun mal nicht schwarz und weiß, auf die Grautöne kommt es an.
    Du bist doch der größte Schwarz-Weiß-Seher, ich kapiere nicht, wie du hier leben kannst. Die Auseinandersetzungen der Nationen, die du oben genannt hast
    Griechen gegen Türken, Türken gegen Kurden, Syrer gegen Türken, Türken gegen Armenier, Israel gegen die Türkei, Albaner gegen Serben, Serben gegen Bosnier ...
    dem Westen unterzujubeln ist an Dreistigkeit nicht zu überbieten. Du bist doch nicht mal in der Lage mit den Macedoniern hier im Forum wegen Lappalien klar zu kommen, geschweige denn mit Türken bezüglich Zypern oder Konstantinopel, schwadronierst aber von Einmischungen des Westens ...

  6. #26
    ELME.
    Zitat Zitat von Fuat Beitrag anzeigen
    Die Westliche Medien scheinen in ihrer einseitigen Syrien-Berichterstattung nicht an einem differenzierten Bild interessiert zu sein und ihr frisst denen brav aus den Händen.
    ja genau, und das tagtägliche morden an zivilisten, vorallem an kindern, kommt aus der traumfabrik hollywood

  7. #27
    Yunan
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Du bist doch der größte Schwarz-Weiß-Seher, ich kapiere nicht, wie du hier leben kannst. Die Auseinandersetzungen der Nationen, die du oben genannt hast

    dem Westen unterzujubeln ist an Dreistigkeit nicht zu überbieten. Du bist doch nicht mal in der Lage mit den Macedoniern hier im Forum wegen Lappalien klar zu kommen, geschweige denn mit Türken bezüglich Zypern oder Konstantinopel, schwadronierst aber von Einmischungen des Westens ...
    Ich bin kein Schwarz-Weiß-Seher, wie auch wenn ich gerade diese Methodik und Ansicht verurteile?

    Ich habe auch nirgendwo geschrieben, dass der Westen (alleiniger) Urheber dieser Konflikte ist, in keinem Satz habe ich das geschrieben. Was ich kritisiere ist, dass der Westen sich existierende Konflikte zunutze Macht um Volksgruppen gegeneinander auszuspielen und eine instabile Region zu schaffen. Das ist kein Hirngespinnst sondern erklärte Taktik der Amerikaner und ihnen folgend Europa.

    Was du mir vorwirfst, habe ich nie getan oder geschrieben.

  8. #28
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.459
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Ich bin kein Schwarz-Weiß-Seher, wie auch wenn ich gerade diese Methodik und Ansicht verurteile?
    Doch, du bist ein Schwarz-Weiß-Seher weil du für alle aktuellen Probleme dem Westen die Schuld gibst

    Ich habe auch nirgendwo geschrieben, dass der Westen (alleiniger) Urheber dieser Konflikte ist, in keinem Satz habe ich das geschrieben. Was ich kritisiere ist, dass der Westen sich existierende Konflikte zunutze Macht um Volksgruppen gegeneinander auszuspielen und eine instabile Region zu schaffen. Das ist kein Hirngespinnst sondern erklärte Taktik der Amerikaner und ihnen folgend Europa.

    Was du mir vorwirfst, habe ich nie getan oder geschrieben.
    Doch, bei jeder Gelegenheit gibst du dem Westen pauschal die Schuld

  9. #29

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    9.975
    ich sehe schon kommen, wir werden bald kein trinkwasser haben.. ob es ein krieg für ressourcen geben wird (das klauen von öl ist nicht gemeint)??

  10. #30
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.459
    Zitat Zitat von mujaga Beitrag anzeigen
    ich sehe schon kommen, wir werden bald kein trinkwasser haben.. ob es ein krieg für ressourcen geben wird (das klauen von öl ist nicht gemeint)??
    Eigentlich kann ich mir das global gesehen nicht vorstellen weil Wasser ja kaum wirklich verbraucht wird, es kehrt stets in den Kreislauf zurück. Was nur sein kann ist, dass es durch aufwändigere Klärung bzw. Entsalzung teurer wird

Seite 3 von 21 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. warum werden eigentlich immer alle....
    Von John Wayne im Forum Rakija
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.12.2010, 14:54
  2. Warum haben kroaten eigentlich so ...............
    Von maliveliki im Forum Rakija
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 06.05.2009, 20:41
  3. Warum eigentlich nicht so?
    Von Esseker im Forum Rakija
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 15:19
  4. warum hat eigentlich keiner...
    Von John Wayne im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.02.2009, 16:06