BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 46 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 456

Krieg: Türkei greift syrische Ziele an

Erstellt von Kejo, 03.10.2012, 21:38 Uhr · 455 Antworten · 21.432 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.299
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Wie bitte?

    WIKI:
    Ganz allgemein können die Ereignisse des Arabischen Frühlings in anderen Ländern der Region als Anlass für die Demonstrationen in Syrien genannt werden. Ausgangspunkt der friedlichen Massenproteste und deren gewaltsamer Bekämpfung war die Verhaftung von Kindern in der südsyrischen Stadt Dar'a im März 2011.
    In Dar'a hatten Kinder den im Arabischen Frühling in Tunesien und Ägypten verwendeten Slogan „Das Volk will den Sturz des Regimes“ an Wände geschrieben. Die Kinder wurden daraufhin verhaftet und sogar gefoltert. Die erste friedliche Demonstration in Dar'a verlangte die Freilassung dieser Kinder. Eine weitere Demonstration am Freitag, 18. März, wurde bereits von Sicherheitskräften gewaltsam bekämpft, wodurch vier Menschen ums Leben kamen. Bei den Begräbnissen der Toten wurde am Tag darauf ein weiterer Mensch auf gleiche Weise getötet. Die Proteste griffen daraufhin auf andere Städte in Syrien über.[87][45][88][89][90]
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Wie kam es dann zustande, dass die Rebellen auf die Strasse gingen? Kannst du etwas dazu sagen?



    Im türkisch-syrischen Konflikt hat Russland nichts verloren, erst wenn sich die USA einmischen, wird Russland handeln; mal lässt erst einmal die Kleinen machen.
    Ich wusste es...^^ HAALOOOOO!^^Ich rechtfertige Assad nicht. Aber als die ersten Demos wegen des Todes begannen, wurde wenn auf Befehl aus NICHT SCHARFER Munition geschossen. Das ist Fakt. Und dann ging es los mit Bewaffnungen aus Jordanien, Türkei, Saudi-Arabien auf der einen, Russland auf der anderen Seite. Und zu einer Eskalation der Gewalt usw. Und ihn abzusäbeln wie im Fall Saddams war und ist eine Sache des syrischen Volkes und nicht jener, die aus verschiedensten Gründen das Land zu ihrer Spielwiese gemacht haben!

  2. #92
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen



    Wie stellst du dir das denn vor, die Türkei wird doch durch paar Granaten nicht bedroht und haben alles im Griff, da schickt doch jetzt keiner einen Flugzeugträger hin, was sollte er da auch machen
    Die Nato Botschafter veranstalten zumindest gegenwärtig eine Krisensitzung, da die Unversertheit des türkischen Gebiets bedroht ist.

  3. #93
    Dado-NS
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Im türkisch-syrischen Konflikt hat Russland nichts verloren, erst wenn sich die USA einmischen, wird Russland handeln; mal lässt erst einmal die Kleinen machen.
    Die USA wird sich mit Sicherheit einmischen, die tun das doch faktisch überall?!
    Jetzt haben die noch angefangen Drohnen nach Mali zu schicken.

    Ich hoffe allerdings dass nur bei solchen Scharmützeln bleibt.

    "Ich weiß nicht womit die Menschen im 3. Weltkrieg kämpfen, aber im 4. werden es Keulen und Steine sein." - Albert Einstein

  4. #94

    Registriert seit
    08.09.2012
    Beiträge
    2.582
    AUSGANG DER NATO KONFERENZ:

    NATO Konseyi, Suriye'yi şiddetle kınadı, güvenliğin bölünmezliği ve dayanışma ilkeleri çerçevesinde Türkiye'nin yanında olduğunu bildirdi. Suriye'ye saldırgan eylemlerine ve uluslararası hukuk ihlallerine derhal son vermesi uyarısı yapan NATO, istediği metni oybirliğiyle kabul etti.

    NATO Konseyi, Suriye'den atılan top mermisinin Akçakale'ye düşmesinin ardından Türkiye'nin yaptığı çağrı üzerine Brüksel'de büyükelçiler düzeyinde olağanüstü toplandı.

    NATO Genel Sekreteri Anders Fogh Rasmussen başkanlığında yapılan toplantıda, Türkiye'nin NATO Daimi Temsilcisi Haydar Berk, Suriye-Türkiye sınırında yaşanan gelişmelerle ilgili müttefik ülkelerin temsilcilerine bilgi verdi.

    NATO Konseyi toplantısı sonrasında yapılan açıklamadaSuriye'yi şiddetle kınadı, güvenliğin bölünmezliği ve dayanışma ilkeleri çerçevesinde Türkiye'nin yanında olduğunu bildirdi, Suriye'ye saldırgan eylemlerine ve uluslararası hukuk ihlallerine derhal son vermesi uyarısı yaptı

    Açıklamada, büyükelçiler düzeyinde yapılan olağanüstü toplantının ardından Türkiye'ye her türlü desteğe hazır olduklarını açıkladı.

    NATO Konseyi, Türkiye'nin Akçakale olayından sonra istediği metni oybirliğiyle kabul etti.

    Übersetzung: Die NATO hat versichert das sie auf der Seite der Türkei sind und die Türkei unterstützen werden und das sie ihnen Hilfe allerart gewährleisten wird.

  5. #95

    Registriert seit
    28.03.2012
    Beiträge
    654
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Woher willst du wissen was die Interessen der Türkei sind ????Staaten ändern sich durch neue Politiker oder gewissen Ereignissen, ebenso wie ihre Interessen.
    Na weil ich ein Türke bin ? Spaß beiseite. Ankaras Ziel ist und bleibt der Sturz Assads. Alles andere, was der mehrheitlich sunitischen Bevölkerung Syriens Schaden könnte, ist völlig Kontraproduktiv. Man braucht die Menschen dort. Man nimmt keine hunderttausende Flüchtlinge im Land auf und Unterstützt die Freiheitsbewegungen der Syrer um gleichzeitig durch das Abdrehen des Wassers eben den verbliebenen Menschen zu Schaden. Davon hätte nur einer einen Vorteil von. Nämlich Assad.

  6. #96
    Kejo
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Ich wusste es...^^ HAALOOOOO!^^Ich rechtfertige Assad nicht. Aber als die ersten Demos wegen des Todes begannen, wurde wenn auf Befehl aus NICHT SCHARFER Munition geschossen. Das ist Fakt. Und dann ging es los mit Bewaffnungen aus Jordanien, Türkei, Saudi-Arabien auf der einen, Russland auf der anderen Seite. Und zu einer Eskalation der Gewalt usw. Und ihn abzusäbeln wie im Fall Saddams war und ist eine Sache des syrischen Volkes und nicht jener, die aus verschiedensten Gründen das Land zu ihrer Spielwiese gemacht haben!
    Und wie starben dann diese Menschen?

  7. #97
    Avatar von Buntovnik

    Registriert seit
    31.03.2012
    Beiträge
    2.826
    Zitat Zitat von Rev Beitrag anzeigen
    AUSGANG DER NATO KONFERENZ:

    NATO Konseyi, Suriye'yi şiddetle kınadı, güvenliğin bölünmezliği ve dayanışma ilkeleri çerçevesinde Türkiye'nin yanında olduğunu bildirdi. Suriye'ye saldırgan eylemlerine ve uluslararası hukuk ihlallerine derhal son vermesi uyarısı yapan NATO, istediği metni oybirliğiyle kabul etti.

    NATO Konseyi, Suriye'den atılan top mermisinin Akçakale'ye düşmesinin ardından Türkiye'nin yaptığı çağrı üzerine Brüksel'de büyükelçiler düzeyinde olağanüstü toplandı.

    NATO Genel Sekreteri Anders Fogh Rasmussen başkanlığında yapılan toplantıda, Türkiye'nin NATO Daimi Temsilcisi Haydar Berk, Suriye-Türkiye sınırında yaşanan gelişmelerle ilgili müttefik ülkelerin temsilcilerine bilgi verdi.

    NATO Konseyi toplantısı sonrasında yapılan açıklamadaSuriye'yi şiddetle kınadı, güvenliğin bölünmezliği ve dayanışma ilkeleri çerçevesinde Türkiye'nin yanında olduğunu bildirdi, Suriye'ye saldırgan eylemlerine ve uluslararası hukuk ihlallerine derhal son vermesi uyarısı yaptı

    Açıklamada, büyükelçiler düzeyinde yapılan olağanüstü toplantının ardından Türkiye'ye her türlü desteğe hazır olduklarını açıkladı.

    NATO Konseyi, Türkiye'nin Akçakale olayından sonra istediği metni oybirliğiyle kabul etti.

    Übersetzung: Die NATO hat versichert das sie auf der Seite der Türkei sind und die Türkei unterstützen werden und das sie ihnen Hilfe allerart gewährleisten wird.
    Also Krieg wird von der NATO unterstützt? Na toll, die beschleunigen einfach die "Revolution".

  8. #98
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.299
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Und wie starben dann diese Menschen?
    Verfolge die ersten Tage und Monate zurück. ... Bin besser raus hier, ehe die Diskussion eskaliert.

  9. #99
    Kejo
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Verfolge die ersten Tage und Monate zurück. ... Bin besser raus hier, ehe die Diskussion eskaliert.
    Dann wurden auf diesen Kinder-Demos in Syrien keine Menschen getötet?

  10. #100
    Avatar von Baba Jula

    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    5.127
    Strategisch ist Syrien zwar interessant aber nicht entgültiges Ziel - im Grunde geht es um
    das Erdöl und -gas im Iran und nebenbei werden die Russen aus der Gegend verdrängt.
    Die Methoden sind ziemlich durchsichtig. Die Islamisten in Syrien werden instrumentalisiert
    um Syrien als Staat zu destabilisieren. Danach wird das Ganze ausgeweitet....wie jetzt versucht
    wird. Und der nächste Schritt ist dann der Iran....

    als liebe NATO Mitglieder, packt eure Sachen....es geht wieder los....^^ der Kampf um Freiheit
    Demokratie und Dieselkarftstoff geht bald los....; )))


    Pozdrav
    Baba

Seite 10 von 46 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Haber News: USA greift Syrien mit Atomwaffen an
    Von Friedrich der Große im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 22:09
  2. Bricht der Krieg gegen Syrien bald aus?
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.02.2012, 12:24
  3. Steht der Krieg gegen Syrien bevor?
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.02.2012, 00:23
  4. Türkei plant Pufferzone in Syrien!
    Von EnverPasha im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.06.2011, 20:41
  5. Bereitet Israel sich auf einen Krieg gegen Syrien vor?
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.06.2007, 19:30