BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 85 von 150 ErsteErste ... 357581828384858687888995135 ... LetzteLetzte
Ergebnis 841 bis 850 von 1497

[Sammelthread] Welcome to Kurdistan

Erstellt von _KRG_, 25.01.2013, 19:47 Uhr · 1.496 Antworten · 92.258 Aufrufe

  1. #841
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.546

  2. #842
    Amarok
    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    Doc woher kommt eigentlich diese Flagge. Das frag ich mich immer wieder. Was sollen die Farben bedeuten und wieso die Sonne?

  3. #843
    Avatar von Recep-Tayyip-Erdoğan

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    11.862
    Alles wird gut...

  4. #844
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.546
    Eure Jungtürken waren Terroristen.

  5. #845

    Registriert seit
    27.04.2014
    Beiträge
    1.119
    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    Eure Jungtürken waren Terroristen.
    öcalan

  6. #846
    Amarok
    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    Eure Jungtürken waren Terroristen.
    Oh gott, ich sehe mindestens heute 30 Seiten Debatte über Jungtürken. Da war das Flaggenposten wesentlich spannender. Ich hätte die Bedeutung zudem im ernst gern gewusst.

  7. #847

    Registriert seit
    27.04.2014
    Beiträge
    1.119
    er wird langsam böse


  8. #848
    Amarok
    Zitat Zitat von osmanli_kubilay Beitrag anzeigen
    er wird langsam böse

    Bin es nur ich oder sehen alle Terrorführer aus wie Saddam Hussein oder Ibrahim Tatlises.

  9. #849
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Terroristische Anschläge sind bestialisch. Wahrscheinlich wurde sie gezwungen und stand unter Drogen. Wie man so etwas akzeptieren kann werde ich wohl nie begreifen. Die Bild gehört verboten.
    Die Amis verwenden etwas Vergleichbares. Eine Droge, die du dir injezierst, und die dich binnen weniger Minuten toetet. Innerhalb dieser Zeitspanne bist du Robocop - und auch durch Kopfschuesse nicht aufzuhalten.

    Und falls sie gewusst hat, dass sie sterben wuerde, waer ein solcher Anschlag (falls gerade ausreichend schnell Sprengstoff organisierbar ist) sehr naheliegend und folgerichtig - auch ohne Zwang und Drogen.

    Zur Bild: Die Bild gehoert nicht ernstgenommen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Doc woher kommt eigentlich diese Flagge. Das frag ich mich immer wieder. Was sollen die Farben bedeuten und wieso die Sonne?
    Versuchs mal mit Heraldik.

  10. #850
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.546
    So sieht kurdisch türkische Freundschaft aus.
    Mit der IS symphatisieren.

    Türkische Soldaten ermorden erneut Flüchtling aus Rojava
    Bei dem Versuch, illegal die Grenze von Rojava in die Türkei zu überqueren, wurde Ciwan Behçet von türkischen Soldaten in Qoser (Kiziletepe) gefasst und anschließend von diesen misshandelt, bis er sein Leben verlor. Behçet hatte in der Nacht vom 28. auf den 29. September versucht mit zwei weiteren Personen die Grenze zu passieren. Alle drei wurden gefasst und anschließend auf brutale Art und Weise von türkischen Soldaten geschlagen und misshandelt. Anschließend wurde die drei von den Soldaten über einen Grenzzaun nach Rojava zurückgeworfen. Während die anderen beiden dadurch schwer verletzt wurden, verlor Behçet sein Leben. Die verletzten Personen werden immer noch im Krankenhaus von Tirbêspîyê behandelt.
    Nach dem grausamen Mord an Behçet erklärte ein Verwandter von ihm, dass Behçet die Grenze überquert habe, um für die Behandlung seines seit acht Monaten leukämiekranken Sohn Geld von Bekannten zu leihen.
    Özgür Gündem, 30.09.2014, ISKU
    KCK: Die Kurden zweifeln an der Aufrichtigkeit der Anti-IS Koalition
    Kritisch beäugt auch die Gemeinschaft der Gesellschaften Kurdistans KCK, die zuvor alle Kurdinnen und Kurden dazu aufgefordert hatte, aktiv am Widerstand von Kobanê teilzunehmen, die Rolle der internationalen Staatengemeinschaft bei den aktuellen Angriffen. In ihrer heute veröffentlichten Stellungnahme kritisiert sie, dass bislang bei den Luftangriffen auf IS-Stellungen in Syrien ein Bogen um die Positionen der Dschihadisten um Kobanê gemacht werde. „Dies führt dazu, dass die Kurdinnen und Kurden an der Aufrichtigkeit dieser Staaten zweifeln. Wenn sie, wie so oft geschehen, abwarten wollen, bis die Bevölkerung der Stadt massakriert wird, um dann dies als Legitimation für eine Intervention zu nutzen und sich als vermeintlichen Befreier aufzuspielen, so werden das weder die Kurden noch sonst irgendwer akzeptieren“, heißt es in ihrem Statement.

Ähnliche Themen

  1. Welcome to SOFIA
    Von Bulgaros im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 09.04.2016, 01:59
  2. Welcome to Sarajevo!
    Von CherryBlossomGirl im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 03.12.2008, 21:42
  3. Welcome To Kosova & Albania Video
    Von Kusho06 im Forum Rakija
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.02.2007, 15:38
  4. Welcome to Croatia Pädos 8-))))
    Von Yutaka im Forum Rakija
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.07.2006, 13:59