BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 296 ErsteErste ... 3910111213141516172363113 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 2958

Syrien

Erstellt von MaxMNE, 29.10.2011, 22:49 Uhr · 2.957 Antworten · 170.882 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von Pasul

    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    278

  2. #122

    Registriert seit
    01.04.2012
    Beiträge
    1.924
    immer das gleiche muster.
    erst mal zündeln und terror betreiben,wenn zurückgeschlagen wird dann rumheulen und auf opfer machen

    wieviel zahlen die araber und suniten der nato um einseitig gegen aleviten und christen zu bomben?
    ich sage dir, alles.
    was zahlt amerika um nicht nach syrien zu müssen?

    an assads stelle hätte ich mich schon längst aus dem staub gemacht und die eigene familie in sicherheit gebracht.

  3. #123

    Registriert seit
    22.06.2012
    Beiträge
    2.068
    ich bin gespannt wie Bashir al Assad enden wird, ich fürchte so ähnlich wie Saddam oder noch schlimmer Ghaddafi, ich hoffe man verschont wenigstens seine Familie..

  4. #124
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Zitat Zitat von iloveyouvirus Beitrag anzeigen
    an assads stelle hätte ich mich schon längst aus dem staub gemacht und die eigene familie in sicherheit gebracht.
    Das wird er eben nicht tun, sonst würde er seine alawitischen Brüder in Stich lassen.

  5. #125

    Registriert seit
    01.04.2012
    Beiträge
    1.924
    Zitat Zitat von Ilan Beitrag anzeigen
    Das wird er eben nicht tun, sonst würde er seine alawitischen Brüder in Stich lassen.
    was glauben die Alewiten dass sie den Kampf gewinnen?

  6. #126

    Registriert seit
    01.04.2012
    Beiträge
    1.924
    die Frage ist was will Amerika?

    ich bin gespannt wie Bashir al Assad enden wird, ich fürchte so ähnlich wie Saddam oder noch schlimmer Ghaddafi, ich hoffe man verschont wenigstens seine Familie..
    ...

    basharap_fitwidth_420.jpg
    die Schlimmsten der Schlimmsten sind blauäugig.

    Hitler war auch blauäugig (lt. Goebbels Tagesbucheintrag Nov. 1925)

    Hitler hielt auch die ganze Welt in Atem, Assad auch, ich hoffe er endet nicht wie Hitler allein in Wut und Trauer.


    Sure 20.102. an dem Tage, da in den Sur gestoßen wird. Und an jenem Tage werden Wir die Schuldigen als Blauäugige versammeln ;

    assad_farbig_calleri.jpg

  7. #127

    Registriert seit
    01.04.2012
    Beiträge
    1.924
    P.S. Diese Augen können auch nicht lügen.
    ratko-mladic.jpg

  8. #128
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.442
    Zitat Zitat von iloveyouvirus Beitrag anzeigen
    Sure 20.102. an dem Tage, da in den Sur gestoßen wird. Und an jenem Tage werden Wir die Schuldigen als Blauäugige versammeln ;
    Ziemlich peinlich an Gottesbücher zu glauben, in denen sowas steht, oder nicht? Ich meine, die Augenfarbe ist genetisch vorbestimmt, Millionen Menschen haben sie von Geburt an, sind sie also festgelegt?

  9. #129

    Registriert seit
    01.04.2012
    Beiträge
    1.924
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Ziemlich peinlich an Gottesbücher zu glauben, in denen sowas steht, oder nicht? Ich meine, die Augenfarbe ist genetisch vorbestimmt, Millionen Menschen haben sie von Geburt an, sind sie also festgelegt?
    Nein ich dachte die werden mit Pinsel gemalt
    Hat der Quran wieder mal recht?
    ach, du lenkst mich nur ab...

  10. #130

    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    2.175
    GEFAHR FÜR RELIGIÖSE MINDERHEITENWer schützt die Christen in Syrien?



    • BÜRGERKRIEGWer schützt die Christen in Syrien?

      Die Im-al-Zinar-Kirche in Homs wurde bei den Kämpfen zwischen Regierungstruppen und Rebellen schwer beschädigt
      Foto: Reuters
      1 von 3

      ZurückWeiter




    05.08.2012 — 00:01 Uhr





    Mit Sprengsätzen und Gewehren gegen Kampfjets und Hubschrauber: Gestern startetenRebellen in Syriens Hauptstadt Damaskus eine neue Offensive. Dabei griffen sie das Gebäude des Staatsfernsehens an, wurden aber zurückgeschlagen. Auch in der Millionenstadt Aleppo kam es wieder zu heftigen Gefechten.

    Karte von Aleppo. Bitte klicken Sie auf das Bild, um die Karte zu vergrößern




    HINTERGRUND

    KRIEG IN SYRIENChristliche Minderheit in Angst



    Das Regime von Diktator Baschar al-Assad gerät auch wirtschaftlich stark unter Druck, bat inzwischen sogar Russland um finanzielle Hilfe. Seit Beginn der Proteste vor 15 Monaten sind laut Menschenrechtlern mehr als 20 000 Menschen getötet worden, allein im Juli waren es rund 4300. Die meisten Opfer sind Zivilisten, und immer häufiger richtet sich die Gewalt gegen Christen. Der Freiheitskampf wird zum Religionskrieg!
    Der syrisch-katholische Pater Elias Zahlawi (82) aus Damaskus: „Wo die radikalen Moslems an die Macht kommen, werden Christen vertrieben.“
    Simon Jacob, Repräsentant der Syrisch-Orthodoxen Kirche in Deutschland, sagte BILD am SONNTAG: „In Syrien werden die Christen verfolgt und vertrieben. Es hat sogar brutale Hinrichtungen gegeben. Die Lage erinnert an die der anhaltendenChristenverfolgungen im Irak. Wenn Assad gestürzt wird, wird sich die Situation durch das entstandene Machtvakuum für die Christen in Syrien weiter verschlechtern.“
    Auch Gläubige anderer Religionen sind in Lebensgefahr: Unbekannte entführten gestern in Damaskus 48 schiitische Pilger aus dem Iran. Nach Botschaftsangaben wurden die Wallfahrer auf dem Weg zum Flughafen verschleppt.
    Laut Unions-Fraktionschef Volker Kauder ist die Bundesregierung in engem Kontakt zur christlichen Minderheit in Syrien. „Die Christen sind in dem Bürgerkrieg zwischen alle Fronten geraten. Ihre Situation ist wirklich dramatisch. Wir müssen ihr Schicksal ganz aufmerksam verfolgen. Wir prüfen derzeit, wie wir zumindest den Christen, die in die Nachbarländer geflüchtet sind, helfen können“, so Kauder.
    Grünen-Chefin Claudia Roth kritisierte hingegen die Bundesregierung für den Umgang mit syrischen Flüchtlingen: „Die Bundesregierung sollte den Nachbarstaaten von Syrien jetzt umfangreiche Unterstützung bei der Aufnahme und Unterbringung der Flüchtlingsströme anbieten. Und auch selbst unbürokratisch sein, in dieser Situation Flüchtlinge aufzunehmen.“ (agr/avb/msl)

Ähnliche Themen

  1. Syrien
    Von iloveyouvirus im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 12:03
  2. Syrien-Resolution
    Von Spliff im Forum Rakija
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.02.2012, 21:37
  3. Syrien Blutiger Montag in Syrien
    Von ***Style*** im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.12.2011, 07:53
  4. massakriert in syrien!
    Von H3llas im Forum Politik
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 01:24
  5. Syrien ist immun
    Von Perun im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.02.2011, 16:03