BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Libanon: Kämpfe zwischen Armee und Salafisten von Scheich Assir

Erstellt von bc88, 24.06.2013, 15:29 Uhr · 25 Antworten · 3.520 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    25.05.2013
    Beiträge
    16

    Libanon: Kämpfe zwischen Armee und Salafisten von Scheich Assir


  2. #2

    Registriert seit
    08.09.2012
    Beiträge
    2.582
    Dreckige Salafisten

  3. #3
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854

  4. #4
    Yunan
    Al Assir ist ein Clown, der den Versuch der Spaltung des Libanon unternehmen möchte auf Kosten der brüchigen libanesischen Einheit. Er ist eine Marionette genau wie Al Nousra in Syrien und der Westen versucht hier, die Schiiten-Sunniten-Karte zu spielen um die Hezbollah zu provozieren.

    Er soll übrigens bei den Kämpfen zwischen der Libanesischen Armee und seinen Milizen verwundet worden sein, dieser Amateur. Seht ihn euch an:

    17487_472276286187813_2080480754_n.jpg

    Außerdem soll Le Figaro etwas von einem Treffen zwischen Mossad und Assir in der Türkei berichtet haben.

    - - - Aktualisiert - - -

    Le chef du Mossad israélien Pardo a secrètement rencontré Ahmad Al Assir á Istanbul
    Mossad-Chef Pardo hat Assir in Istanbul getroffen.

    1004589_471742769574498_1721535125_n.jpg

  5. #5

    Registriert seit
    28.06.2013
    Beiträge
    77
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Al Assir ist ein Clown, der den Versuch der Spaltung des Libanon unternehmen möchte auf Kosten der brüchigen libanesischen Einheit. Er ist eine Marionette genau wie Al Nousra in Syrien und der Westen versucht hier, die Schiiten-Sunniten-Karte zu spielen um die Hezbollah zu provozieren.

    Er soll übrigens bei den Kämpfen zwischen der Libanesischen Armee und seinen Milizen verwundet worden sein, dieser Amateur. Seht ihn euch an:

    17487_472276286187813_2080480754_n.jpg

    Außerdem soll Le Figaro etwas von einem Treffen zwischen Mossad und Assir in der Türkei berichtet haben.

    - - - Aktualisiert - - -



    Mossad-Chef Pardo hat Assir in Istanbul getroffen.

    1004589_471742769574498_1721535125_n.jpg
    al-Assir steht wenn schon seinen Mann nicht wie der Clown Hassan Nasrallat der seine Leute nach Syrien schickt und selber nur zuguckt. Es dauert nicht mehr lange inshAllah bis Assad der Hund gestürzt ist und das wird auch der Untergang der Hizbullah.

  6. #6
    Avatar von Ademus Papa

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    984
    Zitat Zitat von Zahir Beitrag anzeigen
    Es dauert nicht mehr lange inshAllah bis Assad der Hund gestürzt ist und das wird auch der Untergang der Hizbullah.
    Ohne den Einmarsch der Kreuzritter wird Assad nicht fallen! Deine "Brüder" sind doch total überfordert mit den Hightech-Waffen aus dem Westen. :

    ....verrecken wie die Fliegen, sag lieber deine Blut Brüdaz, die sollen weniger Allahu Akbar rufen und sich mehr auf Kämpfen konzentrieren.

  7. #7
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Zahir Beitrag anzeigen
    al-Assir steht wenn schon seinen Mann nicht wie der Clown Hassan Nasrallat der seine Leute nach Syrien schickt und selber nur zuguckt. Es dauert nicht mehr lange inshAllah bis Assad der Hund gestürzt ist und das wird auch der Untergang der Hizbullah.
    bruder, irgendwie traue ich diesem al-assir nicht. er ist aufeinmal da wie aus dem nichts und genießt seit dem die aufmerksamkeit der medien.. er darf öffentlich die hizbollah kritisieren und wilde drohungen aussprechen, aber ihm passiert trotzdem nichts, stattdessen müssen unschuldige im libanon sterben. allahu alem. ich hab vor kurzem ein video gesehen, in dem zu sehen ist wie er einen mann mit nem gewehr schlägt und ihn anschreit.. das ist nicht der richtige weg.. seine mutter ist übrigens schiitin und ich meine sogar gehört/gelesen zu haben, dass einige seiner geschwister zur hizbollah gehören.

  8. #8
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von Ademus Papa Beitrag anzeigen
    Ohne den Einmarsch der Kreuzritter wird Assad nicht fallen! Deine "Brüder" sind doch total überfordert mit den Hightech-Waffen aus dem Westen. :

    ....verrecken wie die Fliegen, sag lieber deine Blut Brüdaz, die sollen weniger Allahu Akbar rufen und sich mehr auf Kämpfen konzentrieren.
    Und dann ist das Geheule wieder groß wenn die "Kreuzritter" Syrien in Schutt und Asche legen, siehe Irak, Afghanistan.

  9. #9
    Karim-Benzema
    Schade

  10. #10
    Avatar von Ademus Papa

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    984
    Zitat Zitat von AlbaJews Beitrag anzeigen
    Und dann ist das Geheule wieder groß wenn die "Kreuzritter" Syrien in Schutt und Asche legen, siehe Irak, Afghanistan.
    Eben! es sind heute nicht wenige, die sagen, dass das Leben mit Sadam sicherer und besser war.Wie hoch die Zustimmung der Taliban bei den Paschtunen ist weiß ich nicht, aber wenn man sieht wie der Westen heute mit denen umgeht merkt man doch das die immer noch was zu melden haben, besondern in Provinzen wo Kabul nicht präsent ist.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Scheich in Katar bezichtigt Papst des Aufruhrs
    Von Dirigent im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.09.2012, 15:12
  2. Was ist der Unterschie zwischen Sunniten, Schiiten und Salafisten?
    Von liberitas im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 05.05.2012, 02:17
  3. KämPfe zwischen IRAN und kurdische PJAK ;115 Tote
    Von ZazaKurde im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 189
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 19:11
  4. Scheich Abdurrahman ruft die Muslime in Belgien auf auszuwandern
    Von John Wayne im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 01.05.2010, 20:16
  5. Kämpfe zwischen Georgien und Südossetien
    Von lulios im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.07.2008, 02:14