BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 10 ErsteErste ... 2345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 96

Libysche Rebellen wollen islamisches Scharia-Recht einführen

Erstellt von BeZZo, 24.08.2011, 17:22 Uhr · 95 Antworten · 7.225 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    639
    kranke welt......

  2. #52
    ökörtilos
    Heute sah ich einen Nachrichtenbericht in wechem ein junger "Rebell" mit seiner Kalashnikov herumwedelnd rief "Was Gaddafi in 42 Jahren Herrschaft kaputtgemacht hat bauen wir in 42 Tagen wieder auf!"

    Kleiner Scheißer.Kein 20 Jahre alt, wo wärst du und deinesgleichen ohne Gaddafi? Vor 1969 befand sich Libyen im tiefsten Mittelalter, alles was es Heute an Infrastruktur aufweisen kann hat es der Revolution zu verdanken.
    Man denke da beispielsweise nur an das "Great Manmade River" Projekt mit dem fossiles Eiszeitwasser aus der Sahara in einem gigantischen System von Brunnen, Kanälen und Reservoirs für die Bevölkerung nutzbar gemacht wird.

    Die Araber sind dumm und leicht aufzuhetzen.Zu gut ging es diesen jungen Libyern, ihre allabendliche Beschäftigung war es mit ihren Autos die Prachtstraßen von Tripolis auf und ab zu fahren.Für einen staatlich subventionierten Benzinpreis von nur wenigen Cent pro Liter.Arbeiten ging man nicht, das überliess man lieber den zahreichen Fremdarbeitern.

  3. #53

    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    639
    Zitat Zitat von ökörtilos Beitrag anzeigen
    Heute sah ich einen Nachrichtenbericht in wechem ein junger "Rebell" mit seiner Kalashnikov herumwedelnd rief "Was Gaddafi in 42 Jahren Herrschaft kaputtgemacht hat bauen wir in 42 Tagen wieder auf!"

    Kleiner Scheißer.Kein 20 Jahre alt, wo wärst du und deinesgleichen ohne Gaddafi? Vor 1969 befand sich Libyen im tiefsten Mittelalter, alles was es Heute an Infrastruktur aufweisen kann hat es der Revolution zu verdanken.
    Man denke da beispielsweise nur an das "Great Manmade River" Projekt mit dem fossiles Eiszeitwasser aus der Sahara in einem gigantischen System von Brunnen, Kanälen und Reservoirs für die Bevölkerung nutzbar gemacht wird.

    Die Araber sind dumm und leicht aufzuhetzen.Zu gut ging es diesen jungen Libyern, ihre allabendliche Beschäftigung war es mit ihren Autos die Prachtstraßen von Tripolis auf und ab zu fahren.Für einen staatlich subventionierten Benzinpreis von nur wenigen Cent pro Liter.Arbeiten ging man nicht, das überliess man lieber den zahreichen Fremdarbeitern.
    hab ich auch gesehen,, soweit ich mich noch erinnern kann sagte er 42 monate.
    Die sind da unten sowieso seid dieser nachricht wegen der scharia einführung im arsch...
    wie ein user vor mir sagte von der bratpfanne in den backofen.

  4. #54
    Zar

    Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    1.686
    Sogar wenn die Libyer so entschieden haben, hat jemand die christen im Land gefragt (die dort übrigens viel früher gelebt haben als Moslems)?

  5. #55
    Avatar von Serbian Eagle

    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    15.715
    Die erinnern mich an die Tschechenen, machen Terror ohne Ende

  6. #56
    Avatar von Koma

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    21.136
    nur her mit der scharia, bringen wir den libyern freiheit, demokratie und gottes gesetz, welches erstere zwei ausschließt

  7. #57
    Alejo
    Zitat Zitat von Zar Beitrag anzeigen
    Sogar wenn die Libyer so entschieden haben, hat jemand die christen im Land gefragt (die dort übrigens viel früher gelebt haben als Moslems)?
    Nö. Die sind Dhimmis.

  8. #58
    ökörtilos





  9. #59
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Zar Beitrag anzeigen
    Sogar wenn die Libyer so entschieden haben, hat jemand die christen im Land gefragt (die dort übrigens viel früher gelebt haben als Moslems)?
    Wo haben die Libyer entschieden?
    Die Rebellen sind nicht das libysche Volk sondern halbstarke Idioten die alles zunichte machen was in Libyen über die Jahre erbaut wurde.

    Die ganze Infrastruktur alles dahin, Libyen war ein Mekka für Gastarbeiter es gab viel Arbeit und die wurde sogar gut bezahlt, mein Onkel war dort auch im Bau tätig, Firmen wie Beton Skopje haben dort Flughäfen und Strassen gebaut, jene die nun in Schutt und Asche liegen.

    Das Volk wird niemals befragt werden was es will, eine Demokratie wird es nicht geben, vorallem nicht mit diesen "Rebellen".

  10. #60
    Zar

    Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    1.686
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Wo haben die Libyer entschieden?
    Die Rebellen sind nicht das libysche Volk sondern halbstarke Idioten die alles zunichte machen was in Libyen über die Jahre erbaut wurde.

    Die ganze Infrastruktur alles dahin, Libyen war ein Mekka für Gastarbeiter es gab viel Arbeit und die wurde sogar gut bezahlt, mein Onkel war dort auch im Bau tätig, Firmen wie Beton Skopje haben dort Flughäfen und Strassen gebaut, jene die nun in Schutt und Asche liegen.

    Das Volk wird niemals befragt werden was es will, eine Demokratie wird es nicht geben, vorallem nicht mit diesen "Rebellen".

    Es musste aber auch was schlechtes gegeben haben, sonst hätte das volk nicht gegen gaddafi protestiert.

Seite 6 von 10 ErsteErste ... 2345678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 03.03.2012, 10:03
  2. Libysche Rebellen wollen zweite Revolution
    Von ***Style*** im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.12.2011, 15:36
  3. Libysche Rebellen kämpfen mit internen Konflikten
    Von John Wayne im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.08.2011, 20:10
  4. Scharia in Europa einführen
    Von Styria im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 23:43