BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 45 von 46 ErsteErste ... 35414243444546 LetzteLetzte
Ergebnis 441 bis 450 von 456

Krieg: Türkei greift syrische Ziele an

Erstellt von Kejo, 03.10.2012, 21:38 Uhr · 455 Antworten · 21.419 Aufrufe

  1. #441
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.228
    Türkei zieht weitere Truppen an syrischer Grenze zusammen

    9. Oktober 2012, 11:22

    • foto: reuters/osman orsal
      Ein türkischer Panzer patrouilliert an der türkisch-syrischen Grenze.




    Bericht: Pläne sehen auch Einsatz von Bodentruppen vor - Beschuss von syrischem Gebiet in Grenzprovinz Hatay

    Ankara/Damaskus - Die Türkei verlegt weitere Militäreinheiten an die Grenze zu Syrien. 25 zusätzliche Kampfflugzeuge seien auf einer Luftwaffenbasis in der südostanatolischen Stadt Diyarbakir angekommen, berichteten Zeitungen am Dienstag unter Berufung auf das Militär. In den Grenzprovinzen Hatay und Sanliurfa wurden zudem Panzerverbände näher an die syrische Grenze gebracht. Auch in der Nähe der Grenzstadt Akcakale, wo vergangene Woche fünf Zivilisten durch eine syrische Granate getötet worden waren, hat die Türkei ihre Grenztruppen demnach weiter verstärkt.


    Das türkische Parlament hatte vergangene Woche ein Mandat für eine Militärintervention in Syrien beschlossen. Seitdem erhalten die Armee-Einheiten in Grenznähe fortlaufend Verstärkung. Generalstabschef Necdet Özel und hohe Generäle trafen am Montag zu einer Truppeninspektion an der Grenze ein.
    Die Oppositionszeitung "Cumhuriyet" berichtete unterdessen, Regierung und Militärs hätten einen Fünf-Punkte-Plan ausgearbeitet, um für alle Fälle im Zusammenhang mit der Syrien-Krise gerüstet zu sein. Bei einem verstärkten Beschuss von Syrien aus soll die türkische Luftwaffe demnach zunächst Angriffe auf Ziele in Syrien fliegen. Als letzte Möglichkeit behalte sich die Türkei auch die Entsendung von Bodentruppen ins Nachbarland vor. Die Regierung nahm zu dem Bericht vorerst nicht Stellung.
    Beschuss am Montag


    Nach dem Einschlag einer weiteren syrischen Granate auf türkischem Boden am Montag hatte die Türkei erneut syrische Armeestellungen beschossen. Die Granate sei gegen 14 Uhr MESZ im Grenzbezirk Altinozu der Provinz Hatay eingeschlagen, sagte ein türkischer Armeevertreter. Die Türkei reagiere auf jeden Beschuss umgehend. Zuvor hatte der Gouverneur von Hatay, Celalettin Lekesiz, gesagt, es seien sechs syrische Granaten in ländlichen Gegenden eingeschlagen.
    Seitdem am Mittwoch vergangener Woche beim Einschlag einer syrischen Granate im Grenzort Akcakale fünf Zivilisten getötet wurden, hat die türkische Armee auf jeden weiteren Einschlag mit Beschuss reagiert. Die Regierung von Premier Recep Tayyip Erdogan hat sich nach Beginn des Aufstands gegen Syriens Präsidenten Bashar al-Assad im März 2011 von ihrem früheren Verbündeten abgewandt. Inzwischen unterstützt sie offen die syrischen Aufständischen. Von einer direkten Intervention in dem Nachbarland hat die Türkei bisher aber abgesehen. (APA, 9.10.2012)

    Türkei zieht weitere Truppen an syrischer Grenze zusammen - Syrien - derStandard.at

  2. #442
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    [QUOTE=Ivanfi;3431935]
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Syrien wirft seit Tagen Granaten auf türkisches Terrain............:
    --------------
    ..........Das sagen DIEJENIGEN, die dem syrischen Staat diese Provokationen in die Schuhe schieben wollen.

    Auch diese Nachricht BEWEIST,
    dass es den Türken (und deren Antreibern der verbrecherischen NATO) darum geht,
    die ESKALATION GEGEN SYRIEN warmzuhalten, voranzutreiben,
    die Intensität der SABOTAGEN an der GRENZE im Kurdengebiet zu steigern!

    FSA-Terroristen ZÜNDELN, werfen Granaten auf türkisches Gebiet. Vorher ABER den Türken die Position der Munitionsdepots der syrischen Armee als V E R G E L T U N G S Z I E L angegeben.

    ABGEKARTETES SPIEL zwischen der Türkei, SNC, NATO/USA/Golfmonarchen GEGEN SYRIEN!
    -------------
    DAS IST DIE WAHRHEIT!








    [QUOTE=Ivanfi;3431943]
    Zitat Zitat von Karl der Kuehne Beitrag anzeigen
    -------------
    Die Wahrheit ist, dass AUSSCHLIEßLICH der Westen,
    (dessen Verbündete die Türkei, die ZUMINDEST in "Bündnistreue" handelt, aber auch sehr gerne die syrischen Kurdengebiete OKKUPIEREN möchte im Eigeninteresse gegen eine kurdische UNABHÄNGIGKEIT)
    die Golfmonarchen, und deren Kettenhunde, die FSA, SNC den TOTALEN KRIEG gegen Syrien anstreben.

    Empfehlenswerte Radiosendung hierzu: (6 Monate lang im Internet nachhörbar):

    DLF 8.10.2012 Montag (Heute)
    10:10 Uhr Journal am Vormittag
    Kontrovers - politisches
    Streitgespräch mit Hörern und
    Studiogästen dlf

    Tödliche Granaten auf
    türkischen Grenzort: Wird der
    syrische Bürgerkrieg zum
    Flächenbrand?

    Studiogäste:
    - Sadiqu Al-Mousllie
    - Markus Kaim
    - Rolf Mützenich
    Redakteur im Studio/Moderator: Jasper Barenberg
    --------------



    Ivanfi, du kannst ja nicht einmal richtig zitieren und willst uns die Wahrheit vorlegen

  3. #443

    Registriert seit
    30.07.2011
    Beiträge
    64
    FloKrass Schlaumeier, damit du es weisst:
    Das System hat das Zitiieren deines Satzes nicht ermöglich. Nun gib' Ruhe.
    [QUOTE=FloKrass;3433890][QUOTE=Ivanfi;3431935
    Ivanfi, du kannst ja nicht einmal richtig zitieren und willst uns die Wahrheit vorlegen [/QUOTE]]

    Und mein Kommentar dazu:
    -----------------
    Mach' dich nicht lächerlich mit solchen Schlaumeier-Sätzen......!
    -----------------

    - - - Aktualisiert - - -

    Die NATO/Atomaren Westmächte, Golfmonarchen: das sind die schäbigen verlogenen, verschlagenen, BARBARISCHEN „Freunde
    des GEZ-finanzierten, ethisch VERKOMMENEN NATO-RADIOSENDERS,
    des dradio.de,
    deren ERKLÄRTES ZIEL es ist,
    Syrien den TOTALEN KRIEG zu erklären!

    Die Leitung und die Redaktionen des NATO-PROPAGANDA-Senders DLF/DLR sollen sich schämen!
    -----------

    Mein Kommentar zu den aktuellen DLF-Nachrichten:

    (Ivanfi: UN-Oberkriegsverbrecher Ba Ki Moon sagt: „Zugleich appellierte er an Drittstaaten, keine weiteren Waffen an die Konfliktparteien zu liefern.“
    Das ist OK.
    Vielmehr hätte das verlogene SCHLITZOHR, dieser USA-Kettenhund fordern, FORMULIEREN müssen:
    „Ban Ki Moon hat das DIE FSA/SNC-Terroristen und die Syrische Regierung zu einem SOFORTIGEN Waffenstillstand aufgefordert.“
    -------
    Weiter im Text:
    „Unterdessen machte Nato-Generalsekretär Rasmussen deutlich, dass die Allianz der Türkei im Konflikt mit Syrien notfalls zur Seite stehen wird.

    Es gebe bereits entsprechende Pläne, erklärte Rasmussen in Brüssel.“
    --------
    Sprich: Rasmussen und die Türkei haben den Angriffsplan auf Syrien AUSGEARBEITET!

    Die Türkei bereitet sich auf einen SCHÄBIGEN, VERLOGENEN, barbarischen, VÖLKERRECHTSWIDRIGEN Krieg GEGEN SYRIEN vor,
    IM NATO-AUFTRAG)
    --------------

    ANLAGE:

    Dienstag, 09. Oktober 2012 16:00 Uhr
    Ban Ki Moon fordert Regime in Syrien zu einseitigem Waffenstillstand auf
    UNO-Generalsekretär Ban Ki Moon hat das Regime in Syrien zu einem einseitigen Waffenstillstand aufgefordert. Die Situation in dem Land sei inakzeptabel, sagte Ban nach einem Gespräch mit Frankreichs Präsident Hollande in Paris.

    Zugleich appellierte er an Drittstaaten, keine weiteren Waffen an die Konfliktparteien zu liefern. –

    Unterdessen machte Nato-Generalsekretär Rasmussen deutlich, dass die Allianz der Türkei im Konflikt mit Syrien notfalls zur Seite stehen wird.

    Es gebe bereits entsprechende Pläne, erklärte Rasmussen in Brüssel.

    Dort wollen die Verteidigungsminister der 28 Nato-Staaten heute und morgen über eine effizientere Verwendung der Militärausgaben beraten.

    ------------------------------

    (Ivanfi: Die Türkei bereitet sich auf einen SCHÄBIGEN, VERLOGENEN, barbarischen, VÖLKERRECHTSWIDRIGEN Krieg GEGEN SYRIEN vor, IM NATO-AUFTRAG)

    Dienstag, 09. Oktober 2012 12:00 Uhr
    Türkei zieht weitere Truppen an syrischer Grenze zusammen
    Die Türkei hat weitere Militäreinheiten an die Grenze zu Syrien verlegt.

    Aus einer Luftwaffenbasis in Diyarbakir seien 25 Kampfflugzeuge angekommen, berichteten mehrere türkische Zeitungen.

    Zudem seien Panzerverbände näher an die syrische Grenze gebracht worden.

    Das türkische Parlament hatte vergangene Woche Militärschläge im Nachbarland erlaubt.

    Seitdem erhalten die Armee-Einheiten in Grenznähe fortlaufend Verstärkung.

    Aus Syrien wird ein Selbstmordanschlag in der Hauptstadt Damaskus gemeldet.
    Anwohner und Aktivisten berichten von zwei Explosionen im Geheimdienstkomplex der Luftwaffe. Dabei soll es zahlreiche Opfer gegeben haben.

    -------------------

    - - - Aktualisiert - - -


    (Ivanfi: Die Türkei bereitet sich auf einen SCHÄBIGEN, VERLOGENEN, barbarischen, VÖLKERRECHTSWIDRIGEN Krieg GEGEN SYRIEN vor, IM NATO-AUFTRAG)
    -----------
    Und der gut bezahlte USA-Clown, (STEIGBÜGELHALTER der atomaren Westmächte) Lakhdar Brahimi SCHWEIGT dazu!


  4. #444
    Kejo
    Ist es so weit?

    Laut Medienberichten hat die Türkei zum ersten Mal auf syrischem Territorium in den Bürgerkrieg aktiv eingegriffen.

    Rebellen vor Bombenangriff beschützt

    Türkei greift in Syrien-Krieg ein


    An der Grenze zwischen der Türkei und Syrien spielt sich ein weiterer feindseliger Zwischenfall ab. Ein syrischer Hubschrauber will die von Rebellen kontrollierte syrische Stadt Asmarin bombardieren und wird von einem türkischen Kampfflieger daran gehindert. Der Zwischenfall soll sich auf syrischem Territorium zugetragen haben

    Rebellen vor Bombenangriff beschützt: Türkei greift in Syrien-Krieg ein - n-tv.de

  5. #445
    Kejo
    Angeblich würde die Türkei sich auf eine Intervention vorbereiten. 250 Panzer rollen an die syrische Grenze, 15 Kampfjets aus allen Landesteilen würden zusammengezogen werden.

    Medienberichte über Truppenbewegungen Türkische Luftwaffe drängt syrischen Hubschrauber ab

    12.10.2012 · Die türkischen Streitkräfte verstärken offenbar ihre Präsenz im Grenzgebiet zu Syrien drastisch. Wie die türkische Tageszeitung Hürriyet berichtet, verlegt die Türkei Kampfjets und Panzer in den Süden des Landes. Ein syrischer Hubschrauber wurde daran gehindert, sich der türkischen Grenze zu nähern.

    Medienberichte über Truppenbewegungen: Türkische Luftwaffe drängt syrischen Hubschrauber ab - Arabische Welt - FAZ

  6. #446

    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    772
    Die syrische Armee besiegen sie wohl schnell wenn sie ernst machen, aber das Chaos das dann entsteht stelle ich mir schwer kontrollierbar vor.

  7. #447
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.078
    Zitat Zitat von Boro Beitrag anzeigen
    Die syrische Armee besiegen sie wohl schnell wenn sie ernst machen, aber das Chaos das dann entsteht stelle ich mir schwer kontrollierbar vor.
    Ach, was soll da groß passieren?

  8. #448

    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    772
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Ach, was soll da groß passieren?
    Z. B. Massaker an Aleviten.

  9. #449
    Kejo
    Zitat Zitat von Boro Beitrag anzeigen
    Z. B. Massaker an Aleviten.
    Du meintest wohl Alawiten.

  10. #450

    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    772
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Du meintest wohl Alawiten.
    Ja, ich verwechsle die Namen gelegentlich...

Ähnliche Themen

  1. Haber News: USA greift Syrien mit Atomwaffen an
    Von Friedrich der Große im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 22:09
  2. Bricht der Krieg gegen Syrien bald aus?
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.02.2012, 12:24
  3. Steht der Krieg gegen Syrien bevor?
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.02.2012, 00:23
  4. Türkei plant Pufferzone in Syrien!
    Von EnverPasha im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.06.2011, 20:41
  5. Bereitet Israel sich auf einen Krieg gegen Syrien vor?
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.06.2007, 19:30