BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Saudiarabische Soldaten in Bahrain einmarschiert

Erstellt von Perun, 14.03.2011, 23:22 Uhr · 9 Antworten · 1.012 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107

    Saudiarabische Soldaten in Bahrain einmarschiert

    Saudiarabische Soldaten in Bahrain einmarschiert
    14. März 2011, 16:34
    1000 saudiarabische Soldaten im Einsatz - Augenzeugen sprechen von leicht bewaffneten Truppen - Bahrain bat Golf-Nachbarn um Hilfe

    Riad/Manama - Saudiarabische Truppen sind am Montag in Bahrain einmarschiert, um die Macht des Königs trotz heftiger Proteste der Opposition zu sichern. Etwa 1000 Soldaten seien in Bahrain eingerückt, um Einrichtungen der Regierung zu schützen, hieß es in saudiarabischen Regierungskreisen. Nach Aussage von Augenzeugen bewegten sich die nur leicht bewaffneten Truppen auf Riffa zu, eine sunnitische Gegend, in der die Königsfamilie lebt und in der sich auch ein Militärkrankenhaus befindet. Die Augenzeugen berichteten von 150 gepanzerten Truppentransportern und 50 weiteren Fahrzeugen, darunter Ambulanzen, Tankwagen mit Trinkwasser, Busse und Geländewagen.

    Die Truppen seien nur leicht bewaffnet, Panzer oder Raketenwerfer seien nicht zu sehen, sagten die Augenzeugen. Die Soldaten seien über die 25 Kilometer lange Brücke von Saudi-Arabien aus in den Inselstaat gelangt. Auf dem Parkplatz des Militärhospitals seien Erste-Hilfe-Zelte aufgebaut worden. Hunderte Bahrainer versammelten sich an einem Verkehrskreisel, der mit dem Auto etwa eine halbe Stunde von der Brücke entfernt ist, um sich gegen eine Niederschlagung der Proteste durch die fremden Truppen zu wehren.

    Soldaten sind Teil einer Eingreiftruppe des Golf-Kooperationsrates

    In saudiarabischen Regierungskreisen hieß es, die Soldaten seien Teil einer Eingreiftruppe des Golf-Kooperationsrates. Dem Gremium gehören sechs Staaten an, es stimmt die Militär- und Wirtschaftspolitik in der Region ab. Die regierungsnahe Tageszeitung "Gulf Daily News" berichtete, die ausländischen Soldaten sollten wichtige Teile der Infrastruktur sichern und die Energie- und Trinkwasserversorgung gewährleisten. Sie sollten aber auch Gebäude der Finanzbranche schützen.

    Die USA riefen andere Golfstaaten zur Zurückhaltung auf, falls sie ebenfalls die Entsendung von Truppen planten. "Wir fordern unsere Partner im Kooperationsrat auf, Zurückhaltung zu zeigen und die Rechte des bahrainischen Volkes zu achten", sagte der Sprecher des Weißen Hauses, Tommy Vietor. Die Nachbarstaaten sollten besser den Dialog fördern als ihn zu unterminieren. Die Fünfte Flotte der US-Marine ist in Bahrain stationiert.

    In Bahrain demonstrieren Angehörige der schiitischen Mehrheit seit Wochen gegen die sunnitische Herrscherfamilie. Saudi-Arabien ist in Sorge, dass die Proteste auf die eigene schiitische Minderheit im Osten des Landes übergreifen könnten, der ein Zentrum der Ölindustrie ist.

    Die Opposition in Bahrain verurteilte den Einmarsch der saudiarabischen Truppen als Angriff auf wehrlose Bürger. "Wir betrachten das Einrücken saudiarabischer und anderer Soldaten aus den Golfstaaten zu Lande, zu Wasser oder über den Luftweg als Besatzung", erklärten die Oppositionellen. Die Regierung im Manama hatte die Nachbarländer um ein Eingreifen gebeten, nachdem Angehörige der schiitischen Mehrheit Polizeiabsperrungen überwunden und Straßensperren errichtet hatten.

    In Bahrains Hauptstadt Manama hatten sich die Proteste am Wochenende verschärft: Bei Zusammenstößen zwischen Polizisten und Demonstranten kam es am Sonntag mit zu den schwersten Zusammenstößen, seit Truppen Ende Februar sieben Demonstranten getötet hatten. (Reuters)

  2. #2
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442

  3. #3
    Avatar von Türkiye&Iran

    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    1.049
    ich hasse diese saudis verdammt free shia in Bahrain

  4. #4

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    9.975
    Der König soll abdanken und nach Amerika auswandern..er hat seine Seele dem Luzifer verkauft und jetzt spendiert er viel an sein Volk um ja noch mehr an der Macht zu bleiben.. aber das Volk hat ihn schon lange durchschaut...

  5. #5
    Avatar von BeZZo

    Registriert seit
    06.03.2011
    Beiträge
    2.715
    Die Saudis machen genau das Richtige!

  6. #6
    Avatar von Serbian Eagle

    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    15.715
    Ich versteh nicht wieso die USA überall ihre dreckigen und blutverschmierten Finger im Spiel haben

  7. #7
    Avatar von BeZZo

    Registriert seit
    06.03.2011
    Beiträge
    2.715
    Zitat Zitat von Serbian Eagle Beitrag anzeigen
    Ich versteh nicht wieso die USA überall ihre dreckigen und blutverschmierten Finger im Spiel haben

    Überall wo es nach Öl riecht, kannst du davon ausgehen das dort Amis mit spielen

    USA = United States of Arrogance

  8. #8

    Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    126
    Der alleinregierende Monarch hat nach Artikel 12 der Verfassung die Pflicht, die Einheit der Nation zu erstreben, Zwietracht, Aufruhr und Spaltung dagegen fernzuhalten. Basierend auf Artikel 12 und 50 kann er in die Legislative, Judikative und Exekutive eingreifen, die ansonsten geltende Unabhängigkeit der Gerichte nach Artikel 46 ist in diesem Falle nicht mehr gesetzlich geschützt, da der König über den Gesetzen steht.

  9. #9
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.528
    Zitat Zitat von daritus Beitrag anzeigen
    Der alleinregierende Monarch hat nach Artikel 12 der Verfassung die Pflicht, die Einheit der Nation zu erstreben, Zwietracht, Aufruhr und Spaltung dagegen fernzuhalten. Basierend auf Artikel 12 und 50 kann er in die Legislative, Judikative und Exekutive eingreifen, die ansonsten geltende Unabhängigkeit der Gerichte nach Artikel 46 ist in diesem Falle nicht mehr gesetzlich geschützt, da der König über den Gesetzen steht.
    mal gut, dass man mit diesen klaren Gesetzen Willkür und Diktatur den Riegel vorgeschoben hat

  10. #10
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von Serbian Eagle Beitrag anzeigen
    Ich versteh nicht wieso die USA überall ihre dreckigen und blutverschmierten Finger im Spiel haben
    Weil sie es können und die anderen nicht.
    Ansonsten haben die USA die 5. Flotte in Bahrain stationiert.
    Mehr als zur zurückhaltung aufgerufen haben sie nicht, von daher sind die Saudis für ihren scheiss selber verantwortlich.

Ähnliche Themen

  1. Bahrain
    Von kiko im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.2011, 11:59
  2. Arabische Staaten schicken Truppen nach Bahrain.
    Von ProudEagle im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.03.2011, 16:00
  3. Bahrain: Polizei schießt auf Demonstranten
    Von Perun im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.02.2011, 14:12
  4. Die Soldaten der JNA wieder da
    Von Vodopija im Forum Rakija
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.05.2009, 18:02
  5. serbische soldaten
    Von Kusho06 im Forum Rakija
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.11.2006, 00:24