BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 146 ErsteErste 123456781454104 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 1460

[Sammelthread] Welcome to Kurdistan

Erstellt von _KRG_, 25.01.2013, 19:47 Uhr · 1.459 Antworten · 87.411 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Buntovnik

    Registriert seit
    31.03.2012
    Beiträge
    2.825
    biji ypg biji kurdistan

  2. #32

    Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    250
    Zitat Zitat von Kejo Beitrag anzeigen
    Armenien ist das absolut beschissenste Beispiel, was Du dir hättest aussuchen können.
    Weil?

  3. #33

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    2.125
    Zitat Zitat von Moriarty Beitrag anzeigen
    rofl
    An die Türken: Gebt mir Dankes für das Video ihr Dankegeier.

  4. #34
    Kejo
    Zitat Zitat von bennystavanger Beitrag anzeigen
    Weil?
    Komm, lass, es reicht. Ich bin nicht dein Lehrer. Erst tust du einen auf Oberschlau, dann fragst Du nach. Wenn Du den Grund hierfür nicht weißt, warum suchst Du dann Armenien als Positivbeispiel heraus?

  5. #35

    Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    250
    Zitat Zitat von Kejo Beitrag anzeigen
    Komm, lass, es reicht. Ich bin nicht dein Lehrer. Erst tust du einen auf Oberschlau, dann fragst Du nach. Wenn Du den Grund hierfür nicht weißt, warum suchst Du dann den Armenien als Positivbeispiel heraus?
    Oder liegt es daran das der Lehrer die Antwort nicht weiß und jetzt versucht sich aus der Schlinge zu ziehen?

    Die Antwort kannst du mir ja morgen verraten.

  6. #36
    Kejo
    Zitat Zitat von bennystavanger Beitrag anzeigen
    Oder liegt es daran das der Lehrer die Antwort nicht weiß und jetzt versucht sich aus der Schlinge zu ziehen?

    Die Antwort kannst du mir ja morgen verraten.
    Frag Onkel Google.

  7. #37

    Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    250
    Zitat Zitat von Kejo Beitrag anzeigen
    Frag Onkel Google.
    da hat der Oberlehrer wohl Wissenslücken, daher drückt er sich vor einer Diskussion.

  8. #38
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    8.499
    Zitat Zitat von bennystavanger Beitrag anzeigen
    Nein, Deutsche, Chinesen Franzosen, Japaner, Amerikaner usw.

    Sprich, jeder der für Geld eine Gegenleistung erbringt, wie es in der globalen Wirtschaft so üblich ist.

    Bevor du jetzt mit weiteren Lügen antanzt: Selbst die amerikanischen Firmen verkaufen Produkte an den Iran, vielleicht auch an Nordkorea, warum sollte der kurdische teil ausgeschlossen sein?
    Das wäre ein logistisches Mammut Projekt wie willst du die ganzen Materialen Rohstoffe von China o Japan in den Nordirak bringen? An Welchen Hafen? Finanziell wäre sowas sehr teuer das wissen die Nordiraker auch.

    Die Türken haben ein sehr gutes Preis-Leistungsverhätniss und können gleich alles liefern und bauen ,ausserdem hat es einen politischen Hintergrund,Die Türken wollen das der Nordirak abhängig wird von der Türkei.Warum meinst du haben die Türken Militärbasen im Nordirak und können jeden Tag den nordirakischen Luftraum benutzen für den Terrorkampf gegen die Pkk.

  9. #39
    Avatar von _KRG_

    Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    1.828
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    Das wäre ein logistisches Mammut Projekt wie willst du die ganzen Materialen Rohstoffe von China o Japan in den Nordirak bringen? An Welchen Hafen? Finanziell wäre sowas sehr teuer das wissen die Nordiraker auch.

    Die Türken haben ein sehr gutes Preis-Leistungsverhätniss und können gleich alles liefern und bauen ,ausserdem hat es einen politischen Hintergrund,Die Türken wollen das der Nordirak abhängig wird von der Türkei.Warum meinst du haben die Türken Militärbasen im Nordirak und können jeden Tag den nordirakischen Luftraum benutzen für den Terrorkampf gegen die Pkk.
    wenn die beziehungen so gut sind, warum kämpft der Nord-irak nicht gegen die PKK ? oder macht was dagegen ?

    Ihr verschwendet massenweise Kriegsmaterial und ich möchte nicht wissen wieviel die ausgaben alleine für die terrorbekämpfung sind.


    Barzani sagt selber, dass die PKK ein teil des Freiheitskampfes des Kurdischen Volkes ist und die lösung im diolog liege. (Ich vermute das es dadurch ein dialog mit Öcalan gibt)

    Ab Mitte 2007 nahm die Dominanz türkischer Produkte wie Lebensmittel usw. ab. Man findet jetzt vermehrt Waren aus Syrien, Jordanien und Europa. Dies ist wohl darauf zurückzuführen, dass der Handel mit der Türkei in letzter Zeit erschwert wurde. Auch ist eine Abnahme der Anzahl und Bauprojekte türkischer Unternehmen zu erkennen, was wiederum auf die jüngsten Anschläge im Nordirak und dem weniger werdenden Geldfluss von der Zentralregierung zurückzuführen ist.


    Klar braucht die autonome Region Kurdistan wirtschaftliche hilfe,, die jedoch nehmen langsam aber sicher ab. (Wir verbrennen das gewonnene Geld ja nicht )

    Aber Zurück zum Thema,, hier geht es jetzt nicht um den Irak..

  10. #40
    Avatar von Timur

    Registriert seit
    24.11.2011
    Beiträge
    2.294
    Zitat Zitat von _KRG_ Beitrag anzeigen
    Barzani sagt selber, dass die PKK ein teil des Freiheitskampfes des Kurdischen Volkes ist und die lösung im diolog liege. (Ich vermute das es dadurch ein dialog mit Öcalan gibt)
    Das sagen die Türken doch mittlerweile selber

Ähnliche Themen

  1. Welcome to SOFIA
    Von Bulgaros im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 09.04.2016, 01:59
  2. Welcome to Sarajevo!
    Von CherryBlossomGirl im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 03.12.2008, 21:42
  3. Welcome To Kosova & Albania Video
    Von Kusho06 im Forum Rakija
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.02.2007, 15:38
  4. Welcome to Croatia Pädos 8-))))
    Von Yutaka im Forum Rakija
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.07.2006, 13:59