BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 23 von 296 ErsteErste ... 131920212223242526273373123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 2958

Syrien

Erstellt von MaxMNE, 29.10.2011, 22:49 Uhr · 2.957 Antworten · 170.936 Aufrufe

  1. #221

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Hier gibt es ja ein paar Homo Sapiens, welche die Unterstützung bzw Waffenlieferungen einiger sunnitischer Staaten an die Syrischen Rebellen leugnen,

    Hier eine Mainstream Medien Quelle, eures Vertrauens:

    Gleichzeitig nimmt der Konflikt immer mehr die Züge eines Stellvertreterkriegs an: Die sunnitischen Golf-Monarchien unterstützen seit Frühjahr 2012 verschiedene Rebellengruppen mit Waffenlieferungen.

    Truppen für Assad: Iran schickt Elitekrieger nach Syrien - SPIEGEL ONLINE

  2. #222
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.457
    Natürlich werden iranische "Elitekommandanten", die die Regierungstruppen in irgendwelchem Scheiß schulen sollen, die Wende bringen

  3. #223

    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    2.175
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Natürlich werden iranische "Elitekommandanten", die die Regierungstruppen in irgendwelchem Scheiß schulen sollen, die Wende bringen

    welche wende?????

    die rebellenterroristen sind die ganze zeit in der defensive und so kann das auch bleiben

  4. #224

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von dragonfire Beitrag anzeigen
    welche wende?????


    die rebellenterroristen sind die ganze zeit in der defensive und so kann das auch bleiben
    Da bin ich auch froh drum,

    Dieses dreckige Pack kann von mir aus bleiben, wo der Pfeffer wächst.

    Al Qaida, Türkische Minderheiten.... Salafisten.

    All der Dreck der Gesellschaft kämpft da. Und solche Menschen können ruhig von diesem schönen Planeten verschwinden =)

    Diese Russin ist soo süß, paah

  5. #225
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    8.225
    Die al-qaida verteidigt doch klar und deutlich die politischen interessen der usa.
    Haaretz: Al Kaida droht der Hisbollah im Libanon

    Tel Aviv (Mehrnews) - Die Terrororganisation Al Kaida, die nach bestätigten Angaben an den Unruhen in Syrien beteiligt ist, drohte der Hisbollah im Libanon führ ihre Unterstützung von Beschar Assad.

    Israel habe im Kampf gegen die Hisbollah so einen neuen Verbündeten gefunden. Die Al Kaida habe die Hisbollah heftig kritisiert und erklärt: Sollte die Hisbollah sich den Angriffen der Al Kaida entziehen, müsse es davon ablassen, die Al Kaida zu beschimpfen.
    Ein Al Kaida-Kommandant warf der Hisbollah den Anschlag an Rafik Hariri vor; die Hisbollah schicke zudem ihre Truppen zur Unterstützung von Assad nach Syrien.
    Dieser Al Kaida-Mann drohte der Hisbollah mit Angriffen, wenn sie die Regierung in Syrien unterstütze.
    Der saudische Bürger Al-Madschd, der vor kurzem noch im Flüchtlingslager Eyn-ul Halweh im Libanon lebte, ging nach Syrien und vor zwei Monaten wurde er zum Al-Kaida-Führer in Syrien ernannt.
    Laut jordanischen Geheimdienstinformationen hat Al-Madschd 6000 Mann unter seinem Kommando, die hauptsächlich aus der Türkei und dem Irak nach Syrien
    gekommen sind.Haaretz: Al Kaida droht der Hisbollah im Libanon

    Al-Qaida threatens Hezbollah over its support of the Syrian regime - Israel News | Haaretz Daily Newspaper
    250799_332026260206135_2002294181_n.jpg

    In Syrien kämpft ihr für Demokratie, aber von Saudi Arabien will keiner was wissen! Wenn du mit den Amerikanern befreundet bist, kannst du machen, was du willst..

  6. #226
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Zitat Zitat von kewell Beitrag anzeigen
    Die al-qaida verteidigt doch klar und deutlich die politischen interessen der usa.
    Saudi Arabien ist eine Nation mit der wohl dreckigsten Politik. Die Saudis pumpen Geld ohne Ende in islamischen Terrorismus, bauen überall Moscheen statt irgendwas anders sinnvolles (okeh kaputte Moscheen kann man sanieren), schicken ihre Missionare mit dicken Geldbündeln in arme Dörfer auf der ganzen Welt. Saudis sind selbst bei vielen Balkanmoslems unsympathisch (Stichwort: zusammengeschlagene Wahhabitengruppe in Zenica, unnötig große Moscheen). Einfach ne total nazihafte Politik die nur einen Welteroberungskomplex in der Birne hat. Saudi Arabien ist für mich das Paradebeispiel einer gescheiterten Theokratie.

  7. #227

    Registriert seit
    22.06.2012
    Beiträge
    2.068
    Zitat Zitat von Duušer Beitrag anzeigen
    Saudi Arabien ist eine Nation mit der wohl dreckigsten Politik. Die Saudis pumpen Geld ohne Ende in islamischen Terrorismus, bauen überall Moscheen statt irgendwas anders sinnvolles (okeh kaputte Moscheen kann man sanieren), schicken ihre Missionare mit dicken Geldbündeln in arme Dörfer auf der ganzen Welt. Saudis sind selbst bei vielen Balkanmoslems unsympathisch (Stichwort: zusammengeschlagene Wahhabitengruppe in Zenica, unnötig große Moscheen). Einfach ne total nazihafte Politik die nur einen Welteroberungskomplex in der Birne hat. Saudi Arabien ist für mich das Paradebeispiel einer gescheiterten Theokratie.
    aber die hauptschuldigen sind europa Usa und Israel..

  8. #228
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.457
    Zitat Zitat von Kiqa Beitrag anzeigen
    aber die hauptschuldigen sind europa Usa und Israel..
    Da kämpfen Syrer gegen Syrer ... seit wann kann man in einem intakten Land einen Bürgerkrieg entfachen, und wie?

  9. #229
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Zitat Zitat von Kiqa Beitrag anzeigen
    aber die hauptschuldigen sind europa Usa und Israel..
    Nichtsdestrotz bringen die Araber nur noch mehr Elend in ein kriegsgeplagtes Land, durch ihren separatistischen Dschihadislam indem auch angeblich Frauen das Autofahren verboten ist.

  10. #230

    Registriert seit
    22.06.2012
    Beiträge
    2.068
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Da kämpfen Syrer gegen Syrer ... seit wann kann man in einem intakten Land einen Bürgerkrieg entfachen, und wie?
    ja ich weiß, aber die rebelen werden von western unterschtüzt, mit waffen und geld , und wenn Russland und China nicht wären, dann würden die auch mit kampfjets angreifen , das sagt doch schon alles..

Ähnliche Themen

  1. Syrien
    Von iloveyouvirus im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 12:03
  2. Syrien-Resolution
    Von Spliff im Forum Rakija
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.02.2012, 21:37
  3. Syrien Blutiger Montag in Syrien
    Von ***Style*** im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.12.2011, 07:53
  4. massakriert in syrien!
    Von H3llas im Forum Politik
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 01:24
  5. Syrien ist immun
    Von Perun im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.02.2011, 16:03