BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 35 von 35

Libyen-Krieg Wahrheit TV-Bericht

Erstellt von dzouzef, 01.11.2011, 15:00 Uhr · 34 Antworten · 3.467 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von BackToYU

    Registriert seit
    16.11.2011
    Beiträge
    135
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Schon klar, Benzin kostet ja nichts und der Staat zahlt 50% vom Auto.
    Zahlt der Staat auch nach Gaddafis tot 50%?

  2. #32

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Es ist ne ähnliche Situation wie bei uns. Alle fühlten sich vom anderen verarscht (in diesem Fall die Rebellen von Gaddafi) und machten einen auf Rambo für Unabhängigkeit und Freiheit und heute sind sie unfreier als sie es je waren.

    Ich hoffe für Libyen sehr, dass ich mich irre

  3. #33
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Sind diese Menschen Masochisten?



    Er hat sie doch so unterdrückt und gequält dieser Schlächter und Massenmörder. Wieso war in den Medien nichts davon zu sehen? War es gegen die Meinung der westlichen Medien das Ghaddafi von der Bevölkerung nicht unterstützt wird?
    milos haben auch hundertausende zu gejubelt.....

    auf der anderen seite haben über 1,6 millionen albaner darunter gelitten !!!

    demos & propaganda märsche lassen sich auf beiden seiten organisieren&manipulieren!

    find es erbärmlich wenn ein mods ? oder!!!
    bilder von einem diktator als sig gebraucht!


    warum sind vorher auch die ägypter nicht auf die strasse gegangen?
    angst ,repressionen,gewaltanwendung ....

    manchmal haben gewisse möchtegern cüpli-sozis komische ansichten....
    so wie die partei-funktionäre in nordkorea alle sind gleich aber die an der macht sind sind die etwas besseren!!!

  4. #34
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Es ist ne ähnliche Situation wie bei uns. Alle fühlten sich vom anderen verarscht (in diesem Fall die Rebellen von Gaddafi) und machten einen auf Rambo für Unabhängigkeit und Freiheit und heute sind sie unfreier als sie es je waren.

    Ich hoffe für Libyen sehr, dass ich mich irre
    wer ist uns?

    warum sollten die libyer heute nicht freier sein?

    woher nimmst dir das recht dazu dies in raum zu stellen oder hast du irgendwelche belege dafür!!!


    ich kenne einen vater von 2 jungs welche zu mir ins fussball kommen.
    dieser war an den kämpfen wo benghazi eingenommen wurde.
    es ist eine beleidigung für diese männer,väter,onkel sie als rambo hinzustellen!!!

    viele hunderte wenn nicht tausende ex-libyer sind zurückgegangen um zu kämpfen.


    rambo-elemente sind erst am ende der revolution aufgetaucht als man die massengräber der gadaffi-schergen gefunden hatte.

    das jetzt nach über 40 jahren clan-machtstrukturen einige zeit braucht um die staatlichen institutionen aufzubauen ist nichts als logisch.

  5. #35
    Avatar von Ljubic

    Registriert seit
    11.11.2011
    Beiträge
    12
    Einerseits glaube ich an das was der Typ im Video sagte , andererseits nicht.

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. Bericht aus Afghanistan
    Von Veles im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.10.2015, 10:34
  2. Die Wahrheit über Gaddafi und Libyen?
    Von Srbomanijak im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.09.2011, 15:51
  3. Ein netter Bericht über den Krieg
    Von Esseker im Forum Politik
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 03.04.2011, 15:09
  4. 5 Millionen zahlen die Griechen Täglich für den Libyen Krieg ...
    Von El Greco im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 24.03.2011, 00:47
  5. Bilder -- Serben in Balkan-Krieg, und in dem erste Welt Krieg
    Von Drobnjak im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 166
    Letzter Beitrag: 28.08.2009, 20:21