BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Die libysche Armee

Erstellt von Mastakilla, 24.03.2011, 15:37 Uhr · 33 Antworten · 4.682 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935

    Die libysche Armee

    Angesichts der Intervention der NATO in Libyen, halte ich es für sinnvoll uns die Armee Libyens vor Augen zu halten. Diese Angaben stammen wahrscheinlich noch vor dem Bürgerkrieg und sind deswegen mit Vorsicht zu beobachten, da sich die Armee ja geteilt hat



    Wie man sieht, besteht die Luftwaffe aus relativ altem Gerät und dürfte damit kein großes Hindernis für die NATO-Flieger sein (bis auf das der Einsatz viel kostet und Widerstand noch mehr).

    Betrachtet man sich jedoch die Landstreitkräfte, also Panzer usw, würde es starken Widerstand geben. Sollte Gaddafi sich durchsetzen und die NATO Bodentruppen entsenden müssen (was ich bezweifel), müsste man sich auf 180 T-90 200 T-72 und sonstige Panzer gefasst machen

  2. #2
    Kelebek
    Von den Taten her ähnelt sie der Wehrmacht.

  3. #3

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    trotzdem wird das denen nichts bringen gegen die NATO oder USA

  4. #4

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    trotzdem wird das denen nichts bringen gegen die NATO oder USA
    Wenn der Preis zu hoch ist für die NATO (Kosten, Verluste, moralisch nicht mehr vertretbar), dann schon

  5. #5
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    14:43 Uhr: Ein französisches Kampfflugzeug hat nach einem Bericht des US-Senders ABC News einen libyschen Jet abgeschossen, als dieser die Flugverbotszone verletzt habe.
    -1

  6. #6
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Wenn der Preis zu hoch ist für die NATO (Kosten, Verluste, moralisch nicht mehr vertretbar), dann schon
    DIe Panzer werden schon vor der Bodenoffensive kaputt gebombt.
    Der Krieg wird sich noch lohnen sonst würde er ja nicht geführt werden.

  7. #7
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Ich sage mal so, man sollte "ein verletzes Tier, dass am Boden liegt" nie unterschätzen, denn erst Recht in dem Moment, ist es unberrechenbar. In Serbien ist die Nato auf Atrappen reingefallen also so kompetent scheinen die auch nicht zu sein.

  8. #8
    ökörtilos
    Ich finde es interessant wie sehr die Medien vor den westlichen Luftangriffen damit beschäftigt waren die libysche Armee zu preisen, und nicht müde wurden von der "Gefahr" die durch sie ausgeht hinzuweisen.Es wurde sogar die uralte "Giftgaskeule" geschwungen.Das erinnert mich alles an vorhergegangene Aggressionen wie die gegenüber dem Irak, wo man vorher auch ein überdimensionales Bedrohungsszenario darstellte.Aber letztlich, wie wir wissen, haben die Kameltreiber bisher immer versagt.


    Trotzdem faszinierend wie man das Schreckensbild vom "bis an die Zähne bewaffneten Schurkenstaat" immer wieder aufs neue instrumentalisieren kann.

  9. #9
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Ich sage mal so, man sollte "ein verletzes Tier, dass am Boden liegt" nie unterschätzen, denn erst Recht in dem Moment, ist es unberrechenbar. In Serbien ist die Nato auf Atrappen reingefallen also so kompetent scheinen die auch nicht zu sein.
    Serbien hatte aber kaum Gegenwehr am Boden, ist schon ein gewaltiger Unterschied, Gaddafi kann ebenfalls nicht frei agieren. Ausserdem war die Luftabwehr und die Armee ganz anders darauf vorbereitet gegen eine Übermacht zu kämpfen (Gutes Beispiel: die Attrappen).

    Es gibt ja 3 Parteien, nicht 2.

  10. #10
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Serbien hatte aber kaum Gegenwehr am Boden, ist schon ein gewaltiger Unterschied, Gaddafi kann ebenfalls nicht frei agieren.

    Es gibt ja 3 Parteien, nicht 2.
    lassen wir das serbien thema am besten ^^ ( weisse ja )

    Mal gucken was so noch passiert, alles ist offen...wobei ich sagen muss, dass Gaddafi nix entgegen zu setzen hat. Sein Gerede von wegen "libyen wird zum Schlachtfeld, Blut hier Blut da zählt zur klassischen Orientalik bzw. da unten ist das gängiger Brauch.

    Er verstand es immer die Menge aufzuheizen und in seinen Bann zu ziehen...

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Libysche Rebellen wollen zweite Revolution
    Von ***Style*** im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.12.2011, 15:36
  2. libysche Holzverarbeitung
    Von ökörtilos im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.11.2011, 23:45
  3. Libysche Milizen terrorisieren Gaddafi-Anhänger
    Von TigerS im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.10.2011, 14:53
  4. 40 Jahre libysche Revolution
    Von ökörtilos im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 21:57
  5. Libysche Frauen von NATO-Soldaten vergewaltigt
    Von Turkalvanos im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 16.06.2011, 03:16