BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 193 von 296 ErsteErste ... 93143183189190191192193194195196197203243293 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.921 bis 1.930 von 2958

Syrien

Erstellt von MaxMNE, 29.10.2011, 22:49 Uhr · 2.957 Antworten · 171.110 Aufrufe

  1. #1921
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von TigerS Beitrag anzeigen
    @Sazan hab mehr erwartet ...komm schon das kannste besser .


    gruß
    die frage kannst du dir doch selbst beantworten, oder?

    der selbe mann, bzw das regime, das ununterbrochen städte bombardiert, menschen foltert und hinrichtet, wird wahrscheinlich auch für dieses verbrechen verantwortlich sein. ich kann mir nicht vorstellen, dass die jihadisten es auf kühe und bauern abgesehen haben. assad verfolgt ganz andere ziele- ethnische säuberungen stehen ganz oben auf seiner to-do-liste.. war in jugoslawien damals nicht anders. assad könnte der verschollene bruder milosevics sein..

  2. #1922
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    die frage kannst du dir doch selbst beantworten, oder?

    der selbe mann, bzw das regime, das ununterbrochen städte bombardiert, menschen foltert und hinrichtet, wird wahrscheinlich auch für dieses verbrechen verantwortlich sein. ich kann mir nicht vorstellen, dass die jihadisten es auf kühe und bauern abgesehen haben. assad verfolgt ganz andere ziele- ethnische säuberungen stehen ganz oben auf seiner to-do-liste.. war in jugoslawien damals nicht anders. assad könnte der verschollene bruder milosevics sein..
    Also kannst du es nicht 100% Sagen das sie es nicht gewesen sein könnten......ich war aus Persöhnlichen gründen paar monate net im forum ,wie ich aber sehe warst du von anfang an in diesem tread...alleine die unmengen von Videos von den Jhihadisten ,die hier gezeigt werden(diese Gibts auch von Assads Armee) wie sie unschuldige massakrieren öffentlich hinrichten , Herze essen usw sollte dir doch zum denken ein kleiner anstoss sein ...ich Sage nicht das es Assad nicht gewesen sein könnte, doch muss man auch in betracht ziehn, das es die Jhihadisten gewesen sein könnten, um es der SAA in die schuhe zu schieben ...


    Sehe es nicht als angriff von mir, ich kann einfach aus persöhnlicher erfarung sagen das solche videos wenn klipp und klar nicht zu erkennen ist was passiert ist und wer dafür verantwortlich ist, oft als Propaganda benützt wird..was hier ja den tatsachen entspricht ...um eine seite zu diskreditieren ....

    Assad ist ein Mörder und ein hundesohn ..doch was hier einige nicht wahrhaben wollen ist, das viele im land noch hinter assad stehen allein die armee das sagt doch schon alles über diesen krieg .


    gruß

  3. #1923
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von TigerS Beitrag anzeigen
    Also kannst du es nicht 100% Sagen das sie es nicht gewesen sein könnten......ich war aus Persöhnlichen gründen paar monate net im forum ,wie ich aber sehe warst du von anfang an in diesem tread...alleine die unmengen von Videos von den Jhihadisten ,die hier gezeigt werden(diese Gibts auch von Assads Armee) wie sie unschuldige massakrieren öffentlich hinrichten , Herze essen usw sollte dir doch zum denken ein kleiner anstoss sein ...ich Sage nicht das es Assad nicht gewesen sein könnte, doch muss man auch in betracht ziehn, das es die Jhihadisten waren um es der SAA in die schuhe zu schieben ...


    Sehe es nicht als angriff von mir, ich kann einfach aus persöhnlicher erfarung sagen das solche videos wenn klipp und klar nicht zu erkennen ist was passiert ist und wer dafür verantwortlich ist, oft als Propaganda benützt wird..was hier ja den tatsachen entspricht ...um eine seite zu diskreditieren ....

    Assad ist ein Mörder und ein hundesohn ..doch was hier einige nicht wahrhaben wollen ist, das viele im land noch hinter assad stehen allein die armee das sagt doch schon alles über diesen krieg .


    gruß

    sowas lässt sich leider nicht beweisen, du musst einfach für dich selbst entscheiden was für dich sinn macht und was nicht. wenn ich dir jetzt sagen würde, die bosniaken hätten das massaker in srebrenica selber verübt um es milosevic, mladic, karadzic in die schuhe zu schieben, dann würdest du mir doch bestimmt den vogel zeigen. genau so ist es jetzt in syrien. assads soldaten schossen vor über 2 jahren auf unbewaffnete zivilisten, die friedlich gegen dieses regime protestierten. ich kann mir nicht vorstellen, dass sich an diesem verhalten etwas geändert hat, jedenfalls nicht zum positiven. und das die armee hinter ihm steht, das hat absolut nichts zu sagen, da die offiziere fast 80% alawiten sind. der rest besteht aus christen, drusen und sunniten.

  4. #1924
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    sowas lässt sich leider nicht beweisen, du musst einfach für dich selbst entscheiden was für dich sinn macht und was nicht. wenn ich dir jetzt sagen würde, die bosniaken hätten das massaker in srebrenica selber verübt um es milosevic, mladic, karadzic in die schuhe zu schieben, dann würdest du mir doch bestimmt den vogel zeigen. genau so ist es jetzt in syrien. assads soldaten schossen vor über 2 jahren auf unbewaffnete zivilisten, die friedlich gegen dieses regime protestierten. ich kann mir nicht vorstellen, dass sich an diesem verhalten etwas geändert hat, jedenfalls nicht zum positiven. und das die armee hinter ihm steht, das hat absolut nichts zu sagen, da die offiziere fast 80% alawiten sind. der rest besteht aus christen, drusen und sunniten.
    Auf jeden fall würd ich dir den vogel zeigen ..ein massaker an 8000 Männer und Jungen burschen ..und ein Massaker an 7 Kuh Bauern sind aber leider gottes kein wirklicher vergleich denn man ziehen sollte um zu sagen es war Assad oder net ....es ist schon tragisch genug das sie überhaupt getötet wurden und ich hoffe das die Täter auch ne kugel in den kopf kriegen.

    Klar hat er auf unschuldige demonstraten geschossen , bestreitet ja keiner.Sowas tun Diktatoren, wenn sie angst um ihre macht haben .

    Das spielt keine rolle ob 80% der offiziere Alewiten sind oder net ..die armee besteht(bestand) zu 70% aus sunniten ..lass es jetzt 50 % sein ...sie könnten assad in nu stürzen wenn sie wollten ,tun sie aber net warum? bestimmt net weil sie Alewitische vorgesetzte haben ..sondern weil sie ihre heimat verteidigen und hinter Assad stehen .




    gruß

  5. #1925
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von TigerS Beitrag anzeigen
    Das spielt keine rolle ob 80% der offiziere Alewiten sind oder net ..die armee besteht(bestand) zu 70% aus sunniten ..lass es jetzt 50 % sein ...sie könnten assad in nu stürzen wenn sie wollten ,tun sie aber net warum? bestimmt net weil sie Alewitische vorgesetzte haben ..sondern weil sie ihre heimat verteidigen und hinter Assad stehen .




    gruß

    selbst wenn 90% der soldaten sunniten wären, hat es nichts zu bedeuten. diese männer kämpfen nicht freiwillig, sondern werden dazu gezwungen. es gab auch schon massaker an deserteuren und ihren familien.

    Massaker: Syrische Armee tötet Deserteure | Politik - Frankfurter Rundschau

  6. #1926
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    selbst wenn 90% der soldaten sunniten wären, hat es nichts zu bedeuten. diese männer kämpfen nicht freiwillig, sondern werden dazu gezwungen. es gab auch schon massaker an deserteuren und ihren familien.

    Massaker: Syrische Armee tötet Deserteure | Politik - Frankfurter Rundschau
    Genau und deswegen gibt es die FSA...weil die armee Desateure ermordet hat(Das mit den familien geht zu weit) und verräter (in ihren augen) nur das erteilt hat was sie verdient haben ....wie gesagt die meisten kämpfen freiwillig und meine aussage wird dadurch bestätigt , in denn erfolgen der SAA.

    Soldaten die keine lusthaben für einen Menschen zu kämpfen würde nicht so eine entschlossenheit gegenüber dem feind zeigen....

    Ich bleib bei meinem stand punkt die Syrische armee die zum größten teil aus Sunniten besteht steht hinter assad vielleicht net mit überzeugung wie andere gruppierungen ..aber sie tut es .

    gruß

  7. #1927
    Avatar von Pontiac

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    4.389
    Ich sehe schon den Zeitpunkt kommen, in dem sich die FSA Assad anschließt um über dem Krebsgeschwür der Islamisten wieder Herr zu werden.

  8. #1928

    Registriert seit
    30.06.2013
    Beiträge
    1.348
    Totaler Müll, am Anfang des Krieges sind sehr viele Soldaten desertiert, vor allem Sunniten, das ist schon korrekt, aber viele sind dann ins Ausland weg, sogar kamen manche zur Armee wieder zurück, als sie sahen, welche Monster sich bei der FSA befinden.

    Wenns wirklich so wäre würden die Sunniten sofort desertieren und sich der FSA anschließen, oder denkst du Schiiten können die gesamte Zahl der sunnitischen Soldaten kontrollieren, die bilden mindestens 2/3 der Armee.

    Also nicht weiter als klassische Propaganda was manche User hier betreiben.

  9. #1929
    Avatar von Elk873

    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    3.547
    Kriegsgefahr: Obama erwägt Militärschlag gegen Syrien



    Nach zwei Jahren Bürgerkrieg in Syrien rückt für Washington eine militärische Option immer näher. Insbesondere der US-Senat verlangt ein entschlossenes Vorgehen gegen das Assad-Regime. Doch Generalstabschef Martin Dempsey sagte bei einer Anhörung im Senat, dass die Entscheidung zum Militärschlag nur von Präsident Obama getroffen werden kann.





    Ein US-Militärschlag gegen Syrien rückt offenbar immer näher. Bei einer Anhörung im US-Senat sagte Generalstabschef Martin Dempsey, dass er Präsident Obama eine Reihe von Optionen vorgelegt habe. Doch es sei die Aufgabe der vom Volk „gewählten Vertreter“ darüber zu entscheiden, ob militärisch eingegriffen werden soll oder nicht.
    Daraufhin sagte, Senator John McCain, dass er Dempsey nach seiner „persönlichen Meinung“ gefragt habe. Dempsey zeigte sich verhalten.
    „Kinetische Angriffe werden in Erwägung gezogen. Doch es wäre unangemessen, wenn ich durch öffentlich Stellungnahmen die Entscheidung der Regierung beeinflusse“.
    Senator McCain gegen General Dempsey

    McCain reichte die Antwort nicht. Er sagte, dass Dempsey in den vergangenen zwei Jahren eine „glanzlose Rolle“ in der Syrien-Frage gespielt habe. „Assads Truppen gewinnen in Syrien die Oberhand und sie wollen uns hier weismachen, dass sie in den vergangenen zwei Jahren nicht tatenlos gewesen sind“, zitiert Fox News McCain.
    Nach der Anhörung sagte ein Sprecher des US-Senators, dass John McCain eine zweite Nominierung Dempseys für den Posten des Generalstabchefs verhindern werde, berichtet ABC News. Der Widerstand im US-Senat gegen Obamas Syrien-Politik wird immer offensichtlicher.








    OBAMA1-600x400.jpg





    Kriegsgefahr: Obama erwägt Militärschlag gegen Syrien | DEUTSCH TÜRKISCHE NACHRICHTEN

  10. #1930
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.953
    Westen gesteht seine Niederlage in Syrien ein



    Großbritannien gibt seine Pläne zur Bewaffnung der syrischen Rebellen auf und vertritt die Meinung, dass der syrische Präsident Baschar Assad noch viele Jahre im Amt bleiben kann.
    Wie Reuters am Freitag unter Berufung auf eigene Quellen berichtet, kann die geplante Friedenskonferenz zur Beilegung des Syrien-Konfliktes frühestens im nächsten Jahr, wenn überhaupt, stattfinden.
    „Großbritannien hat offensichtlich nicht vor, die Aufständischen mit Waffen zu versorgen, in welchem Fall und in welcher Form auch immer“, sagte ein Gesprächspartner der Agentur. Er verwies auf eine frühere Resolution des syrischen Parlaments, laut der einer Beschlussfassung zur Militärhilfe Konsultationen mit den Parlamentariern vorangehen müssen.

    Die Veränderung der Position Londons erklärt sich damit, dass sich die Öffentlichkeit Großbritanniens gegen die Bewaffnung der syrischen Opposition einsetzt. Zudem gibt es Befürchtungen, dass die von Großbritannien gelieferten Waffen in die Hände der Islamisten gelangen könnten.

    Es wird ferner die Meinung vertreten, dass die Teilnahme des Iran und der Hisbollah-Bewegung an dem Konflikt das Kräftegleichgewicht zugunsten Assads geändert hat. Nun habe Assad weniger Interesse an den Verhandlungen und der Westen habe keine Strategie zu einer baldigen Konfliktbeendigung, hieß es.
    „Die Situation werde vom Westen anders bewertet“, sagte ein weiterer Experte. „Wir waren der Meinung, dass Assad nur wenige Monate durchhalten könne. Jetzt sind wir der Meinung, dass er mehrere Jahre an der Macht bleiben kann“, betonte der Gesprächspartner der Agentur.

    Westen gesteht seine Niederlage in Syrien ein | Politik | RIA Novosti

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von SlenderMan Beitrag anzeigen
    Kriegsgefahr: Obama erwägt Militärschlag gegen Syrien
    Den USA ist das Syrische Volk doch sowieso scheiß egal. Assad muss für sie einfach da weg! Koste es was es wolle! Da werden Terroristen eben auch mit Waffen versorgt!
    Die amerikaner wohlen mit allen mitteln ein Lybien Szenario verhindern. Wenn Assad die Rebellen besiegen kann! Dann gibt es im nahen osten einen Feind mehr der USA.
    Ohne Assad könnten die USA wieder neue kontrolle über Syrien erlangen! Gehe sehr davon aus das es zu einem Militär schlag kommen wird!
    Israel testet noch wie weit ihre angriffe wirkung zeigen! Wenn das nichts bringt kommen die Flugzeugträger auch ohne die UN! Hoffe nur das Russland soweit Assad dan mit den nötigen Flugabwehr Racketen versorgt haben wird!

Ähnliche Themen

  1. Syrien
    Von iloveyouvirus im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 12:03
  2. Syrien-Resolution
    Von Spliff im Forum Rakija
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.02.2012, 21:37
  3. Syrien Blutiger Montag in Syrien
    Von ***Style*** im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.12.2011, 07:53
  4. massakriert in syrien!
    Von H3llas im Forum Politik
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 01:24
  5. Syrien ist immun
    Von Perun im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.02.2011, 16:03