BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 10 ErsteErste ... 345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 96

Libysche Rebellen wollen islamisches Scharia-Recht einführen

Erstellt von BeZZo, 24.08.2011, 17:22 Uhr · 95 Antworten · 7.233 Aufrufe

  1. #61
    Alejo
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Wo haben die Libyer entschieden?
    Die Rebellen sind nicht das libysche Volk sondern halbstarke Idioten die alles zunichte machen was in Libyen über die Jahre erbaut wurde.

    Die ganze Infrastruktur alles dahin, Libyen war ein Mekka für Gastarbeiter es gab viel Arbeit und die wurde sogar gut bezahlt, mein Onkel war dort auch im Bau tätig, Firmen wie Beton Skopje haben dort Flughäfen und Strassen gebaut, jene die nun in Schutt und Asche liegen.

    Das Volk wird niemals befragt werden was es will, eine Demokratie wird es nicht geben, vorallem nicht mit diesen "Rebellen".
    Die Leute wurden nicht gut bezahlt. Sie wurden gerade noch bezahlt, so dass sie sich ein Leben finanzieren konnten ohne große Besonderheiten.

    Gaddafi hat den Menschen 1 Euro gegeben und hat mit seiner ganzen Familie in seinem Palast 1000 Euro ausgegeben. So ein reudiger Hund ist das. Ein paar Projekte beeindrucken sozialistische Sesselwärmer aus westlichen Staaten, aber nicht die Menschen dort.

  2. #62
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Zar Beitrag anzeigen
    Es musste aber auch was schlechtes gegeben haben, sonst hätte das volk nicht gegen gaddafi protestiert.
    Radikaler Islamismus wurde vom Regime unterdrückt und was wollen die nun einführen? Die Scharia..

    Natürlich war nicht alles perfekt in Libyen aber sie hatten ein gutes Bildungssystem, Arbeit, Essen. Sie lebten im Vergleich zu ihren Nachbarn wie die Könige in Saus und Braus.

  3. #63
    ökörtilos
    Sie hatten Satellitenfernsehen!


    aber sie waren ja nicht "frei"




    schön die Sharia für diese kleinen Bengel, Mädels ab in den Sack, Hand ab wenn ihr mal wieder Gras raucht


    schon bald werdet ihr euch verzweifelt einen gaddafi aus schlamm bauen!



  4. #64

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Zar Beitrag anzeigen
    Es musste aber auch was schlechtes gegeben haben, sonst hätte das volk nicht gegen gaddafi protestiert.
    natürlich gab es auch viel schlechtes, genau wie in allen ländern auf der welt.

    nur weil die jugend dumm ist und sich aufstacheln lässt, damit der westen paar bomben abwerfen kann, um die von ihm zerstörte infrastruktur aufzubauen, heißt es nicht dass gaddafis Herrschaft eine durch und durch schlechte war...

  5. #65
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Alejo Beitrag anzeigen
    Die Leute wurden nicht gut bezahlt. Sie wurden gerade noch bezahlt, so dass sie sich ein Leben finanzieren konnten ohne große Besonderheiten.

    Gaddafi hat den Menschen 1 Euro gegeben und hat mit seiner ganzen Familie in seinem Palast 1000 Euro ausgegeben. So ein reudiger Hund ist das. Ein paar Projekte beeindrucken sozialistische Sesselwärmer aus westlichen Staaten, aber nicht die Menschen dort.
    1€? Darum kamen die Gastarbeiter wie die Fliegen, wegen der schlechten Bezahlung? Bestimmt.

    Er hat sich natürlich selber bereichert das haben aber alle Staatsmänner. Selbst Tito hat sich ein extravagantes Leben finanziert obwohl die SFRJ im Vergleich zu Libyen hoch verschuldet war.

    Die Rebellen werden nun auch schön ihre Taschen füllen, dies ist leider so.

  6. #66
    Zar

    Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    1.686
    Zitat Zitat von IZMIR ÜBÜL Beitrag anzeigen
    natürlich gab es auch viel schlechtes, genau wie in allen ländern auf der welt.

    nur weil die jugend dumm ist und sich aufstacheln lässt, damit der westen paar bomben abwerfen kann, um die von ihm zerstörte infrastruktur aufzubauen, heißt es nicht dass gaddafis Herrschaft eine durch und durch schlechte war...
    Wenn es aber zu einem Bürgerkrieg kommt, dann muss es was schlechtes an der alten regierung gegeben haben.
    Ich kenn mich da aber nicht aus. Angeblich wurde das Volk unterdrückt und so, aber irgendwie glaub ich das nicht.

  7. #67
    ökörtilos
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Die Rebellen werden nun auch schön ihre Taschen füllen, dies ist leider so.

    meinst du die Imperialisten lassen denen etwas übrig?

  8. #68
    Alejo
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    1€? Darum kamen die Gastarbeiter wie die Fliegen, wegen der schlechten Bezahlung? Bestimmt.

    Er hat sich natürlich selber bereichert das haben aber alle Staatsmänner. Selbst Tito hat sich ein extravagantes Leben finanziert obwohl die SFRJ im Vergleich zu Libyen hoch verschuldet war.

    Die Rebellen werden nun auch schön ihre Taschen füllen, dies ist leider so.
    Was ist daran gut, wenn Gastarbeiter kommen. Es gab genug arbeitslose Libyer. Aber stimmt. Die Qualität an Arbeit, die die Ausländer aus Asien und Europa machen, kann der einfache Libyer nicht. Wenn Gaddafi nicht so brutal gegen das Volk vorgegangen wäre, als es die Proteste gab, dann wäre er jetzt noch an der Macht.

    Man kann noch soviel Geld haben und gut leben, wenn einem die Freiheit nicht garantiert ist, dann wird es früher oder später krachen. Alles was gegen Gaddafi ist wurde vom Weg geräumt. Keine Kritik und keine Bedrohung für die Staatsordnung. Was soll man dazu sagen. Mein Freund Celal ist erfreut darüber. Er flüchtete, weil er als Student damals für mehr Rechte protestiert hat.

  9. #69
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von ökörtilos Beitrag anzeigen
    meinst du die Imperialisten lassen denen etwas übrig?
    Die Imperialisten werden ihnen erstmal "Entwicklungshilfe" gewähren diese wird in deren Taschen verschwinden und danach nehmen sie deren Öl.

    Zitat Zitat von Alejo Beitrag anzeigen
    Was ist daran gut, wenn Gastarbeiter kommen. Es gab genug arbeitslose Libyer. Aber stimmt. Die Qualität an Arbeit, die die Ausländer aus Asien und Europa machen, kann der einfache Libyer nicht.
    Hier geht es nicht ums können sondern ums wollen, viele Libyer waren sich einfach zu fein für Drecksarbeit, die wurde halt von den Gastarbeitern erledigt.

  10. #70
    ökörtilos
    Zitat Zitat von Alejo Beitrag anzeigen
    Was ist daran gut, wenn Gastarbeiter kommen. Es gab genug arbeitslose Libyer.

    Die sind zu faul.Araber würden niemals auf dem Bau oder anderswo hart und ehrlich arbeiten.Die machen lieber Geschäfte.

Seite 7 von 10 ErsteErste ... 345678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 03.03.2012, 10:03
  2. Libysche Rebellen wollen zweite Revolution
    Von ***Style*** im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.12.2011, 15:36
  3. Libysche Rebellen kämpfen mit internen Konflikten
    Von John Wayne im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.08.2011, 20:10
  4. Scharia in Europa einführen
    Von Styria im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 23:43