BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 198 von 296 ErsteErste ... 98148188194195196197198199200201202208248 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.971 bis 1.980 von 2958

Syrien

Erstellt von MaxMNE, 29.10.2011, 22:49 Uhr · 2.957 Antworten · 171.006 Aufrufe

  1. #1971
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.169
    Zitat Zitat von Ümit_Karhan Beitrag anzeigen
    Ich diskutiere in einem normalen Ton, oder habe ich dich mit meine Beitrag etwa beleidigt?
    Ich verfolge dich schon seit ein paar Seiten und dein Verhalten ist nicht besonders edel.Schau Toruko-Jin hat vermutlich auch etwas gegen die Al-Nusra aber dennoch drückt er sich vernünftig aus.

  2. #1972

    Registriert seit
    30.06.2013
    Beiträge
    1.348
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Ich verfolge dich schon seit ein paar Seiten und dein Verhalten ist nicht besonders edel.Schau Toruko-Jin hat vermutlich auch etwas gegen die Al-Nusra aber dennoch drückt er sich vernünftig aus.
    Bedank dich bei Lion of Bodrum, leider hat er mich zur Weißglut gebracht.

  3. #1973
    Sonny
    Syrien: Rebellen rücken nach eigenen Angaben auf strategisch wichtige Stadt Chan vor

    In Syrien rücken die Rebellen nach eigenen Angaben auf die strategisch wichtige Stadt Chan im Norden des Landes vor. Ein Sprecher erklärte, die Einnahme stehe kurz bevor. - Chan liegt in der Provinz Aleppo und wird von Einheiten des Assad-Regimes kontrolliert. Diese versuchen mit einem massiven Truppenaufgebot, die gesamte Region zurückzuerobern. In Idlib, einer weiteren Hochburg der Rebellen, sollen bei Luftangriffen mehrere Menschen getötet worden sein.

  4. #1974
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.169
    Zitat Zitat von Ümit_Karhan Beitrag anzeigen
    Bedank dich bei Lion of Bodrum, leider hat er mich zur Weißglut gebracht.
    Stimmt auch er hat beleidigt.Mensch ihr seit doch keine Kinder um zu beleidigen.Ihr seit doch erwachsene junge/Männer die unterschiedliche Meinungen haben können.Keiner ist verpflichtet an das zu glauben was der andere sagt.Ich bin ganz gut mit der Al-Nusa und du nicht aber kein stress alles ist ok.

  5. #1975

    Registriert seit
    30.06.2013
    Beiträge
    1.348
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Stimmt auch er hat beleidigt.Mensch ihr seit doch keine Kinder um zu beleidigen.Ihr seit doch erwachsene junge/Männer die unterschiedliche Meinungen haben können.Keiner ist verpflichtet an das zu glauben was der andere sagt.Ich bin ganz gut mit der Al-Nusa und du nicht aber kein stress alles ist ok.
    alles easy.

  6. #1976
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.169
    Erdogan ist nicht einfach zu verstehen.Er mein,dass man nie scheinheilig(Doppelmoral) war und immer hinter den Opfern stehe.Nun da kommen Fragen bezüglich Nato und Incirlik auf!

    Ach Erdi erzähl das mal dem Ali aus Kabul als die Munition aus Incirlik in die Flieger der Amis verladen wurde.

  7. #1977
    Avatar von Exotic

    Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    1.689
    Reef Idlib (IRINN) – Sechs türkische Offiziere und ein amerikanischer Journalist wurden in Reef Idlib im Nordwesten Syriens getötet, berichteten heute syrische Quellen.
    Die Einheiten der syrischen Armee haben am gestrigen Freitag einen Versammlungsort von bewaffneten Terroristen in der Region Maarraat al-Nu’man in Reef Idlib angegriffen und zerstört. Diesbezüglich haben einige syrische Quellen gemeldet, dass dieser Angriff der syrischen Armee-Einheiten in Reef Idlib den Tod von sechs türkischen Offizieren, einem amerikanischen Journalisten und dem Führer einer Terrorgruppe zur Folge hatte. Zudem wurde heute aus der Provinz Al-Haske im Nordosten von Syrien gemeldet, dass die stationierten syrischen Armee-Einheiten in dieser Provinz einen Angriff von Terroristen zum Scheitern brachten, die beabsichtigten, einen Stützpunkt der Armee zu besetzen und in die Stadt Al-Haske einzudringen.



    Samstag, 20 Juli 2013 12:10


    Sechs türkische Offiziere und ein Amerikaner in Idlib getötet

  8. #1978
    Sonny
    Kein Wunder, ist ja auch ne iranische Seite

  9. #1979

    Registriert seit
    08.09.2012
    Beiträge
    2.582
    Leute, ich rede eigentlich nicht gerne über Politik weil es Zwiespalt bringt, aber ich hoffe ihr lest diesen Beitrag hier durch. Das Problem an der Sache ist, dass ihr diesen Konflikt zu einem Konflikt der Konfessionen gemacht habt. Das kann man zum Beispiel an Lion of Bedrs Beitrag sehen

    Jeder Nusayrische Soldat der zb. Sunnitische Frauen und Kinder erschossen hat wird dafür in die Hölle gehen
    Ihr denkt einfach nur ,,Der böse alawitische Assad bringt Menschen um nur weil sie Sunniten sind" aber das ist genau die typische Taktik der USA, merkt ihr das nicht? Das beste und effektivste Mittel um eine Region zu destabilisieren ist, ein Konflikt zwischen Konfessionen oder Religionen zu schaffen. Sie haben aus der Geschichte gelernt, sie haben gesehen wie sehr die Christen geschwächt waren, als sich Protestanten und Katholiken bekriegt haben und wie dadurch die Osmanen weite Teile von Europa erobern konnten. Und jetzt wenden sie die gleiche Taktik schon seit Jahren in muslimischen Ländern an, um den Islam zu schwächen. Ihr sagt jetzt bestimmt ,,Nein, dass ist doch ne Verschwörungstheorie, die USA hat doch damit nichts tun, die Muslime waren schon immer zerstritten und haben sich bekämpft" aber guckt euch mal bitte dieses Video an. Das ist der Vater von dem angeblich zum Islam konvertierten Eric Harroun, der in Syrien an der Seite der FSA gekämpft hatte:



    Die Wahrheit ist, ob ihr es wollt oder nicht, dass die CIA und die Zionisten dick mitmischen in Syrien und euch nur als Marionetten benutzen, indem sie Hass schüren. Dieser Hass, der Schiiten dazu gebracht hat Sunniten als Kufar zu bezeichnen und Sunniten dazu, Schiiten als Kufar zu bezeichnen. Und man sieht in Videos wie Sunniten/Schiiten sich gegenseitig umbringen und denken das sie es im Willen Allahs gemacht haben und ins Paradies kommen werden. Und hinter den Kulissen sitzen die Zionisten und lachen sich ins Fäustchen. Tausende Muslime die dieser Gehirnwäsche verfallen und sich der Al-Nusra aka Al-Qaida angeschlossen haben. Aber Al-Qaida ist nicht der Islam, es ist nur eine Gruppierung die von der CIA während der Belagerung Afghanistans durch die Sowjetunion geschaffen wurde. Es wurde danach so dargestellt, als wenn sich die Al-Qaida gegen die USA gewandt hätte aber das ist eine Lüge, sie ist immer noch unter der Kontrolle der USA. Was hat sie bis jetzt gemacht, dass dem Islam genützt hat? Der Anschlag auf den World Trade Center? Anschläge auf Zivillisten? Alles hat dem Islam geschadet, alles was sie gemacht haben war nur eine Rechtfertigung für den Westen um zu sagen ,,So, wir marschieren jetzt in dieses oder jenes muslimische Land ein" oder ,,So, hier seht ihr wie böse der Islam ist, von wegen Religion des Friedens". Aber der Islam bedeutet Frieden und Anschläge auf Zivillisten oder ähnliches sind im Islam verboten, dass wisst ihr genauso gut wie ich.

    So, zurück zu Syrien. Ich bin nicht für Assad, weil ich seine Politik tolle finde oder sonst was aber man muss einsehen, dass der Krieg in Syrien nur ein Proxy war ist. Es stimmt vielleicht, dass es in Syrien große Demokratiedefizite gab und man diese nicht auf diplomatischem Wege sondern nur mit Waffengewalt hätte beheben können aber spätestens als Israel die syrische Armee bombardiert hat, spätestens als Obama aufdringlich, als hätte er Feuer unter dem Arsch, gesagt hat, dass man in Syrien einmarschieren müsse oder zumindest die Rebellen mit Waffen beliefern müsse (weil er sich ja nur um die armen syrischen Zivillisten kümmert, ist klar Genauso wie er sich um die irakischen und afghanischen gekümmert hat wahrscheinlich), spätestens dann hätte ich mir doch als FSA-Anhänger gedacht ,,Irgendwas stimmt doch hier nicht". Der Assad, dem vorgeworfen wurde, eine Marionette von Israel zu sein, wird von denen jetzt bombardiert. Das widerspricht dem logischen Verstand. Die Wahrheit ist nämlich, die Familie Assads hat sich schon immer gegen die israelische Politik gestellt und die Hezbollah bewaffnet, um Israel zu bekämpfen und deswegen wollen sie ihn so schnell wie möglich weghaben. Wenn sie den Staatspräsidenten eines Landes nicht mögen, wird er, mit Hilfe der internationalen Medien die eh von den Zionisten kontrolliert werden, zum Diktator und die Rebellen zu Freiheitskämpfern und wenn sie ihn mögen, dann wird er zum legitimen Präsidenten der gegen ,,Terroristen" kämpft. Letztendlich wäre der Sturz von Assad vielleicht ein kleiner Vorteil für die Rebellen aber ein viel größerer für die Zionisten und was deren Ziel ist, wissen wir ja

  10. #1980
    Sonny
    21.7.2013 Aleppo/ Chan al-Assal. Beim Versuch mit einem Panzer zu fliehen, soll der Chef der Militäroperationen, General Hassan Yousef Hassan, mit 5 Assad-Soldaten getötet worden sein. Zwei Panzer und eine Maschinenkanone erbeutet
    (Das Video ist zu grausam, ich poste es hier nicht)





    Na, wo liegt der Unterschied






Ähnliche Themen

  1. Syrien
    Von iloveyouvirus im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 12:03
  2. Syrien-Resolution
    Von Spliff im Forum Rakija
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.02.2012, 21:37
  3. Syrien Blutiger Montag in Syrien
    Von ***Style*** im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.12.2011, 07:53
  4. massakriert in syrien!
    Von H3llas im Forum Politik
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 01:24
  5. Syrien ist immun
    Von Perun im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.02.2011, 16:03