BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Krieg oder Frieden - Ägypten und die arabische Revolution (Hamed Abdel-Samad)

Erstellt von F21, 12.01.2012, 22:05 Uhr · 4 Antworten · 1.919 Aufrufe

  1. #1
    F21
    Avatar von F21

    Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    235

    Krieg oder Frieden - Ägypten und die arabische Revolution (Hamed Abdel-Samad)

    Krieg oder Frieden - Ägypten und die arabische Revolution" des Vortrags von Hamed Abdel-Samad im Rahmen der ATHventslesungen der Evolutionären Humanisten Berlin-Brandenburg (ehbb), der Regionalgruppe der Giordano Bruno Stiftung (gbs), im Literaturhaus Berlin.















    Kanal von EvoHumanismus - YouTube

    Kanal von EvoHumanismus - YouTube


    Kanal von EvoHumanismus - YouTube

  2. #2
    Avatar von Timur

    Registriert seit
    24.11.2011
    Beiträge
    2.294
    Dieser Hamed ist ein Speichellecker und Scheinheiliger, der nichts anderes im Kopf hat als gegen den Islam und gegen den nahen Osten zu hetzen. Mit dem dicken Juden Broder hat er einen guten Kompanen an der Seite. Er weiß wie man gut Geld verdient und ist psychisch labil, kein Wunder, denn Im Alter von vier Jahren wurde er von einem 15-Jährigen vergewaltigt, mit elf Jahren von einer fünfköpfigen Gruppe Jugendlicher auf einem Friedhof.

  3. #3

    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    3.360
    Also, ich kenne diesen Hamed Abdel-Samad nicht, aber Vieles von was er sagt scheint mir richtig.

    Trotz des Erfolgs der Salafisten, bin ich relativ optimistisch für die Zukunft Ägyptens. Auf jeden Fall optimistischer als für Europa.

    Was ich besonders interessant finde, ist dass der Schwerpunkt der arabischen Welt aus der arabischen Halbinsel vielleicht wieder nach Ägypten zurückverlegt wird. Was Ägypten sicher auch verdient (obwohl ich als Zypriot natürlich eher Großsyrien in dieser Rolle bevorzugen würde).

    Das wichtige ist, ob die Ägypter langsam Alternativen zu islamistischen oder pro-westlichen Ideen entwickeln werden.

  4. #4
    Avatar von Marcin

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.372
    Zitat Zitat von Alphα Beitrag anzeigen
    Dieser Hamed ist ein Speichellecker und Scheinheiliger, der nichts anderes im Kopf hat als gegen den Islam und gegen den nahen Osten zu hetzen. Mit dem dicken Juden Broder hat er einen guten Kompanen an der Seite. Er weiß wie man gut Geld verdient und ist psychisch labil, kein Wunder, denn Im Alter von vier Jahren wurde er von einem 15-Jährigen vergewaltigt, mit elf Jahren von einer fünfköpfigen Gruppe Jugendlicher auf einem Friedhof.
    Du bist ja nur neidisch, weil er recht hat.

  5. #5
    F21
    Avatar von F21

    Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    235
    Krieg oder Frieden? - Die arabische Revolution und die Zukunft des Westens




    Vortrag und Diskussion mit dem Autor Hamed Abdel-Samad in Stuttgart
    Der Islamwissenschaftler berichtet über Ursachen, Ausbruch und möglichen Verlauf der arabischen Revolution. Seine Botschaft ist klar: Der Westen muss sich wirtschaftlich engagieren, um den Menschen in ihrer Heimat eine Perspektive zu eröffnen.
    Abdel-Samad ist Mitglied der Deutschen Islam-Konferenz und zählt zu den profiliertesten Islamexperten im deutschsprachigen Raum. Einer breiten Öffentlichkeit wurde er bekannt durch sein Werk „Abschied vom Himmel“ (2009). Nach der Veröffentlichung des Buches, in dem der Autor sich anhand seiner eigenen Geschichte kritisch mit dem Islam auseinandersetzt, wurde in Ägypten eine Fatwa gegen ihn ausgesprochen, sodass er danach unter Polizeischutz leben musste.
    Bekannt geworden ist der ägyptische Politikwissenschaftler und Historiker auch durch seine Berufung als Teilnehmer der 2. Islamkonferenz (2010) und seine Rede in der Universität von Kairo im Februar letzten Jahres während der Protestbewegung gegen das Regime Mubarak. Zudem war er in der TV-Serie mit dem Journalisten Henryk M. Broder „Entweder Broder – Die Deutschland-Safari“ (2010) zu sehen und ist ein gefragter Interviewpartner in Presse, Funk und Fernsehen. Zu seinen jüngsten Veröffentlichungen zählen die beiden Bücher: „Der Untergang der islamischen Welt“ (2010) und „Krieg oder Frieden: Die arabische Revolution und die Zukunft des Westens“ (2011).




    Wo: Treffpunkt Rotebühlplatz
    Rotebühlplatz 28
    DE-70173 StuttgartWann: Mo 12. Mär 2012, 19:00
    Veranstalter: http://www.droemer-knaur.de...Eintritt: 0€

    http://hpd.de/veranstaltungen?action...tab=cal_single

Ähnliche Themen

  1. Hamed Abdel-Samad stellt dem Islam eine fatale Prognose aus
    Von Marcin im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.11.2013, 18:53
  2. Was bedeutet Humanismus? (Hamed Abdel-Samad)
    Von Marcin im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.06.2012, 18:59
  3. Salafisten drohen Ägypten mit neuer Revolution
    Von sick im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.04.2012, 07:32
  4. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.02.2012, 20:12
  5. Otpor schult arabische Revolution
    Von dzouzef im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.06.2011, 16:57