BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 56 von 225 ErsteErste ... 64652535455565758596066106156 ... LetzteLetzte
Ergebnis 551 bis 560 von 2247

[Sammelthread] Welcome to Kurdistan

Erstellt von _KRG_, 25.01.2013, 19:47 Uhr · 2.246 Antworten · 108.683 Aufrufe

  1. #551
    Amarok
    Zitat Zitat von Pjetër Balsha Beitrag anzeigen
    Aber eine Bevölkerung die 100 mal so groß war wie die der Kurden.
    Such dir nur weitere Ausflüchte.

    Die Griechen waren auch nur 300. Das sind Kämpfer. Die Griechen würde ich als Kämpfer bezeichnen nicht aber die Kurden.

  2. #552
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Pjetër Balsha Beitrag anzeigen
    Aber eine Bevölkerung die 100 mal so groß war wie die der Kurden.
    Was für Zahlen

    Quelle bitte.

  3. #553
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Peter wen genau meinst du mit grossartige Kämpfer?Gib mal einen Namen,würde mich jetzt interessieren.

  4. #554

    Registriert seit
    27.04.2014
    Beiträge
    1.119
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Du schreibst "sie hätten schon längst ihr Land zurück bekommen", also die PKK.

    Keine andere Kurdische Organisation außer diese, kämpft gegen uns mit Waffen.
    Selbst in Staaten wie Irak oder Syrien konnten sie ihr Land nur zurückbekommen, weil die Länder mit Jihadisten überhäuft worden und somit zu gescheiterten Staaten erklärt worden sind.

  5. #555
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    54.732
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Peter wen genau meinst du mit grossartige Kämpfer?Gib mal einen Namen,würde mich jetzt interessieren.
    Saladin war doch Kurde.

  6. #556

    Registriert seit
    27.04.2014
    Beiträge
    1.119
    Das funktionierte nur, weil sie die Syrer und Iraker verraten haben und nicht weil sie geborene Kämpfer sind

  7. #557
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Saladin war doch Kurde.
    In erster Linie war er Moslem.

  8. #558
    Amarok
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Saladin war doch Kurde.
    Saladin stammte aus einer kurdischen Familie. Sein Vater Nadschmuddin Ayyub wurde in Dwin im heutigen Armenien geboren und diente mit seinem Bruder Schirkuh im Heer Zengis und seines Sohnes Nur ad-Dins. Der Vater erbat von Nur ad-Din für seinen Sohn eine Offiziersstelle und erhielt sie. Der Herrscher von Damaskus, Nur ad-Din, befahl 1163 Saladin, seinen Onkel Schirkuh auf einem Zug nach Ägypten zu begleiten.

    Die Frage bleibt offen wie viel Kurde in ihm steckte zudem er sich selbst als Moslem sah und für die Arabischen Heere kämpfte und nicht für irgendwelche interessen von Kurden. Selbst in der Türkischen Geschichte kennt man Saladin. Kurden sehen:"Oh, der ist Kurde!" Er war Sultan von Ägypten.

    Hier eine kleine Anekdote:
    .......zum größten aller Helden der muslimischen Welt und vorbildhaften islamischen Herrscher seit dem Propheten Mohammed

  9. #559

    Registriert seit
    27.04.2014
    Beiträge
    1.119
    Ob er wirklich ein vorbildhafter islamischer Herrscher war, ist fragwürdig. Er hat die Ägypter damals dringend im Kampf gegen die Kreuzritter gebraucht, aber es war ziemlich ungünstig, dass die Ägypter zu dem Zeitpunkt schiitische Muslime waren. Wie ging Saladin also vor? Er hat Ägypten gewaltsam unterjocht und Massenmorde an der schiitischen Bevölkerung verübt, um die dort etablierte schiitische Lehre zu vertreiben. Übrigens hat Saladin den Islam mit dem Schwert verbreitet und ist in keinerlei Aspekten mit dem Propheten Mohammed zu vergleichen.

  10. #560
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    Zitat Zitat von osmanli_kubilay Beitrag anzeigen
    Das funktionierte nur, weil sie die Syrer und Iraker verraten haben und nicht weil sie geborene Kämpfer sind
    Vielleicht haben sie, das von den Türken damals gelernt als sie die "schlechten" kurdischen Krieger überredet haben auf türkischer Seite im Befreiungskrieg zu kämpfen und die Kurden dann verraten haben.

Ähnliche Themen

  1. Welcome to SOFIA
    Von Bulgaros im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 09.04.2016, 01:59
  2. Welcome to Sarajevo!
    Von CherryBlossomGirl im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 03.12.2008, 21:42
  3. Welcome To Kosova & Albania Video
    Von Kusho06 im Forum Rakija
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.02.2007, 15:38
  4. Welcome to Croatia Pädos 8-))))
    Von Yutaka im Forum Rakija
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.07.2006, 13:59