BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 179 von 296 ErsteErste ... 79129169175176177178179180181182183189229279 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.781 bis 1.790 von 2958

Syrien

Erstellt von MaxMNE, 29.10.2011, 22:49 Uhr · 2.957 Antworten · 171.133 Aufrufe

  1. #1781

    Registriert seit
    30.06.2013
    Beiträge
    1.348
    Alleine für diesen Krieg sollte man Riad und Doha in Asche legen.

  2. #1782
    Avatar von Ibrišimović

    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    3.564
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Wer solche Videos sehen mag bitte per PN anfragen.
    wir alle kennen doch best gore.

  3. #1783
    Avatar von Hundz Gemajni

    Registriert seit
    25.08.2006
    Beiträge
    13.015
    Manche haben Pornosammlungen und Dzeko hat wohl ne Sammlung in der Hinsicht.

  4. #1784
    Avatar von Ibrišimović

    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    3.564
    Zitat Zitat von QQ LELE Beitrag anzeigen
    Manche haben Pornosammlungen und Dzeko hat wohl ne Sammlung in der Hinsicht.
    Manchmal hör ich ihn beim Brotschneiden "allahu akbar" rufen.

  5. #1785
    Avatar von Hundz Gemajni

    Registriert seit
    25.08.2006
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Ibrišimović Beitrag anzeigen
    Manchmal hör ich ihn beim Brotschneiden "allahu akbar" rufen.
    Will nicht wissen was abgeht beim holzfällen in Bosnien für den Kamin

  6. #1786
    Yunan
    Zitat Zitat von AlbaJews Beitrag anzeigen
    LiveLeak.com - Syrian rebels beheads bishop François Murad

    Al-Nusra köpft katholischen Priester, ich bereue es das ich die scheisse angeschaut habe, diese Menschen sind einfach krank, Allah wird diesen Heuchlern niemals den Sieg geben, wenigstens etwas gutes.
    Die Sache ist, dass das leider keine Einzelfälle sind sondern gezielte Taktik um ethnisch zu säubern, wobei von Ethnien hier nicht die Rede sein kein weil die Menschen alle Syrer sind. Wir kennen das ja aus unsere eigenen Ländern gut genug. Auch in Al Qusayr wurden gezielt shiitische, alawitische und christliche Stadtviertel besetzt und durch die FSA zerstört. Al Nousra und ihre Schwesterorganisationen sind das Herz des Rebellenkampfes und sie werden unterstützt aus dem Westen. Nur Opportunisten und Idioten können glauben, dass gelieferte Waffen nicht in die Hände von Nousra kommen.

    Der Krieg in Syrien wurde gezielt von Seite der Rebellen und den internationalen Medien in einen Krieg der Religionen umgedeutet, ganz in der Manier selbsterfüllender Prophezeiungen. Assads Armee besteht hingegen aus allen ethnischen Gruppen. Es ist klar, dass es viele Ungereimtheiten gibt was den Beginn der Revolution angeht, aber auch dort ist nicht alles eindeutig und klar. Ich halte die Wahrscheinlichkeit für nicht so gering, dass die Sicherheitskräfte zu Beginn der Demonstrationen tatsächlich überreagiert haben und dadurch Menschen zu Tode gekommen sind. Es gibt aber auch andere Versionen, die von gezielten Angriffen auf die Sicherheitskräfte aus der Menschenmenge sprechen und denen ist nie einer nachgegangen.

    Ähnlich verhält es sich mit den Chemiewaffen. Es ist die ganze Zeit die Rede vom gesicherten Einsatz von Chemiewaffen aber wo bleiben die Beweise, die angeblich so eindeutig gewesen sind? Es sind definitiv Chemiewaffen eingesetzt worden, aber sie wurden mit höchster Wahrscheinlichkeit von den Rebellen, noch genauer von Al Nousra, eingesetzt. Was bleibt unter dem Strich? Die imaginäre "rote Linie" wurde, wie auch im Irak, überschritten und die Waffenlieferungen haben begonnen ohne dass es nur einen Ansatz von Beweis gibt. Ganz abgesehen davon sind das selbstgesteckte Maßstäbe des Westens was die Chemiewaffen betrifft, den sie hätten auch beim Einsatz von Chemiewaffen gegen Rebellen keine Grundlage um zu intervenieren. Zum einen hat Syrien den Chemiewaffen-Sperrvertrag nicht unterschrieben, zum anderen ist es auch dem Vertrag nach völlig legal, Chemiewaffen gegen feindliche Armeen einzusetzen. Trotzdem tut Assad es nicht weil er um die desaströse Wirkung dieser Waffe weiß.

    Assad ist ein Diktator, das ist offensichtlich. Aber er ist ein Diktator der große Teile der Bevölkerung hinter sich weiß und der Anteil der Unterstützer während des Krieges sogar noch gewachsen ist. Es ist auch nicht möglich, Assad mit anderen Diktatoren zu vergleichen, ich glaube dass er sich von Beginn seiner Herrschaft in einer Zwickmühle befand zwischen Reformen und Repressionen gegen Reformer, die so viel verlangten dass sich die Politik zu einer Gefahr für sein Leben entwickelt hätte, weil er für die Verbrechen seines Vater verantwortlich gemacht worden wäre.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Ümit_Karhan Beitrag anzeigen
    Alleine für diesen Krieg sollte man Riad und Doha in Asche legen.
    Es wäre wohl das beste, den Spieß umzudrehen und die Golfmonarchen in ihren Palästen in Grund und Boden zu bomben. Solange Leute wie Erdogan in der Türkei das Sagen haben, wird es wohl niemals dazu kommen.

  7. #1787

    Registriert seit
    30.06.2013
    Beiträge
    1.348
    Es liegt nicht an Erdogan, er ist nur ein Lakai bestimmter Mächte, die mittlerweile jedem bekannt sein sollten.

    Denn überlegt mal, warum lässt der Westen in Mali und Pakistan die Leute bombardieren, damit genau die selben Leute in Libyen und Syrien mit ihren neuen US-Waffen das Land in Schutt und Asche legen?

    Libyen und Syrien waren Feinde Amerikas--> Bürgerkrieg
    Bahrein Freund Amerikas --> Niederschlagung innerhalb weniger Tage & keine Berichterstattung

  8. #1788
    Yunan
    Ich gebe dir grundsätzlich recht. Aber man muss Ereignisse sehr genau ein- und zuordnen können um nicht in unrealistische Denkmuster zu verfallen. Ich sage das weil du irgendetwas falsches gesagt hast, aber dass vorsichtigere, schrittweise Argumentation sinnvoller und von Unterstützern des Westens schwerer angreifbar ist wenn man nicht mit dem Gold zuerst rausrückt. Ich muss mich auch manchmal zusammenreißen um dem jeweiligen Gegner nicht in die Hände zu spielen.

    Dass in Syrien und Libyen ein und dieselben Leute kämpfen und sie sogar offiziell von westlichen Geheimdiensten in diese Länder eingeflogen wurden, ist vollkommen klar und das wird auch tagtäglich bestätigt durch Gefangene, die die syrische Armee macht und diese verhört. Nur ich würde das nicht so pauschal ausdrücken wie in deinen letzten beiden Sätzen. Was da steht, stimmt zwar prinzipiell, lässt aber zu viele Dinge außer Betracht.

  9. #1789

    Registriert seit
    30.06.2013
    Beiträge
    1.348
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Ich gebe dir grundsätzlich recht. Aber man muss Ereignisse sehr genau ein- und zuordnen können um nicht in unrealistische Denkmuster zu verfallen. Ich sage das weil du irgendetwas falsches gesagt hast, aber dass vorsichtigere, schrittweise Argumentation sinnvoller und von Unterstützern des Westens schwerer angreifbar ist wenn man nicht mit dem Gold zuerst rausrückt. Ich muss mich auch manchmal zusammenreißen um dem jeweiligen Gegner nicht in die Hände zu spielen.

    Dass in Syrien und Libyen ein und dieselben Leute kämpfen und sie sogar offiziell von westlichen Geheimdiensten in diese Länder eingeflogen wurden, ist vollkommen klar und das wird auch tagtäglich bestätigt durch Gefangene, die die syrische Armee macht und diese verhört. Nur ich würde das nicht so pauschal ausdrücken wie in deinen letzten beiden Sätzen. Was da steht, stimmt zwar prinzipiell, lässt aber zu viele Dinge außer Betracht.
    Natürlich ist die Wirklichkeit viel komplizierter, meiner Meinung nach so kompliziert, dass wir es uns gar nicht vorstellen können, d.h. im wahrsten Sinne des Wortes vom Hocker fallen würden, wenn wir das ganze zu Gesicht bekommen würden.

    Deswegen neige ich und höchstwahrscheinlich 99% der Menschheit dazu, komplizierte Zusammenhänge in einfache Modelle zu pressen. Der eine vereinfacht weniger, der andere mehr.

  10. #1790

    Registriert seit
    08.09.2012
    Beiträge
    2.582
    Zum Glück gibt es so Seiten wie Liveleak wo man auch die Gräueltaten der ,,Rebellen" sehen kann. Denn laut einigen hier ist ja Assad ein Kinderfresser und die ,,Rebellen" schießen mit Blümchen.

Ähnliche Themen

  1. Syrien
    Von iloveyouvirus im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 12:03
  2. Syrien-Resolution
    Von Spliff im Forum Rakija
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.02.2012, 21:37
  3. Syrien Blutiger Montag in Syrien
    Von ***Style*** im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.12.2011, 07:53
  4. massakriert in syrien!
    Von H3llas im Forum Politik
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 01:24
  5. Syrien ist immun
    Von Perun im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.02.2011, 16:03