BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Meint ihr es wird in der Türkei auch eine Revolution geben?

Teilnehmer
78. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    19 24,36%
  • Nein

    59 75,64%
Seite 6 von 12 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 119

Meint ihr in der Türkei wird es auch eine Revolution geben?

Erstellt von antibiotika, 17.03.2012, 18:22 Uhr · 118 Antworten · 13.415 Aufrufe

  1. #51
    economicos
    Ich habs verstanden, es ist so ähnlich wie bei den Katholiken und Protestanten.

    Aleviten=freier,moderner
    Sunniten= konservativ


  2. #52
    Avatar von Salvador

    Registriert seit
    13.05.2011
    Beiträge
    3.342
    könnt ihr mich mal auf aufklären in wie fern es stimmt das man mit seinem kopf in der moschee fussball gespielt haben sollen !!

    ist an der behauptung etwas wahres dran ??

  3. #53
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.275
    Zitat Zitat von Salvador Beitrag anzeigen
    könnt ihr mich mal auf aufklären in wie fern es stimmt das man mit seinem kopf in der moschee fussball gespielt haben sollen !!

    ist an der behauptung etwas wahres dran ??
    Also, ich kenne mich unter anderem in der islamischen Geschichte ganz gut aus und habe von seriösen Quellen nichts davon gelesen. Ich kann es mir nicht vorstellen. Er war sehr geachtet und soll ein sehr edler Mensch gewesen sein. Mann nannte ihn "Esadül Allah!, was übersetzt "Gottes Löwe" bedeutet.

  4. #54
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.275
    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Ich habs verstanden, es ist so ähnlich wie bei den Katholiken und Protestanten.

    Aleviten=freier,moderner
    Sunniten= konservativ


    genau sehr nette aufgeschlossene, meist gebildete Menschen.

    P.S. bin kein Alevite

  5. #55
    Kejo
    Zitat Zitat von Salvador Beitrag anzeigen
    könnt ihr mich mal auf aufklären in wie fern es stimmt das man mit seinem kopf in der moschee fussball gespielt haben sollen !!

    ist an der behauptung etwas wahres dran ??

    An dieser Behauptung ist nichts Wahres dran, da auch er unter den Sunniten als Mohammeds (sav) Schwiegersohn und Vetter ein hohes Ansehen genoss.

  6. #56
    Kejo
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    genau sehr nette aufgeschlossene, meist gebildete Menschen.

    P.S. bin kein Alevite
    Vorausgesetzt, Du meinst die türkischen Aleviten. Trotzdem wird hier Säkularismus mit einem hohen Bildungniveau gleichgesetzt. In der Tendenz mag das durchaus stimmen; dennoch, in der Türkei ist jeder, der Alkohol konsumiert, 'automatisch' säkular - zumindest wird die Person als solcher Mensch wahrgenommen.

    Pauschale Urteile - im Negativen wie im Positiven - sind mit Vorsicht zu genießen. Bei uns im Osten sind Aleviten PKK-Huldiger.

  7. #57
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.275
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Am dieser Behauptung ist nichts Wahres dran, da auch er unter den Sunniten als Mohammeds (sav) Schwiegersohn und Vetter ein hohes Ansehen genoss.
    Na na, das ist mir jetzt etwas zu deterministisch! Ich weiß auch, wie sie mit "Imam Husain" umgegangen sind bei der Schlacht von Kerbela im Jahre 680. Er gehörte auch zu Ehlibeyt, ganz genau können wir es nicht sagen aber es ist unwahrscheinlich, da es keine schriftlichen Überlieferungen gibt.

  8. #58
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.275
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Vorausgesetzt, Du meinst die türkischen Aleviten. Trotzdem wird hier Säkularismus mit einem hohen Bildungniveau gleichsetzt. In der Tendenz mag das durchaus stimmen, dennoch, in der Türkei ist jeder, der Alkohol konsumiert 'automatisch' säkular - zumindest wird die Person als solcher Mensch wahrgenommen.

    Pauschale Urteile - im Negativen wie im Positiven - sind mit Vorsicht zu genießen. Bei uns im Osten sind Aleviten PKK-Huldiger.
    Ja, in der Tat! An die dachte ich gerade. Wenn du dich mit der Entstehung des Alevitentums beschäftigst, wirst du feststellen, dass Turkmenen die "Gründer" sind. Die Kurden kamen später, soll aber nicht bedeuten, dass du Unrecht hast.

  9. #59
    Kejo
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Na na, das ist mir jetzt etwas zu deterministisch! Ich weiß auch, wie sie mit "Imam Husain" umgegangen sind bei der Schlacht von Kerbela im Jahre 680. Er gehörte auch zu Ehlibeyt, ganz genau können wir es nicht sagen aber es ist unwahrscheinlich, da es keine schriftlichen Überlieferungen gibt.
    Natürlich genoss er ein hohes Ansehen - bis heute übrigens. Folgende Hadise sind von Sunniten über ihn geschrieben:

    Ali bin Ebu Talib - Vikipedi
    "Ali’yi ancak mümin olan sever ve ona ancak münafık olan buğzeder" [Nesai] -"Ali’yi sevmek ateşin odunu yaktığı gibi Müslümanların günahını yok eder" [İ. Asakir]
    -"Ali’ye düşman olanın düşmanı Allah’tır" [Ramuz]
    -"Ben ilmin şehriyim Ali ise kapısıdır" [Deylemi]
    -"İlim on kısım. Dokuzu Ali’de biri diğer halktadır. O bu biri de onlardan iyi bilir" [Ebu Nuaym]
    -"Ali’yi seven beni sevmiştir. Ona düşmanlık bana düşmanlıktır. Onu inciten beni incitmiştir. Beni inciten de Allahü teâlâyı incitmiş olur" [Taberani]
    -"İmanın birinci alameti Ali’yi sevmektir" [M. Ç. Güzin]
    -"Ben kimin dostu isem Ali’de onun dostudur" (Suyutî, C.Kebir; Bekrî, 623/101)
    -"Ya Ali! Hayatın benimle, ölümün benimledir" (Taberani, Mu’cemu’l-Kebîr; Bekrî, 543/21)
    -"Ali dünyada ve ahrette kardeşimdir." (Münavî, Feyzu’l-Kadir, 4:355, 5589 No’lu Hadis)
    -"Her kim Ali’ye eziyet ederse bana eziyet etmiş olur" (Müsned-i Ahmed; Bekrî, 590/68)
    -Muhammed Ali için şöyle demiştir: “Senin bana oranla yerin, Harun’un Musa’ya oranla yeri gibidir. Sadece benden sonra peygamber yoktur.”
    -Cennet üç kimseye âşıktır: Ali b. Ebi Talib, Ammar b. Yâsir, Selmân-ı Farisî. (Suyutî, Câmiu’l-Kebîr; Bekrî, 727/245)
    -Biz Abdulmuttalib’in çocukları, cennetin efendileriyiz. Ben, Hamza, Ali, Cafer, Hasan, Hüseyin ve Mehdi...”(İbn Mece, a.g.e).

  10. #60
    Kejo
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Ja, in der Tat! An die dachte ich gerade. Wenn du dich mit der Entstehung des Alevitentums beschäftigst, wirst du feststellen, dass Turkmenen die "Gründer" sind. Die Kurden kamen später, soll aber nicht bedeuten, dass du Unrecht hast.
    Das weiß ich und trotzdem ändert dies nichts an der Tatsache, dass sie von den türkischen Aleviten anerkannt werden.

Seite 6 von 12 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. «Religion wirds auch in 100 Jahren geben»
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 04.07.2012, 20:42
  2. So startet man eine Revolution
    Von TurkishRevenger im Forum Rakija
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.08.2011, 10:06
  3. Was meint ihr wird Europa konvertieren?
    Von Bosnjo im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 147
    Letzter Beitrag: 01.11.2010, 19:42
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.08.2005, 20:07