BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 66

Neue Staatsform in Libyen : Scharia

Erstellt von Tetraethyllead, 23.10.2011, 18:41 Uhr · 65 Antworten · 5.494 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Zarathustra

    Registriert seit
    03.09.2011
    Beiträge
    115
    Zitat Zitat von Muratoğlu Beitrag anzeigen
    Lustig wie ihr alle so tut als könntet ihr über Lybien oder uns Muslime allgemein richten, geschweige denn überhaupt reden.
    Westliche Demokratie ist verkommen und dreckig, wenn Lybien die Scharia tatsächlich will sollen sie sie haben.
    Hauptsache du darfst dir eine Meinung über alles bilden.

  2. #52

    Registriert seit
    23.10.2011
    Beiträge
    76
    So ich hoffe für die rebellen das sie unter der scharia leiden....selber schuld....

  3. #53
    Avatar von Katana

    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    3.543
    Zitat Zitat von MaxMNE Beitrag anzeigen
    Die Scharia gab's unter Gaddafi schon. Das Wort ist ein dehnbarer Begriff.
    Außerdem heißt es offiziell, die Scharia soll lediglich als Grundlage dienen. Das heißt nicht das die Scharia 1:1 angewendet wird.

    Libyen feiert: Der Übergangsrat des Landes erklärte die Gaddafi-Ära drei Tage nach dessen gewaltsamem Tod offiziell für beendet. Auf den Straßen bejubelten die Menschen die neue Zeit. Künftig soll in dem Land das islamische Recht die Grundlage aller Gesetze sein.Nach Gaddafis Tod: In Libyen soll jetzt die Scharia gelten - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik

  4. #54

    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    3.114
    Allahu Akbar. Möge dieses Land als Vorbild für alle anderen Länder voran gehen und einen Staat gemäß der richtigen Sharia schaffen, weder zu streng noch zu locker.

  5. #55
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.789
    Zitat Zitat von TurkishTiger Beitrag anzeigen
    Außerdem heißt es offiziell, die Scharia soll lediglich als Grundlage dienen. Das heißt nicht das die Scharia 1:1 angewendet wird.
    Die Frage ist nur, wie weit es eine Gratwanderung wird.

  6. #56
    Baader
    Wie bereits gesagt, ich hoffe die Scharia frisst ihre eigenen Kinder, die ehrenlosen Rebellen, samt ihrer Verbündeten und denen die ihnen lieb sind.

  7. #57
    Avatar von BeZZo

    Registriert seit
    06.03.2011
    Beiträge
    2.715
    Freut mich für die Libyer das sie sich für den richtigen weg entschieden haben.

  8. #58

    Registriert seit
    23.10.2011
    Beiträge
    76
    Zitat Zitat von BeZZo Beitrag anzeigen
    Freut mich für die Libyer das sie sich für den richtigen weg entschieden haben.
    In die hölle?

  9. #59
    Avatar von Katana

    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    3.543
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Die Frage ist nur, wie weit es eine Gratwanderung wird.
    Das wird man im Forum nicht erfahren können sondern nur mit der Zeit sehen.

    Das man Gaddafi als gefallenen Helden romantisiert ist völliger Schwachsinn, er war einfach ein Diktator auf Lebenszeit, der eine Erbmonarchie eingeführt hatte und sich gegen Ende seiner schandhaften Karriere auf schlimmste Weise an seinem eigenes Volk vergangen hat.

    Das einzige an der Sache, was bei mir Irritationen ausgelöst hatte, war der Westen mit Frankreich und Italien an vorderster Stelle. Schließlich haben sich die Napoleons dieser beiden Länder + Gaddafi ziemlich lieb gehabt und diese Beziehung stets mit einem Gläschen libyschem Öl unterstrichen.

    Die Rolle Deutschlands war zumindest ehrlich.

    Was danach kommen wird, ist vielleicht nicht die beste Lösung, aber alle mal besser hoffe ich für die Libyer als Gaddafi.

    Es hört sich schon mal positiv an, wenn Banken keine Zinsen verlangen dürfen.

    Ich schließe mich Masar an, wünsche das beste dem Libyschen Volk!!!

    Hoffentlich wissen sie ihre neue Freiheit und Unabhängigkeit, welches ihnen das Öl verleitet gut einzusetzen.

  10. #60
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Bravo Lybien

    Da denkt man, jetzt wissen die, wie es ist und lernen daraus aber nein. Mitten in den einzigen Pfosten weit und breit brettern.

    Genau das Gleiche wurde damals in Persien/Iran gesagt... und was wurde daraus? Ein Arschloch ist man losgeworden und dann setzt man sofort 100 neue auf den Thron mitsamt einigen Oberärschen mehr. Das ganze wird dann natürlich unterstützt von einem System, welches angeblich "überweltlich" sein soll aber in Wahrheit wird es wieder ein gewisses Machtgefüge darstellen, welches sich selber legitimiert. Im Endeffekt nichts anderes als eine Diktatur gewisser Lehren.

    Und an all' die Fans der Scharia: Nennt mir bitte mal ein Beispiel aus der Geschichte, wo das zu Wohlstand und modernen Gesellschaften geführt hat, danke.

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Scharia oder Scharia light? Eine gefährliche Wahl!
    Von Agnostiker im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12.11.2011, 15:41
  2. der Scharia für .... Thread
    Von IZMIR ÜBÜL im Forum Rakija
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 27.08.2011, 20:00
  3. Scharia in Europa einführen
    Von Styria im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 23:43
  4. Ist das Kalifat eine totalitäre Staatsform? (I)
    Von seestern im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.08.2009, 13:55
  5. Scharia in England ?
    Von Grasdackel im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.02.2008, 17:38