BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 9 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 90

Massive Luftschläge gegen Gadaffis Truppen

Erstellt von Leo, 20.03.2011, 11:18 Uhr · 89 Antworten · 6.933 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Šumadinko

    Registriert seit
    10.09.2008
    Beiträge
    1.331
    Zitat Zitat von Fan Noli Beitrag anzeigen
    ich versuche immer auf der gerechten Seite zu sein. Das ist für mich das Kriterium. ich denke mitzuhelfen in Libyen ist gerecht. Ich denke auch die Intervention in Bosnien wie Kosovo war gerecht.

    Wenn du gereecht denkst dann bestimmt nicht auf Seite der Amis etc.

    die ganze Welt guckt auf Fukushima und bangt und hasst die Atomkraft und Amerika etc. beginenn GENAU jetzt WIEDER mit Uran Munition zu schiesen.

    Wo ist der Sinn ?

    einem Volk helfen ....nach 45 Jahren aufeinmal ? Als Gaddafi noch lieb uz den Amerikanern war da gabs doch diskussionen über Revolution etc. nicht er war Herrscher. Punkt.

    Jeztz passt den aber nicht mehr ...jetzt muss er weg


    Zitat Zitat von Leorit Beitrag anzeigen
    Der Westen sieht die Chance eine Diktatur zu stürzen und ihr eigenes
    Sytem in einem weiterem Land durchzusetzen-warum nicht?

    Sie befreien das Volk von einem Diktator ,von dem sie sich aus eigener
    Kraft nicht lösen können.
    Das Volk was sich befreien will ist aber ziemlich komisch. Zumal verdammt viele Gaddafi noch immer anhängen.

    Außerdem sind demokratische Revolutionen mit ner Ak in der Hand und " alah u akber " schreiend irgendwie ziemlich auffällig .


    Gaddafi was an inside Jobbbb

  2. #22
    Fan Noli
    Zitat Zitat von Šumadinko Beitrag anzeigen



    ja, und hat sogar behauptet er würde nur Jugoslawien verteidigen.

  3. #23
    Avatar von Šumadinko

    Registriert seit
    10.09.2008
    Beiträge
    1.331
    Zitat Zitat von Fan Noli Beitrag anzeigen
    ja, und hat sogar behauptet er würde nur Jugoslawien verteidigen.

    Guck mal du kannst ja ein Buch darüber schreiben aber Ado ist nicht Milosevic der is tod

  4. #24
    chimpovic
    Zitat Zitat von Fan Noli Beitrag anzeigen
    Milosevic war auch Jugoslawe.
    darum wollte er ne mehrheit für die serben, weil er jugoslawe war


  5. #25

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Fan Noli Beitrag anzeigen
    Das ist Aufgabe der Libyer.
    Das Land wird dem Islamismus verfallen und den Diktator nur austauschen. Die Situation in Bengasi ist lächerlich, Menschen werden von Rebellen öffentlich gelyncht usw.
    Sowas soll demokratisch werden? Nie im Leben.

    Zitat Zitat von Leorit Beitrag anzeigen
    Oh die Amerikaner haben es bei den faschistischen Deutschen und bei
    den monarchistischen Japanern geschaftt.

    Da schaffen die das bei den Lybiern auch
    Das kannst du aber nicht miteinander vergleichen. ^^

    Deutschland war davor schon demokratisch, außerdem sind die Bedingungen ganz anders als in den arabischen Ländern.
    Japan hat heute noch einen Kaiser, nur durch diesen Kompromiss konnte man die Demokratie erreichen. Nicht zu vergessen die einschneidenden Ergebnisse in D und Japan, die Kapitulationen und Massenvernichtungen. Das Volk wollte die Änderungen nicht, sie wurden aufgezwungen.
    Wie es in Libyen aussieht, weiß man eh nicht; die Rebellen sind nämlich NICHT das Volk!!

  6. #26
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Zitat Zitat von Šumadinko Beitrag anzeigen
    Wenn du gereecht denkst dann bestimmt nicht auf Seite der Amis etc.

    die ganze Welt guckt auf Fukushima und bangt und hasst die Atomkraft und Amerika etc. beginenn GENAU jetzt WIEDER mit Uran Munition zu schiesen.

    Wo ist der Sinn ?

    einem Volk helfen ....nach 45 Jahren aufeinmal ? Als Gaddafi noch lieb uz den Amerikanern war da gabs doch diskussionen über Revolution etc. nicht er war Herrscher. Punkt.

    Jeztz passt den aber nicht mehr ...jetzt muss er weg




    Das Volk was sich befreien will ist aber ziemlich komisch. Zumal verdammt viele Gaddafi noch immer anhängen.

    Außerdem sind demokratische Revolutionen mit ner Ak in der Hand und " alah u akber " schreiend irgendwie ziemlich auffällig .


    Gaddafi was an inside Jobbbb
    Der Typ hat auch verdammt viel Geld. Vllt. gibts da ja einen Zusammenhang.

    Ich seh da kein Problem. Sind denn gläubige Muslime alle Terroristen?

  7. #27
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Das Land wird dem Islamismus verfallen und den Diktator nur austauschen. Die Situation in Bengasi ist lächerlich, Menschen werden von Rebellen öffentlich gelyncht usw.
    Sowas soll demokratisch werden? Nie im Leben.



    Das kannst du aber nicht miteinander vergleichen. ^^

    Deutschland war davor schon demokratisch, außerdem sind die Bedingungen ganz anders als in den arabischen Ländern.
    Japan hat heute noch einen Kaiser, nur durch diesen Kompromiss konnte man die Demokratie erreichen. Nicht zu vergessen die einschneidenden Ergebnisse in D und Japan, die Kapitulationen und Massenvernichtungen. Das Volk wollte die Änderungen nicht, sie wurden aufgezwungen.
    Wie es in Libyen aussieht, weiß man eh nicht; die Rebellen sind nämlich NICHT das Volk!!
    Der Kompromiss war die Bombe(oder die Bomben).

    Nun das wäre der Punkt der meine Meinung ändern könnte...
    Ich kann mir aber nicht vorstellen dass sie weiter so leben wollen.

  8. #28
    Fan Noli
    Zitat Zitat von Legenda1 Beitrag anzeigen
    darum wollte er ne mehrheit für die serben, weil er jugoslawe war

    Ich habe ihm das ja auch natürlich abgekauft.^^ ich glaube du hast die Intention meiner Aussage nicht verstanden.

  9. #29
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.539
    Zitat Zitat von Šumadinko Beitrag anzeigen
    Wenn du gereecht denkst dann bestimmt nicht auf Seite der Amis etc.

    die ganze Welt guckt auf Fukushima und bangt und hasst die Atomkraft und Amerika etc. beginenn GENAU jetzt WIEDER mit Uran Munition zu schiesen.

    Wo ist der Sinn ?
    was denn für Uranmunition? Wie kommst du darauf, das passiere genau jetzt in Libyen? Uranmunition wird im "Nahkampf" eingesetzt, das ist hier offensichtlich noch nicht der Fall

    einem Volk helfen ....nach 45 Jahren aufeinmal ? Als Gaddafi noch lieb uz den Amerikanern war da gabs doch diskussionen über Revolution etc. nicht er war Herrscher. Punkt.

    Jeztz passt den aber nicht mehr ...jetzt muss er weg
    sie greifen nicht ein weil er denen nicht mehr passt sondern weil er möglicherweise seine eigenen Leute platt machen wird und sich das Ganze zu einem blutigen Bürgerkrieg ausweiten könnte ... seine Zeit ist nun mal um, das hat sein eigenes Volk beschlossen

    Das Volk was sich befreien will ist aber ziemlich komisch. Zumal verdammt viele Gaddafi noch immer anhängen.

    Außerdem sind demokratische Revolutionen mit ner Ak in der Hand und " alah u akber " schreiend irgendwie ziemlich auffällig .

    Gaddafi was an inside Jobbbb
    was soll da komisch sein, in arabischen Ländern steht ein Umbruch an, man ist mit den alten Machthabern, mit denen man noch vor paar Jahren zufrieden war, eben nicht mehr zufrieden, man hat sie satt, traut ihnen nicht mehr, deshalb will man sie weg haben

  10. #30

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Leorit Beitrag anzeigen
    Der Kompromiss war die Bombe(oder die Bomben).

    Nun das wäre der Punkt der meine Meinung ändern könnte...
    Ich kann mir aber nicht vorstellen dass sie weiter so leben wollen.
    Ich denke sie leben zur Zeit nicht schlecht, die Libyer. Der Lebensstandard ist der höchste in ganz Afrika, es gibt hunderttausende Gastarbeiter. So schlecht wirds also nicht sein.
    Dass der Osten um Bengasi etwas vernachlässigt wurde, stimmt. Aber dass es jetzt besser wird, ist lächerlich.

    Zudem kommt, dass die Rebellen bei ihren anfänglichen Erfolgen groß rumgetönt haben, und jetzt wo ihnen das Wasser bis zum Hals steht, rufen sie den Westen zu Hilfe.

Seite 3 von 9 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Massive Angriffe auf Pokerspieler
    Von BlackJack im Forum Wirtschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.08.2012, 12:29
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.08.2012, 14:48
  3. Türkische Luftschläge gegen PKK Verstecke im Norden des Iraks
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 08.02.2012, 13:28
  4. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 27.03.2009, 01:54
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.08.2005, 20:02