BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 132 von 296 ErsteErste ... 3282122128129130131132133134135136142182232 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.311 bis 1.320 von 2958

Syrien

Erstellt von MaxMNE, 29.10.2011, 22:49 Uhr · 2.957 Antworten · 170.931 Aufrufe

  1. #1311

    Registriert seit
    28.04.2013
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Sanki bir bok anladim?
    Ma da. Tako je 100 posto je mujo kriv.
    Upamtit ce on svog Boga samo da ga nadjemo.

  2. #1312
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.149
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Gut, aber es gibt nicht die Sharia. Die ägyptische Sharia ist eine andere als die tunesische oder die die saudische.
    Da hast du wohl nicht viel Wissen lieber Bruder.Es gibt die Sharia und die Quelle ist Quran und Sunnah da herrscht Konsens unter den Gelehrten.Kleine Meinungsverschiedenheiten gibt es das stimmt aber das ist normal.

    Staaten wie Saudi Arabien und co sind ein schlechtes Beispiel,weil die Regierungen feinde des Islams sind.Die Saudis sind die größten Feinde!

  3. #1313
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.095
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Es kommt eben darauf an, wie die Sharia verstanden wird. Man muss sich im Klaren darüber sein, dass sowohl Sharia, als auch der Tanach, das jüdische Analog, kein geschriebenes, aufgelistetes Gesetz ist sondern eine Erarbeitung von Gesetzen. Man kann die Gesetze so oder so einsetzen und verstehen. Die eine Art der Interpretation ist die wörtliche; aus ihr resultiert Unrecht. Es gibt aber auch die metaphorische, sinngemäße Interpretation, die als einfacher Rechtsrahmen herangezogen werden kann und in vielen Ländern auch Grundlage der Gesetzgebung ist. Übrigens auch in Europa, die gesamte europäische Gesetzgebung basiert auf biblischem Recht.

    - - - Aktualisiert - - -



    Gut, dann würde mich interessieren: Die Entscheidung wofür?
    Die Scharia hat als Grundlage drei Quellen. Der Koran, Hadithe und Gewohnheitsrecht, also das, was bis jetzt praktiziert wurde. Um es klarer zu machen, möchte ich ein Beispiel anführen. Im Koran steht, dass die Stimme eines Mannes gleich der Stimme von zwei Frauen gleichkommt, der Vater kann entscheiden, wen die Tochter heiraten muss. Diese Tatsachen sind nicht interpretierbar und ich kann dir diverse andere menschenverachtende Beispiele nennen.

    Das Problem im Islam ist, dass er sich für perfekt hält, was mit nichten ist. Der Islam ist die Religion der Ungebildeten und führt zwangsläufig zur Sklaverei, weil sie keine Entwicklung ermöglicht.

  4. #1314
    Sonny
    Ständig wird die dreckige Königsfamilie erwähnt als repräsentant des Islam. Lasst euch was neues einfallen Jungs, wir sind keine Fans von denen.

  5. #1315
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.095
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Gut, aber es gibt nicht die Sharia. Die ägyptische Sharia ist eine andere als die tunesische oder die die saudische.
    Da hat er schon Recht, Yunan. Es gibt einen Konsens in dieser Angelegenheit.

  6. #1316
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.149
    Zitat Zitat von TM1987 Beitrag anzeigen
    Ma da. Tako je 100 posto je mujo kriv.
    Upamtit ce on svog Boga samo da ga nadjemo.

    Ma da Ma da e xe lazona que nena? Ar,Jur? Me gali oxtimu?

  7. #1317
    Yunan
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Heißt das, die ägyptische ist die gute Version?
    Sozusagen, oder zumindest das, was ich unter gut verstehe. Ich bin der Meinung, dass jede Art von gesetzlich legitimierter Gewalt mit Gott nicht in Einklang zu bringen ist. Wer Gewalt begeht, vorsätzlich meine ich, der verstößt gegen das Gesetz. Halte davon was du willst.

    Ich antworte bei Gelegenheit übrigens noch auf einen Post von dir in einem anderen Thread.

  8. #1318
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.149
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Die Scharia hat als Grundlage drei Quellen. Der Koran, Hadithe und Gewohnheitsrecht, also das, was bis jetzt praktiziert wurde. Um es klarer zu machen, möchte ich ein Beispiel anführen. Im Koran steht, dass die Stimme eines Mannes gleich der Stimme von zwei Frauen gleichkommt, der Vater kann entscheiden, wen die Tochter heiraten muss. Diese Tatsachen sind nicht interpretierbar und ich kann dir diverse andere menschenverachtende Beispiele nennen.

    Das Problem im Islam ist, dass er sich für perfekt hält, was mit nichten ist. Der Islam ist die Religion der Ungebildeten und führt zwangsläufig zur Sklaverei, weil sie keine Entwicklung ermöglicht.


    Und aus der Sunnah wissen wir,dass dies nicht der Fall ist!

  9. #1319

    Registriert seit
    28.04.2013
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Ma da Ma da e xe lazona que nena? Ar,Jur? Me gali oxtimu?
    ма све це Бити ​​Болан уреду. ТС61 Смири се 

  10. #1320
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.149
    Zitat Zitat von TM1987 Beitrag anzeigen
    ма све це Бити ​​Болан уреду. ТС61 Смири се
    Hey bleib beim latainischen!

Ähnliche Themen

  1. Syrien
    Von iloveyouvirus im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 12:03
  2. Syrien-Resolution
    Von Spliff im Forum Rakija
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.02.2012, 21:37
  3. Syrien Blutiger Montag in Syrien
    Von ***Style*** im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.12.2011, 07:53
  4. massakriert in syrien!
    Von H3llas im Forum Politik
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 01:24
  5. Syrien ist immun
    Von Perun im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.02.2011, 16:03