BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 21 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 201

Warum greifen eigentlich die türkischen Minderheiten in Syrien zur Waffe?

Erstellt von Fuat, 28.08.2012, 02:07 Uhr · 200 Antworten · 9.892 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    9.975
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Eigentlich kann ich mir das global gesehen nicht vorstellen weil Wasser ja kaum wirklich verbraucht wird, es kehrt stets in den Kreislauf zurück. Was nur sein kann ist, dass es durch aufwändigere Klärung bzw. Entsalzung teurer wird
    warum kostet ein liter wasser in israel 4€, wo doch die israelis die spitzenreiter sind, was entsalzungen angeht..
    die türkei verfügt über eine große menge trinkwasser..
    naja, ich hoffe das die menschen in der zukunft ihren verstand einsetzen...

  2. #32
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.442
    Zitat Zitat von mujaga Beitrag anzeigen
    warum kostet ein liter wasser in israel 4€, wo doch die israelis die spitzenreiter sind, was entsalzungen angeht..
    die türkei verfügt über eine große menge trinkwasser..
    naja, ich hoffe das die menschen in der zukunft ihren verstand einsetzen...
    naja, eigentlich taugt Israel nicht zum Leben Regional mag es natürlich Probleme geben, auch dort wo z.B. Flüsse gestaut werden, aber soweit ich mich erinnere geht sehr wenig Wasser in den Weltraum verloren, es ist definitiv immer da, in den Wolken, Atmosphäre oder auf der Erde.

  3. #33
    Yunan
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Doch, du bist ein Schwarz-Weiß-Seher weil du für alle aktuellen Probleme dem Westen die Schuld gibst


    Doch, bei jeder Gelegenheit gibst du dem Westen pauschal die Schuld
    Das tue ich nicht. Es gibt Fakten und die erwähne ich. Dazu gehört die massenhafte Einmischung in die Angelegenheiten fremder Länder seit mehr also 60 Jahren und es fällt schwer zu glauben, dass die USA einen plötzlichen Sinneswandel vollziehen und Abstand von solchen Praktiken nehmen werden, die letztendlich tausende oder gar Millionen von Menschen das Leben gekostet haben.

    Die USA haben erst einmal die Bringschuld um ihre Unschuld zu beweisen wenn es in anderen Ländern kracht. Nach so vielen angezettelten Kriegen und Konflikten, Unterstützung und Einsetzung von Diktatoren, ist es blanker Wahnsinn, den USA blind zu vertrauen. In Europa merkt man nur noch nichts davon weil viele hier kuschen seit 1945.

  4. #34
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.442
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Das tue ich nicht. Es gibt Fakten und die erwähne ich. Dazu gehört die massenhafte Einmischung in die Angelegenheiten fremder Länder seit mehr also 60 Jahren und es fällt schwer zu glauben, dass die USA einen plötzlichen Sinneswandel vollziehen und Abstand von solchen Praktiken nehmen werden, die letztendlich tausende oder gar Millionen von Menschen das Leben gekostet haben.

    Die USA haben erst einmal die Bringschuld um ihre Unschuld zu beweisen wenn es in anderen Ländern kracht. Nach so vielen angezettelten Kriegen und Konflikten, Unterstützung und Einsetzung von Diktatoren, ist es blanker Wahnsinn, den USA blind zu vertrauen. In Europa merkt man nur noch nichts davon weil viele hier kuschen seit 1945.
    hier nochmal:
    Es ist eben immer das alte Spiel: Griechen gegen Türken, Türken gegen Kurden, Syrer gegen Türken, Türken gegen Armenier, Israel gegen die Türkei, Albaner gegen Serben, Serben gegen Bosnier und so weiter und so fort. Wir sind die Idioten weil wir uns gegeneinander ausspielen lassen.
    Es ist und bleibt eine Dreistigkeit, diese Konflikte dem Westen oder Amerikanern in die Schuhe zu schieben

  5. #35

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Die PKK wird ja auch von den USA gestützt, sollte man auch mal anmerken.

    Es ist eben immer das alte Spiel: Griechen gegen Türken, Türken gegen Kurden, Syrer gegen Türken, Türken gegen Armenier, Israel gegen die Türkei, Albaner gegen Serben, Serben gegen Bosnier und so weiter und so fort. Wir sind die Idioten weil wir uns gegeneinander ausspielen lassen. Das macht geschichtliche Ereignisse nicht ungeschehen aber für den Augenblick ist es eben wichtiger, geeint zu sein um dem Westen keinen Fußbreit unserer gemeinsamen Erde zu überlassen.

    Stattdessen haben wir in jedem unserer Länder gekaufte Präsidenten und künstliche Demokratien die gesellschaftsschädigende Politik betreiben und somit ihr Land verraten. In jedem unserer Länder. Wir sollten uns lieber Gedanken machen, wie wir diese Verräter loswerden anstatt uns hier in einem Forum dummem Geschwätz hinzugeben.
    Die USA unterstützen ganz sicher nicht die PKK, da die PKK eine sozialistische linksextreme Terrororganisation ist und die USA schon immer gegen linksextreme Terrororganisationen Politik gemacht haben.

    Weshalb sonst haben sie bei der Ergreifung Öcalans die Türkei unterstützt, deine Theorien bezüglich der USA und der PKK sind absoluter Blödsinn.

  6. #36
    Yunan
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    hier nochmal:

    Es ist und bleibt eine Dreistigkeit, diese Konflikte dem Westen oder Amerikanern in die Schuhe zu schieben
    Gut, das ist dann deine persönliche Meinung und Vermutung da du dich mit geschichtlichen Fakten nicht beschäftigen willst oder diese auch nicht anerkennst. Das ist dein persönliches Ding aber es taugt nicht dazu, um Sachverhalte objektiv einzuschätzen.

    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Die USA unterstützen ganz sicher nicht die PKK, da die PKK eine sozialistische linksextreme Terrororganisation ist und die USA schon immer gegen linksextreme Terrororganisationen Politik gemacht haben.

    Weshalb sonst haben sie bei der Ergreifung Öcalans die Türkei unterstützt, deine Theorien bezüglich der USA und der PKK sind absoluter Blödsinn.
    Weshalb sonst haben die USA Osama bin Laden unterstützt als er gegen die Russen gekämpft hat und ihn mit hochmoderner Technologie ausgestattet mit der heute US-Soldaten in Afghanistan getötet werden? Weshalb sonst haben die USA in Chile einen faschistischen Diktator eingesetzt wo sie doch 30 Jahre zuvor gegen den deutschen Faschismus kämpften? Weshalb sonst haben die USA in Lateinamerika beste Beziehungen zu neoliberalen Familienclans und Diktatoren, oder in Afrika? Weshalb sonst haben die USA und der Westen im allgemeinen beste Beziehungen zu arabischen Diktatoren unterhalten, die ihr eigenes Volk brutal unterdrückten?

    Die Antwort heißt: Willkür! Hier wird mit zweierlei Maß gemessen und die USA sind der Meinung, das Maß festlegen zu dürfen. Dem ist aber nicht so.

  7. #37

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von Fuat Beitrag anzeigen
    Unteranderem. Vom Westen bezahlte Söldner und Todeschwadrone entwaffnen! Das wäre ein richtiger Schritt zum Frieden!
    Also hat die USA und die EU ein Interesse daran, dass Assad fällt und somit Al-Kaida-Terrosristen Syrien regiert? Asooooo ist das.

    Ich dachte shcon die kämpfen gegen Terrorismus, da hab ich mich wohl verhört.

  8. #38

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Gut, das ist dann deine persönliche Meinung und Vermutung da du dich mit geschichtlichen Fakten nicht beschäftigen willst oder diese auch nicht anerkennst. Das ist dein persönliches Ding aber es taugt nicht dazu, um Sachverhalte objektiv einzuschätzen.



    Weshalb sonst haben die USA Osama bin Laden unterstützt als er gegen die Russen gekämpft hat und ihn mit hochmoderner Technologie ausgestattet mit der heute US-Soldaten in Afghanistan getötet werden? Weshalb sonst haben die USA in Chile einen faschistischen Diktator eingesetzt wo sie doch 30 Jahre zuvor gegen den deutschen Faschismus kämpften? Weshalb sonst haben die USA in Lateinamerika beste Beziehungen zu neoliberalen Familienclans und Diktatoren, oder in Afrika? Weshalb sonst haben die USA und der Westen im allgemeinen beste Beziehungen zu arabischen Diktatoren unterhalten, die ihr eigenes Volk brutal unterdrückten?

    Die Antwort heißt: Willkür! Hier wird mit zweierlei Maß gemessen und die USA sind der Meinung, das Maß festlegen zu dürfen. Dem ist aber nicht so.
    Ey merkst Du nicht wie Du Dir voll widersprichst, deine ganzen Beispiele die Du aufzählst also jene welche von den USA unterstützt wurden sind alles keine linksextremen Organisationen.

  9. #39
    Yunan
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Ey merkst Du nicht wie Du Dir voll widersprichst, deine ganzen Beispiele die Du aufzählst also jene welche von den USA unterstützt wurden sind alles keine linksextremen Organisationen.
    Das ist doch völlig egal, den USA gehen die Ideologien der jeweiligen Organisationen oder Länder sonstwo vorbei. Alles andere würde bedeuten, dass die USA Prinzipien hätten und das ist ja wohl eindeutig nicht der Fall.
    Jedenfalls ist die PKK ein guter Machtfaktor, um die Türkei lang genug zu beschäftigen und gerade in dieser Zeit, in der es in Syrien, einem Rückzugsgebiet der Rebellen rumort, wird sich die PKK wohl noch als guter Freund erweisen.

    Außerdem lässt sich der Quatsch den du hier erzählst anhand eines einfachen Beispiels widerlegen. Sowohl im zweiten als auch im dritten Golfkrieg kollaborierte der mehrheitlich von Kurden bewohnte und von Sozialisten/Kommunisten regierte Nordirak mit den USA und bekam ihm Gegenzug vor einigen Jahren den Autonomiestatus.

    Die USA geben nicht einen Cent auf die Ideologie ihres Gegenübers. Wichtig ist, ob sie im Moment einen Nutzen aus der Situation ziehen können.

  10. #40

    Registriert seit
    01.04.2012
    Beiträge
    1.924
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Du willst uns also allen Ernstes glaubhaft machen, dass irgendwelche Ausländer in Wahrheit Krieg gegen die Regierung führen?
    Assad hat gesagt.

    Fuat und wieso nicht?
    soll ich es dir sagen?
    weil sie Assad nicht lieben.

Seite 4 von 21 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. warum werden eigentlich immer alle....
    Von John Wayne im Forum Rakija
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.12.2010, 14:54
  2. Warum haben kroaten eigentlich so ...............
    Von maliveliki im Forum Rakija
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 06.05.2009, 20:41
  3. Warum eigentlich nicht so?
    Von Esseker im Forum Rakija
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 15:19
  4. warum hat eigentlich keiner...
    Von John Wayne im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.02.2009, 16:06