BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 187 von 296 ErsteErste ... 87137177183184185186187188189190191197237287 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.861 bis 1.870 von 2958

Syrien

Erstellt von MaxMNE, 29.10.2011, 22:49 Uhr · 2.957 Antworten · 171.138 Aufrufe

  1. #1861

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12.663
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    was erwartest du von einer gruppe die sich "969", bzw "666" nennt.


    Die sehen sich als buddhistische Nazis. Kein Scherz.

  2. #1862

    Registriert seit
    18.06.2013
    Beiträge
    156
    Zitat Zitat von Ibrišimović Beitrag anzeigen
    Was mit den ganzen Verbrechen der Sunniten an Christen und Nusairier? Und was heißt Volk gegen Volk? Was haben Taliban aus Afghanistan mit Syrien am Hut?
    Was heisst hier "der Sunniten"? Lerne erstmal zu differenzieren! Die Religionen sagen "Du sollst nicht Töten".Es geht hier nicht nur um Sunniten.Menschen Töten Menschen,darum geht es hier.Das kannst du mit deinem Schubladendenken wohl nicht verstehen? Es geht hier um Straftaten um Mord und Totschlag.Was hat das mit Religion zu tuen? In Yugoslawien herschen wohl immer noch Zustände wie in Nord Korea.Kriegst wohl nicht viel von Geschichte Kultur und der Welt da draussen mit?! Wenn Muslime sterben geht es solchen wie dir wohl am Arsch vorbei.Und jetzt behaupte nicht das gegenteil.

  3. #1863
    Sonny
    Terrorfürst Assad führt nun die Kopfsteuer für Sunniten ein.
    Ein abgefangenes Funkgespräch zwischen 2 terroristischen Shabih's zeigt es:

    Ein Funkgespräch zwischen dem Schabih Bo Hadi und dem Schabih Bo Haidar aus Zahraa/ Aleppo-Land in den Militärcheckpoints von Homs, in dem der Schabih Bo Hadi dem Schabih Bo Haider den Befehl Baschar Assads erläutert. Jeder Sunnit, der über 18 Jahre alt ist und der am Militärcheckpoint vorbeigeht, hat Dschiziya (Kopfsteuer) zu zahlen und Zwar in US-Dollar. In dem Gespräch spielen sie auf die Auferlegung der Dschizya für die nichtmuslimischen Schutzbefohlenen unter früherer islamischer Herrschaft an.
    Wenn man beobachtet, wie sich die Schabiha von Zahraa/ Aleppo-Land in den Militärcheckpoints in Homs launig und chaotisch benehmen, dann irrt man sich, wenn man zum Schluss kommt, dass sie so sind. Sie haben zwar keine Ahnung von einer zivilisierten Welt aber in Wahrheit leisten sie den Befehlen Baschar Assads Folge.
    Das Funkgespräch: Bo Hadi und Bo Haider
    Bo Haidar: Hallo, hörst du mich?
    Bo Hadi: Ja, ich höre dich
    Bo Haider: Wir haben heute von dem Präsidenten einen Befehl bekommen. Den habe ich nicht verstanden
    Bo Hadi: Du Blödmann! Kannst du nicht lesen?
    Bo Haider: Doch, ich habe nur das Abitur
    Bo Hadi: Und was willst du jetzt? Ich habe keine Zeit für dich
    Bo Haider: Habe Geduld mit mir! Reg dich ab!
    Bo Hadi: Dann sag mir endlich, was du willst!
    Bo Haider: In dem Rundschreiben las ich, dass ich von den an dem Militärcheckpoint Vorbeigehenden Dschizya verlangen soll. Was ist Dschizya? Wird Steuer damit gemeint?
    Bo Hadi: Ja Steuer. Kopfsteuer. Ich will diese salafistischen und zionistischen Sunniten nicht an die Dschizya erinnern, die sie früher an die Minderheiten auferlegten
    Bo Haider: Warum denn? Sag mir, was los ist!
    Bo Hadi: Du sagtest, du hast Abitur? Hast du die Geschichte nicht gelesen? In der Stadt sind sie nun eine Minderheit. Unserer heldenhaften Armee ist es nicht gelungen, sie zu vertreiben. Sie sollten nun wissen, dass sie Bürger zweiter Klasse sind.
    Bo Haider: Wie heißt die nochmal? Ach Dschizya! Ich habe sie in den Büchern nicht gelesen. Ich habe zwar das Abitur, aber ich habe es geschafft, weil der Polizeipräsident von Homs ein Verwandter von mir ist. Er half mir, dass ich bei der Abiturprüfung von den anderen Schülern abschreiben durfte.
    Bo Hadi: Was erzählst mir denn? Erzählst mir von deinem Leben? Dafür habe ich keine Zeit. Hör mal, du Esel! Die Sunniten sollten wissen, dass diese Stadt unsere ist. Wir werden den Rest von ihnen vertreiben, denn sie sind die Feinde der Zivilisation und der islamischen Nation
    Bo Haider: Du sprichst wie ein salafistischer Dschihadist im Fernsehen, mein Schatz! Was sagst du? Islamische Nation? Wie ich weiß, wir mögen den Sozialismus. Von Geschichte weiß ich nichts. Ich bin ein aktives Mitglied in der Baath-Partei.
    Bin Hadi: Was sagst du? Du machst dich schlau? Jedenfalls, den Befehl über die Dschizya müsst du Folge leisten. Denn sie ist nun Gesetz geworden
    Bo Haider: Ich habe eine letzte Anfrage. Soll ich von denen US-Dollar verlangen? Wie ich weiß, sie haben nicht einmal syrische Lira. Woher sollen sie US-Dollar haben?
    Bo Hadi: Du kotzt mich an mit deiner Dummheit. Natürlich sollten sie in US-Dollar bezahlen. Denn sie bekommen Geld von der Nationalen Koalition. Unser Land wird davon profitieren

    ?????? ?? | ????? ???????(6): ??????? ??????? ?????? ?????? ??? ??????!

    Die Sunniten sollten wissen, dass diese Stadt unsere ist. Wir werden den Rest von ihnen vertreiben, denn sie sind die Feinde der Zivilisation und der islamischen Nation


    Unserer heldenhaften Armee ist es nicht gelungen, sie zu vertreiben. Sie sollten nun wissen, dass sie Bürger zweiter Klasse sind.




  4. #1864

    Registriert seit
    30.06.2013
    Beiträge
    1.348
    aha, und alles mit Quellen belegt.

  5. #1865
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von talkischeap Beitrag anzeigen
    Die sehen sich als buddhistische Nazis. Kein Scherz.
    nicht nur das..
    ihr heiliges kalachakra-tantra prophezeit einen apokalyptischen krieg zwischen dem buddhismus und dem islam.. sie sind quasi "nur" der wegbereiter

  6. #1866
    Sonny
    Als die Terroristen der SAA 2 Kinder beschossen haben, versuchten mutige FSA Kämpfer die beiden verwundeten Zivilisten zu retten.

    Das war den Schergen Assads wohl nicht genug und sie waren wieder eine Rakete ab, leider verstarben alle dort und der Teufel setzte sein Töten weiter..


  7. #1867
    Yunan
    Zitat Zitat von Sonny Beitrag anzeigen
    Was haben die Terroristen aus Libanon von der Hisbolla mit Syrien am Hut?

    Was hat die iranische Revolutionsgarde mit Syrien am Hut?

    Was haben die shiitischen Militärs ausm Irak mit Syrien am Hut?
    Was die Hisbollah angeht würde ich anmerken, dass Dörfer rund um die libanesisch-syrische Grenze von teilweise mehrheitlich von libanesischen Familien bewohnt wird und die Hisbollah dort aktiv ist um Libanesen zu schützen. Abgesehen davon waren Syrien und der Libanon vor 1930 ein Land, die Grenzen wurden von Briten und Franzosen gezogen, die 15 Jahre später auch die Grenzen des Staates Israel willkürlich gezogen haben.

    Die Iraner sind meines Wissens nach in Syrien, um die Syrische Armee im Häuserkampf zu schulen und das haben sie scheinbar auch ziemlich erfolgreich innerhalb kurzer Zeit geschafft. Die Amerikaner haben das im Irak in 10 Jahren nicht hinbekommen.

    Was die Schiitischen Iraker angeht, kann ich nicht viel sagen. Klar ist nur, dass von ihnen erst die Rede war nachdem Syrien völlig verseucht von Terroristen war. Abgesehen davon ist der Krieg in Syrien immer noch kein Krieg der Religionen, egal wie sehr es manche gerne möchten. Die Syrische Armee besteht aus Soldaten aller Konfessionen und das ist nur möglich weil täglich unter Beweis gestellt wird, dass sie nicht für ein schiitisches, alawitisches, sunnitisches oder christliches Syrien kämpfen sondern für ein Syrien, in dem alle Konfessionen Platz haben.

  8. #1868
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    FSA ist für`n Arsch ...denn die SAa bläst ihnen denn Marsch!!!


    Guß

  9. #1869

    Registriert seit
    18.06.2013
    Beiträge
    156
    Was die Hisbollah angeht würde ich anmerken, dass Dörfer rund um die libanesisch-syrische Grenze von teilweise mehrheitlich von libanesischen Familien bewohnt wird und die Hisbollah dort aktiv ist um Libanesen zu schützen. Abgesehen davon waren Syrien und der Libanon vor 1930 ein Land, die Grenzen wurden von Briten und Franzosen gezogen, die 15 Jahre später auch die Grenzen des Staates Israel willkürlich gezogen haben.

    Die Iraner sind meines Wissens nach in Syrien, um die Syrische Armee im Häuserkampf zu schulen und das haben sie scheinbar auch ziemlich erfolgreich innerhalb kurzer Zeit geschafft. Die Amerikaner haben das im Irak in 10 Jahren nicht hinbekommen.

    Was die Schiitischen Iraker angeht, kann ich nicht viel sagen. Klar ist nur, dass von ihnen erst die Rede war nachdem Syrien völlig verseucht von Terroristen war. Abgesehen davon ist der Krieg in Syrien immer noch kein Krieg der Religionen, egal wie sehr es manche gerne möchten. Die Syrische Armee besteht aus Soldaten aller Konfessionen und das ist nur möglich weil täglich unter Beweis gestellt wird, dass sie nicht für ein schiitisches, alawitisches, sunnitisches oder christliches Syrien kämpfen sondern für ein Syrien, in dem alle Konfessionen Platz haben.
    Yunan sorry aber das ist zum Großteil Quatsch was du da schreibst. Hört sich alles Toll und Logisch an aber die Realität ist eine andere.

  10. #1870
    Yunan
    Zitat Zitat von Lion of Bedr Beitrag anzeigen
    Yunan sorry aber das ist zum Großteil Quatsch was du da schreibst. Hört sich alles Toll und Logisch an aber die Realität ist eine andere.
    Ich bin offen für die Wahrheit. Wenn du bessere Informationen hast lese ich sie mir gerne durch. Du musst sie halt bringen.

Ähnliche Themen

  1. Syrien
    Von iloveyouvirus im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 12:03
  2. Syrien-Resolution
    Von Spliff im Forum Rakija
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.02.2012, 21:37
  3. Syrien Blutiger Montag in Syrien
    Von ***Style*** im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.12.2011, 07:53
  4. massakriert in syrien!
    Von H3llas im Forum Politik
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 01:24
  5. Syrien ist immun
    Von Perun im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.02.2011, 16:03