BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 86 von 147 ErsteErste ... 367682838485868788899096136 ... LetzteLetzte
Ergebnis 851 bis 860 von 1466

[Sammelthread] Welcome to Kurdistan

Erstellt von _KRG_, 25.01.2013, 19:47 Uhr · 1.465 Antworten · 89.566 Aufrufe

  1. #851
    Amarok
    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    So sieht kurdisch türkische Freundschaft aus.
    Mit der IS symphatisieren.
    Vor ein paar Jahren versuchte ein Türkisches Rettungsschiff nach Gaza-Stadt zu kommen mit Hilfsgütern. Naja, dass ende kennst du selber. Illegaler Grenzübertritt kann überall auf der Welt sehr gefährlich sein. Eventuell nicht in Europa aber in Amerika, Nord-Korea, China, Iran, Türkei vielleicht auch Griechenland oder Russland. Tut mir leid, für Ciwan bisschen übertrieben auch von den Soldaten aber es ist nun mal ein illegaler Grenzübertritt. In Europa werden sie abgeschoben in Amerika und der Türkei eben eventuell sogar getötet.

    ritisch beäugt auch die Gemeinschaft der Gesellschaften Kurdistans KCK,
    Die Gesellschaft Kurdistans, zweielt nur, weil sie gemerkt haben das selbst der Westen kein Kurdistan möchte.

  2. #852
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.476
    Zitat Zitat von osmanli_kubilay Beitrag anzeigen
    er wird langsam böse
    Wenn sie anfangen, türkische Frauen zu vergewaltigen und zu köpfen, dann werde ich deine reaktion beobachten.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Vor ein paar Jahren versuchte ein Türkisches Rettungsschiff nach Gaza-Stadt zu kommen mit Hilfsgütern. Naja, dass ende kennst du selber. Illegaler Grenzübertritt kann überall auf der Welt sehr gefährlich sein. Eventuell nicht in Europa aber in Amerika, Nord-Korea, China, Iran, Türkei vielleicht auch Griechenland oder Russland. Tut mir leid, für Ciwan bisschen übertrieben auch von den Soldaten aber es ist nun mal ein illegaler Grenzübertritt. In Europa werden sie abgeschoben in Amerika und der Türkei eben eventuell sogar getötet.



    Die Gesellschaft Kurdistans, zweielt nur, weil sie gemerkt haben das selbst der Westen kein Kurdistan möchte.
    Mir geht es nicht um ein Kurdistan. Das habe ich schon desöfteren betont. Nur will das keiner hören.

  3. #853
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Die Gesellschaft Kurdistans, zweielt nur, weil sie gemerkt haben das selbst der Westen kein Kurdistan möchte.
    Deswegen schicken sie die Bomber hin, um die zu unterstuetzen, die Kurdistan wollen?
    Weil sie selber kein Kurdistan wollen...

  4. #854
    Amarok
    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Deswegen schicken sie die Bomber hin, um die zu unterstuetzen, die Kurdistan wollen?
    Weil sie selber kein Kurdistan wollen...
    Naja, wir wissen sie schicken Bomber aber bis jetzt haben diese Angriffe wie gut geklappt? Die IS-Leutchen sind nur noch 2 Km von der Stadt Kobane entfernt laut Syrischen Meldungen macht sich die Bevölkerung schon bereit für Straßenkämpfe. Entweder werfen sie die Bomben irgendwo ins Meer ab oder irgendjemand verarscht uns hier gewaltig.

  5. #855
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.476
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Doc woher kommt eigentlich diese Flagge. Das frag ich mich immer wieder. Was sollen die Farben bedeuten und wieso die Sonne?
    Wer es wirklich wissen will, der findet es heutzutage ohne probleme raus, aber weil du es bist:

    Die Flagge besteht aus drei horizontalen Streifen in Rot, Weiß und Grün. Rot steht für das Blut, das bei der Verteidigung Kurdistans floss, Weiß steht für den Frieden und Grün für die Natur und die Berge in den von Kurden bewohnten Regionen. Im Zentrum der Flagge befindet sich eine goldene Sonne mit 21 Strahlen. Die Sonne ist ein altes kurdisches Symbol, genauer ein Symbol der Jesiden. Die 21 wird auch häufig mit dem 21. März, dem Newrozfest, in Verbindung gebracht. Zu erwähnen ist auch, dass die Zahl 21 eine Glückszahl im Jesidentum ist.

  6. #856
    Amarok
    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    Wer es wirklich wissen will, der findet es heutzutage ohne probleme raus, aber weil du es bist:

    Die Flagge besteht aus drei horizontalen Streifen in Rot, Weiß und Grün. Rot steht für das Blut, das bei der Verteidigung Kurdistans floss, Weiß steht für den Frieden und Grün für die Natur und die Berge in den von Kurden bewohnten Regionen. Im Zentrum der Flagge befindet sich eine goldene Sonne mit 21 Strahlen. Die Sonne ist ein altes kurdisches Symbol, genauer ein Symbol der Jesiden. Die 21 wird auch häufig mit dem 21. März, dem Newrozfest, in Verbindung gebracht. Zu erwähnen ist auch, dass die Zahl 21 eine Glückszahl im Jesidentum ist.
    Danke Doc.

  7. #857
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Naja, wir wissen sie schicken Bomber aber bis jetzt haben diese Angriffe wie gut geklappt? Die IS-Leutchen sind nur noch 2 Km von der Stadt Kobane entfernt laut Syrischen Meldungen macht sich die Bevölkerung schon bereit für Straßenkämpfe. Entweder werfen sie die Bomben irgendwo ins Meer ab oder irgendjemand verarscht uns hier gewaltig.
    Sie moegen Kurdistan wollen, interessieren sich aber nicht dafuer ob, oder wieviele Kurden sterben.
    Vergiss nicht, dass die auch die Kurden in der Tuerkei aufbringen wollen - und da waere es doch recht zweckdienlich, wenn ISIS ein Dorf abschlachtet.

  8. #858

    Registriert seit
    16.03.2013
    Beiträge
    2.654
    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Terroristische Anschläge sind bestialisch. Wahrscheinlich wurde sie gezwungen und stand unter Drogen. Wie man so etwas akzeptieren kann werde ich wohl nie begreifen. Die Bild gehört verboten.
    Bist du behindert ? Diese Menschen verteidigen ihre Heimat dort Kurden aus aller Welt kommen nach rojava um zu kämpfen und du glaubst sie wurde dazu gezwungen und hat das unfreiwillig getan ? Das hat nix mit Terrorismus Zutun sie ist eine Heldin eine Märtyrerin sie hat sich geopfert um den Feind zu schwächen vollkommen selbstlos in einer verzweifelten Lage

  9. #859
    Amarok
    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Sie moegen Kurdistan wollen, interessieren sich aber nicht dafuer ob, oder wieviele Kurden sterben.
    Vergiss nicht, dass die auch die Kurden in der Tuerkei aufbringen wollen - und da waere es doch recht zweckdienlich, wenn ISIS ein Dorf abschlachtet.
    Stell dir vor um ein Kurdistan in der Türkei zu verwirklichen schließt sich die PKK die sowieso mit der YPG und der Peschmerga wenig zutun hat sich mit der IS zusammen und greifen die Türkei an. Zwar würde, dass nicht passieren da schon viele Kurdische-Kämpfer gestorben sind seitens der YPG, PKK und Peschmerga gegen die IS auch die Kurdische Bevölkerung diese ablehnt aber wie verheerend wäre das für die Türkei. Ist mir letzte Nacht eingefallen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von EmreKurde Beitrag anzeigen
    Bist du behindert ? Diese Menschen verteidigen ihre Heimat dort Kurden aus aller Welt kommen nach rojava um zu kämpfen und du glaubst sie wurde dazu gezwungen und hat das unfreiwillig getan ? Das hat nix mit Terrorismus Zutun sie ist eine Heldin eine Märtyrerin sie hat sich geopfert um den Feind zu schwächen vollkommen selbstlos in einer verzweifelten Lage
    Habt ihr schon dieses Bild gesehen mit dieser Peschmerga-Kämpferin wo steht "Hello Son of a Bitch" und dann auf einer anderen Twitter-Seite "Hello" dabei der Fuß auf deren Kopf.

    Ah, dass sind echt so richtig eklige Bilder.

  10. #860

    Registriert seit
    16.03.2013
    Beiträge
    2.654
    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Haha und sowas nennt sich jounalismus. Scheiss Springer Presse. Islamistische Selbstmord Attentäter pfui, aber kurdische hui... dreckiger geht es nicht.
    Ja genau so ist es wenn der Terrorist der Frauen vergewaltigt Kinder köpft und jeden der anders denkt mit einem selbstmordanschlag umbringt wird sowas verurteilt aber wenn die Menschen die sich vor sowas verteidigen in die Luft jagen ist dies kein Terrorismus

Ähnliche Themen

  1. Welcome to SOFIA
    Von Bulgaros im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 09.04.2016, 01:59
  2. Welcome to Sarajevo!
    Von CherryBlossomGirl im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 03.12.2008, 21:42
  3. Welcome To Kosova & Albania Video
    Von Kusho06 im Forum Rakija
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.02.2007, 15:38
  4. Welcome to Croatia Pädos 8-))))
    Von Yutaka im Forum Rakija
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.07.2006, 13:59