BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 135 von 296 ErsteErste ... 3585125131132133134135136137138139145185235 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.341 bis 1.350 von 2958

Syrien

Erstellt von MaxMNE, 29.10.2011, 22:49 Uhr · 2.957 Antworten · 170.656 Aufrufe

  1. #1341

    Registriert seit
    28.04.2013
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Natürlich Nusra News von wo sonst? Ob jetzt SAA oder Hizbul.Shaitan ich sehe keinen Unterschied.
    Hisbollah ist nur in Kusair. Der shaitan ist euer Verbündeter.
    Du weißt ja das Herr Hit-Man 1945 noch von einem Sieg geredet hat.
    Bashar geht ja laut Nusra news schon seit 2 Jahren unter? Oder njet?

  2. #1342
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.035
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Genau von diesen Leuten rede ich nicht und ich hoffe, dass auch Ts61 nicht von ihnen redet. Menschen wie der Mann im Video sind vergleichbar mit Inquisitoren des Mittelalters, die das Abnormale normal machen in ihrer verschrobenen Weltsicht. Sie sind auch nicht in der Lage zu begreifen, dass sie falsch liegen weil sie komplett irregeleitet sind, ähnlich fanatisierten Deutschen im Endkampf.

    Mit Islam hat das nichts zu tun, und das ist nicht nur meine Auffassung sonder auch die der Muslime, mit denen ich bekannt bin.
    Sage mal, wie blöd bist du eigentlich? Das ist doch wohl ein schlechter Scherz? Der "Prophet", der diese Religion verkündet hat, sagt das.

  3. #1343
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.132
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Nein, das ist empirisch nachweisbar!

  4. #1344

    Registriert seit
    28.04.2013
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Ich will dir mal ein Beispiel geben.



    Dieser Mann ist ein Geistlicher in S.A. und gibt das wieder, was der "Prophet" damals gesagt haben soll über das Schlagen der Frau im Islam.

    Der Knackpunkt ist m.E. die Stelle, wo gesagt wird, die Frau dürfe geschlagen werden, wenn die Frau den Verkehr mit dem Mann verweigert.
    Der Sack erinnert mich an Mr. Pycell von game of thrones

  5. #1345
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.132
    Zitat Zitat von TM1987 Beitrag anzeigen
    Hisbollah ist nur in Kusair. Der shaitan ist euer Verbündeter.
    Du weißt ja das Herr Hit-Man 1945 noch von einem Sieg geredet hat.
    Bashar geht ja laut Nusra news schon seit 2 Jahren unter? Oder njet?

    Ich würde mal sagen,dass Bashar es seit zwei Jahren nicht schafft das Land unter Kontrolle zu bekommen.Die Mujahidin haben Geduld aber wie sieht es mit den Menschen in den Städten aus?

  6. #1346
    Yunan
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Also ich habe gar keine Gottesvorstellung, habe nur das geschrieben was ich sehe ... wie soll man also Extremsituationen meistern ohne die Möglichkeit eines gezielten Gewalteinsatzes? Das Gewaltmonopol hat der Staat ja übernommen um Selbstjustiz zu verhindern. Wenn der Staat das Monopol aber an Gott abgibt, ist den Menschen (zumindest denen auf der Erde) null geholfen damit.
    Ich denke eben, dass den Menschen schon ein vernünftiger Rahmen vorgegeben wurde, auf dessen Basis sie dann auch auf angemessene, maßvolle Weise handeln können und möglichst geringen Schaden anrichten. Ich hatte deine Frage erst falsch gelesen und dachte, dass du irgendetwas von Beten damit das Auto wie von Zauberhand beiseite geschoben wird, geschrieben hast. Wo liegt das Problem, wenn das Auto einfach abgeschleppt oder zur Seite geschoben wird? Diese Frage ist eine juristische und sie muss auch so behandelt werden. Natürlich begeht man rechtlich wohl so etwas wie "Gewalt" wenn man das Auto abschleppt, oder wie man das auch nennen soll. Wird der Fahrer des Autos verletzt wenn er abgeschleppt wird? Wird er bewusst in Gefahr gebracht indem man das Auto z.B. mit einem Bagger zur Seite schiebt und den Tod des Fahrers in Kauf nimmt? Das ist ein Unterschied vor jedem Gericht.

  7. #1347
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.132
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Genau von diesen Leuten rede ich nicht und ich hoffe, dass auch Ts61 nicht von ihnen redet. Menschen wie der Mann im Video sind vergleichbar mit Inquisitoren des Mittelalters, die das Abnormale normal machen in ihrer verschrobenen Weltsicht. Sie sind auch nicht in der Lage zu begreifen, dass sie falsch liegen weil sie komplett irregeleitet sind, ähnlich fanatisierten Deutschen im Endkampf.

    Mit Islam hat das nichts zu tun, und das ist nicht nur meine Auffassung sonder auch die der Muslime, mit denen ich bekannt bin.

    - - - Aktualisiert - - -



    Keiner, denn sowohl Islam als auch Judentum und Christentum fordern die Demokratie und den Glauben als persönlichen Glauben, nicht als Gruppenglauben.

    Aus respekt vor dir werde ich keine Smileys posten.Ich lasse es dabei...

  8. #1348

    Registriert seit
    28.04.2013
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Natürlich Nusra News von wo sonst? Ob jetzt SAA oder Hizbul.Shaitan ich sehe keinen Unterschied.
    Warum haben die al nusra Freiheitskämpfer 53 Terroristen der al-farouq Front exekutiert in Al Raqqa?
    Berichten die Nusra News darüber oder soll später Assad verantwortlich gemacht werden?

  9. #1349
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.035
    Yunan, du Pazifist, dir ist wirklich nicht mehr zu helfen.

  10. #1350
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Ich denke eben, dass den Menschen schon ein vernünftiger Rahmen vorgegeben wurde, auf dessen Basis sie dann auch auf angemessene, maßvolle Weise handeln können und möglichst geringen Schaden anrichten. Ich hatte deine Frage erst falsch gelesen und dachte, dass du irgendetwas von Beten damit das Auto wie von Zauberhand beiseite geschoben wird, geschrieben hast. Wo liegt das Problem, wenn das Auto einfach abgeschleppt oder zur Seite geschoben wird? Diese Frage ist eine juristische und sie muss auch so behandelt werden. Natürlich begeht man rechtlich wohl so etwas wie "Gewalt" wenn man das Auto abschleppt, oder wie man das auch nennen soll. Wird der Fahrer des Autos verletzt wenn er abgeschleppt wird? Wird er bewusst in Gefahr gebracht indem man das Auto z.B. mit einem Bagger zur Seite schiebt und den Tod des Fahrers in Kauf nimmt? Das ist ein Unterschied vor jedem Gericht.
    Nein, keine Gebete ... Niemand kommt auf die Idee das Auto mit Baggern beiseite zu schieben, man würde den Fahrer bei weiterer Weigerung einfach gewaltsam aus dem Auto holen, möglicherweise auch unter Schlagstockeinsatz. Das ist eben staatliches Gewaltmonopol, wie sons kann man den Bürgern grundsätzlich die Durchsetzung ihrer Rechte und Ansprüche garantieren?

Ähnliche Themen

  1. Syrien
    Von iloveyouvirus im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 12:03
  2. Syrien-Resolution
    Von Spliff im Forum Rakija
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.02.2012, 21:37
  3. Syrien Blutiger Montag in Syrien
    Von ***Style*** im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.12.2011, 07:53
  4. massakriert in syrien!
    Von H3llas im Forum Politik
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 01:24
  5. Syrien ist immun
    Von Perun im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.02.2011, 16:03